LINKE Abgeordnete gründen Arbeitgebervereinigung

UnterschriftenTarifvertrag3-200dpi.jpg Unterzeichnung des Tarifvertrages für die Arbeitgebervereinigung LINKER Abgeordneter

Am Mittwoch letzter Woche unterzeichneten der Ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske und - in Vertretung für bislang 39 weitere Abgeordnete der Linksfraktion im Bundestag - mein Kollege Harald Weinberg einen Tarifvertrag, mit dem wir uns zu einer Arbeitgebervereinigung zusammenschließen. Dadurch ermöglichen wir, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bundestags- und Wahlkreisbüros der beteiligten Abgeordneten erstmals einen büroübergreifenden Betriebsrat wählen können. Das war wegen der Mitarbeiterzahl in den einzelnen Büros von oft unter fünf bisher rechtlich meistens nicht möglich.
Als Arbeitgeber von vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und als Ver.di-Mitglied bin ich gerne dieser Arbeitgebervereinigung beigetreten, die im Bundestag einmalig ist, somit Vorbildcharakter hat und die Mitarbeiterrechte auch im Parlament stärkt.

wallpaper-1019588
Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
OnePlus wird einer der ersten kommerziellen 5G-Smartphone-Hersteller weltweit sein
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
HTC stellt Blockchain-Smartphone EXODUS 1 vor
wallpaper-1019588
Happy Birthday Stampin´Up! Alles Gute zum 30.! Und für dich heißt es sparen bis heute um 24.00 Uhr