LINKE Abgeordnete gründen Arbeitgebervereinigung

UnterschriftenTarifvertrag3-200dpi.jpg Unterzeichnung des Tarifvertrages für die Arbeitgebervereinigung LINKER Abgeordneter

Am Mittwoch letzter Woche unterzeichneten der Ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske und - in Vertretung für bislang 39 weitere Abgeordnete der Linksfraktion im Bundestag - mein Kollege Harald Weinberg einen Tarifvertrag, mit dem wir uns zu einer Arbeitgebervereinigung zusammenschließen. Dadurch ermöglichen wir, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bundestags- und Wahlkreisbüros der beteiligten Abgeordneten erstmals einen büroübergreifenden Betriebsrat wählen können. Das war wegen der Mitarbeiterzahl in den einzelnen Büros von oft unter fünf bisher rechtlich meistens nicht möglich.
Als Arbeitgeber von vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und als Ver.di-Mitglied bin ich gerne dieser Arbeitgebervereinigung beigetreten, die im Bundestag einmalig ist, somit Vorbildcharakter hat und die Mitarbeiterrechte auch im Parlament stärkt.

wallpaper-1019588
Glutenfreie Produkte im Bezgluten Onlineshop – Großes Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Zehn musikalische Highlights auf dem Maifeld Derby 2018 (1/2)
wallpaper-1019588
Künstliche Intelligenz – viel Geld für einen Mythos
wallpaper-1019588
Kräuterliebe: So gedeiht dein Basilikum wunderprächtig!
wallpaper-1019588
36/100 – Black Out Coffee
wallpaper-1019588
Extremwetter: Seltener Sommer-Nor’easter sucht US-Ostküste heim