Linguine mit Tomatensahnesauce, Schinken, Kirschtomaten und Ruccola

Linguine mit Tomatensahnesauce, Schinken, Kirschtomaten und RuccolaSolltet ihr denken das wir hier nur Pasta essen. Muss ich das mit NEIN beantworten. Aber ja wir essen sehr sehr viele Nudeln und würde es nach mir gehen, dann gerne auch täglich! Und ganz oft entstehen einfach neue Rezepte, Kühlschrank auf, Reste in die Pfanne und fertig ist ein neues leckeres Essen! Bei diesem hier war der Mann sehr skeptisch, denn er ist kein Fan von einer Tomaten Sahne Sauce. Aber in Kombi mit dem Ruccola fand er es sehr sehr lecker und es blieb nichts übrig.Linguine mit Tomatensahnesauce,Schinken,Kirschtomaten u. Ruccola 
250g Linguine1 Becher Sahne2-3 EL Tomatenmark1 kleine Zwiebel fein gewürfelt200g Kochschinken gewürfelt1 Handvoll Kirschtomaten halbiertRuccolaParmesanSalz, Pfeffer Die Pasta nach Anleitung kochen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Schinken und die Zwiebeln darin andünsten bzw anbraten. Tomatenmark dazugeben und einbrennenlassen. Mit der Sahne ablöschen, gut vermischen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die fertige Pasta zu der Sauce geben, Kirschtomaten unterheben. Auf Tellern servieren und mit Ruccola und Parmesan servieren.
Eure Saskia

wallpaper-1019588
[Comic] Under the Moon – Eine Catwoman-Geschichte
wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen
wallpaper-1019588
nhow Brussels – ganz viel neue Kunst in Brüsseler Hotel
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A12 preiswert bei Aldi