Linguine mit Räuchermakrele und Dill

Linguine mit Räuchermakrele und Dill Wie in jedem Jahr, so auch in diesem, die herbstliche Schwemme der Kochprogramme hat begonnen. Mit ganz vorn dabei ist Nigella Lawson. Ich hatte ja schon hier über meine spät entdeckte Zuneigung zu Ihren Kochprogrammen und auch Kochbüchern berichtet.Linguine mit Räuchermakrele und DillJetzt war ich aber doch überrascht, als ich die ersten Folgen von 'Nigellissima' sah. Zwei Kleidergrößen abgespeckt und mit ebenmäßigstem Teint, da fragt man sich, ob das noch alles mit rechten Dingen zugegangen ist???? Von welchem Jungbrunnen hat sie wohl getrunken? Es fällt mir jedenfalls schon ein bisschen schwer, ihre neue Figur mit den reichhaltigen Rezepten in ihrem neuen Kochbuch zu verbinden.Vielleicht wurde sie auch durch ein Hologramm ausgetauscht???? Im Kochbuch gibt es jedenfalls ihre Interpretation von italienischen Rezepten. Hier geht es nicht darum möglichst autentisch zu sein, sondern die Ideen den Gegebenheiten anzupassen. Das finde ich erfrischend anders, daher habe ich das Buch sofort gekauft. Linguine mit Räuchermakrele und DillDas erste Rezept, das ich nachgekocht habe war dieses. Für zwei Portionen braucht man:
100g Linguine, nach Packungsanweisung kochen
50g goldene Sultaninen, in etwas warmem Wasser eingeweicht
2 EL Olivenöl
1 Bananenschalotte (bei mir waren es zwei normale Schalotten), fein geschnitten
60ml Masala (bei mir war es Vermouth)
2 Räuchermakrelenfilets, Haut ab und zerpflückt
2 EL Kapern aus dem Glas
ein paar Tropfen Rotweinessig
frischer Dill
25g getoastete Pinienkerne
Linguine mit Räuchermakrele und DillOlivenöl warm werden lassen und Schalotten darin 2 Minuten anschwitzen lassen. Marsala, Makrele, ausgedrückte Sultaninen und Kapern zufügen und etwas einkochen lassen. Vom Nudelwasser eine Tasse abnehmen, damit wird hinterher die Sauce geschmeidig gerührt, mit etwas Rotweinessig abschmecken. Linguine abgiessen und mit Sauce vermischen, gezupften Dill und den Pinienkernen vermischen. Ich muss sagen, eine gelungene - wennauch ungewönliche Kombination. Nigella hat sich hier offenbar von sizilianischen Geschmackserlebnissen inspirieren lassen.Linguine mit Räuchermakrele und Dill

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Reise [1]
wallpaper-1019588
ZTE Axon 40 Ultra Space Edition bietet Keramik-Design
wallpaper-1019588
Energie sparen – 10 Fehler, die den Energieverbrauch erhöhen
wallpaper-1019588
[Manga] Bis deine Knochen verrotten [4]