Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor Winterapfel

Erstmal wünsche ich allen Lesern ein frohes, neues Jahr!
Ich hoffe, ihr seid gut in das neue Jahr hereingerutscht und der Kater ist nicht ganz so groß.
Hier folgt nun der zweite Teil meines Weihnachtsschokiberichtes.
Lindt Lindor Kugeln Mischung:
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelDie Mischung von Lindorkugeln besteht aus den vier Geschmacksrichtungen Extra Dunkel, Vollmilch, Haselnuss und Weiß.
Bis auf Haselnuss gibt es alle Lindorsorten auch als 100 Gramm Tafel zu kaufen. In dieser Tüte befinden sich von jeder Sorte fairerweise exakt 3 Kugeln, die jeweils einzeln in gut zu unterscheidender Folie gewickelt sind.
Extra Dunkel:
Wirklich herb ist die schwarz verpackte Kugel selbst für meinen Geschmack nicht. Zwar erkenne ich durchaus den kakaoigen Grundton, aber als dunkel beziehungsweise sogar als extra dunkel würde ich sie nicht bezeichnen. In gewohnter Lindormanier ist die Füllung sehr weich und cremig, manch einer würde vielleicht fettig dazu sagen und wenig aufregend.
Vollmilch:
Auch die Vollmilchvariante (in roter Folie) ist sehr weich, schmilzt sehr schnell und hinterlässt wieder ihren leicht fettigen Film. Der Geschmack ist erwartet, milchig und der Feinschmelzend Vollmilch ähnlich.
Haselnuss:
Der Geschmack der kupferfarbenen Kugel unterscheidet sich komplett nicht von der vorangegangenen Vollmilch. Einzig die Zugabe von Haselnusssplittern im Rand macht den Unterschied.
Dadurch gefällt sie mir etwas besser, denn die knackigen Nüsse (auch wenn sie nur wenig Geschmack bieten) lenken eine Zeit lang vom (ich wiederhole mich)  fettigen Grundgefühl ab.
Weiß:
Die weiße Tafel habe ich vor einiger Zeit ja schon getestet.
Die Kugeln gefallen mir noch besser, da die Gefahr weniger grooß ist, sich zu überessen, obwohl auch schon drei hiervon mehr als satt machen.
Mein Favorit aller Lindorvarianten in dieser Packung, da die Konsistenz meiner Meinung nach am besten zu weißer Schokolade passt beziehungsweise am wenigsten auffällt, da mein Mund mehr als genug mit der Verarbeitung des nicht unwesentlichen Zuckerinputs beschäftigt ist.
Ich würde der Tafel heute sicher keine 9,3 Punkte mehr geben, aber sie bleibt eine der besten Lindtschokoladen für mich und sei jedem ans Herz gelegt, der auf extrem süß und fettig steht.
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelInhalt/Preis:
145 Gramm für reduzierte 2,05 Euro. Normal kosten sie das Doppelte.
Zutaten:
Zucker, pflanzliches Fett, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Butterreinfett, Haselnüsse, Milchzucker, Emulgator: Sojalecithin, Gerstenmalzextrakt, Vanille, Aromen,
Kann Spuren von Mandeln enthalten.
Feodora Weihnachtskugeln Caramel:
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelMit den Karamellkugeln habe ich mich auf ein paar leckere, mit flüssigem Karamell gefüllte Vollmilchschokostückchen gefreut. Aber Pustekuchen. Denn die Kugeln wurden mit einer Sahnemasse mit Karamellgeschmack gefüllt. Buhhh!
Ich hätte die Inhaltsbeschreibung lesen können, aber wenn ich nur Karamell lese, schaltet mein Hirn auf Habenwollen.
Nun gut, die Weihnachtskugeln schmecken also Sahne-Schokoganache mit einem Hauch Karamell.
Alkohol ist auch enthalten. Er fällt aber nur leicht ins Gewicht.
Warum tut man sowas? Gibt es wirklich Menschen auf der Welt, die diese Sahneganache lieber mögen als reine, flüssige Karamellfüllung? Anscheinend.
Ich jedenfalls bin nun um die Erfahrung reicher, nächste Weihnachten die Finger davon zu lassen.
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelInhalt/Preis:
92 Gramm kosten 2,95 Euro.
Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Sahne, Karamel Paste (10,8%; Zucker, Kondensmilch, Glukosesirup, Butter, Feuchthaltenmittel Sorbit, Aroma), Kakaobohnen, Magermilchpulver, Alkohol, Mandeln, Haselnüsse, Emulgator: Sojalecithine, natürliches Karamellaroma, Bourbon-Vanille.
Gubor Weihnachtsmann:
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelDer Gubor Weihnachtsmann ist kein gewöhnlicher Schokoschneemann, denn er besteht aus weißer Schokolade mit Crispstückchen. Kenne ich so von keinem anderen Hersteller in Deutschland.
Der Zylinder aus einer Art Filz ist ein nettes Accessoire und macht den freundlich dreinblickenden Mann nochmal ein bisschen Besonderer.
Unter seinem weißen Mantel ist der 75 Gramm leichte Kerl größtenteils dick gegossen, was das Abbeißen zu einem knackigen Erlebnis werden lässt.
Die ohnehin schon knusprige Schokolade wird durch die Crispstücke noch verstärkt. Leider bieten sie so gar keinen Geschmack.
So muss die Schoki allein dafür sorgen. Und das tut sie mit vielen Vanillenoten, die natürlichen Ursprungs sind und einem milchigen Grundgerüst. Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor Winterapfel
Im Vergleich zur Die Weisse Crisp geht der Gubor Schneeman als eindeutige Sieger hervor.
Inhalt/Preis:
75 Gramm kosten 0,98 Euro im Angebot.
Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Reiscrispies 6% (Meismehl, Zucker, Weizengluten, Gerstenmalz, Salz), Milchzucker, Emulgator: Sojalecithine, natürlicher Vanilleextrakt.
Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten.
Gubor Winterapfel:
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelDer Gubor Winterapfel erinnert mich in seiner Erscheinung extremst an Terry's Chocolate Orangen, nur eben als Apfel verkleidet.
Die Stücke lassen sich genauso einzeln aus der "Frucht" heraustrennen und sehen einem echten Stück Orange beziehungsweise Apfel einigermaßen ähnlich.
Nur, dass das Apfeläußere zusätzlich mit einem Stiel samt Blättern ausgestattet ist und die Verpackung eher weihnachtlich daherkommt, unterscheidet die beiden Produkte.
Der Geschmack der Schokolade hat einen deutlichen Milchgrundton.
Der "feine Lebkuchen- und Haselnuss-Geschmack" äußert sich in einem mittelstarken Zimtaroma.
Von Haselnüssen ist weit und breit nichts zu schmecken. Könnte es vielleicht daran liegen, dass keine Haselnüsse enthalten sind?!? Die Rezeptur listet lediglich natürliches Aroma auf, was im Prinzip sehr vieles sein kann.
Der Hinweis: Kann Spuren von Haselnüssen enthalten kommt mir dann aber doch irgendwie merkwürdig vor.
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelWurde nur die Verpackung falsch bedruckt?
Jedenfalls schmeckt die rote Frucht nach anständiger Vollmilchschokolade mit feinen Gewürzen, allen voran Zimt.
Ein paar Haselnussstücke hätten nicht geschadet, denke ich.
Lindt Lindor Kugeln Mischung, Feodora Weihnachtskugeln Caramel, Gubor Weihnachtsmann und Gubor WinterapfelInhalt/Preis:
125 Gramm wiegt der Apfel, der normalerweise stolze 4,50 Euro, im Angebot aber "nur" 2,25 Euro kostet.
Zutaten:
Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Milchzucker, Emulgator: Soja-Lecithine; natürliches Aroma, natürlicher Vanilleextrakt.
Kann Spuren von Haselnüssen, Mandeln und Gluten enthalten.

wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Erklär mir die Welt - Tiere & Natur entdecken mit "Wieso? Weshalb? Warum?" + Verlosung
wallpaper-1019588
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" [USA, GB 2017]
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Se So Neon
wallpaper-1019588
Die Tastatur und neckische Spielchen
wallpaper-1019588
Marianne Faithfull: Königlich
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #17