LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia

Das Hotel und die Zimmer

Das komplett umgestaltete Hotel besticht durch seine 144 elegant ausgestatteten Zimmer. Während meines Aufenthalts habe ich in einer schicken Junior Suite genächtigt. Die Suite hatte einen Wohnraum von ca. 30m², bestand aus einem Vorzimmer, Wohnzimmer mit Schreibtisch, Schlafzimmer, Badezimmer mit Dusche und WC, separater zweiter Toilette, Minibar, Teekocher und zwei LCD-Fernseher. Im Schlafzimmer hatte ich einen Balkon mit Meerblick und im Wohnzimmer ein großes Panoramafenster mit einem fantastischen Ausblick über die Stadt und das Meer. Ich habe im Zimmer alleine gewohnt, allerdings können hier bis zu 2 Erwachsene mit einem Kind bis 14 Jahre nächtigen.
Ganz begeistert war ich auch von der regionalen Naturkosmetik am Zimmer, die nach Lavendel geduftet haben.
In der Sommersaison haben Hotelgäste auch kostenlosen Eintritt zum Privatstrand "Meduza Exclusive" inkl. Liegestühle und Sonnenschirme.

LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia

Terme Portoroz - Der Wellnessbereich im Nebenhotel

Die Terme Portoroz hat sich zu 100% auf die Gesundheit des Menschen fokussiert. "Mind Cultivation", als Ausgeglichenheit, Geduld und Gesundheit wird hier großgeschrieben und deshalb wird in der Terme Portoroz auch allerlei geboten. Durch einen internen Korridor ist das 5 Sterne Hotel mit dem europaweit umfassendsten Medical-Wellness-Center verbunden.

LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia

Wai Thai-, Ayurveda- und Thalassobehandlungen

Man kann zum Beispiel das asiatische Wai Thai Center besuchen und vor Ort, so wie ich, eine traditionelle thailändische Massage genießen. Die Atmosphäre im Spa ist wundervoll und bei einer Tasse Jasmintee konnte ich auch nach der Behandlung noch richtig gut entspannen.
Oder man besucht das Thalasso Center und genießt eine Behandlung mit Fango-Heilschlamm. Portoroz ist bereits seit 800 Jahren für seine Thalassotherapie bekannt. Die Kombination aus mediterranem Klima, Solewasser und Salinenschlamm (Fango) soll wahre Wunder bewirken.
Oder wie wäre es mit einer Ayurveda Massage im Shakti Ayurveda Center? Die indischen Spezialisten vor Ort bestimmen, welcher Dosha-Typ man ist und stimmen anhand der Ergebnisse die Massagen und Bäder am Pitta, Vata oder Kapha Typ ab. Im Hotel sind übrigens auch spezielle Ayurveda Menüs bestellbar.
Nebenbei gibt es in der Terme Portoroz auch ein klassisches medizinisches Center, sowie Schönheitsbehandlungen, Schwimmbäder mit Heilwasser des thermalen Urmeers oder man genießt ein paar Stunden im Sauna Park, den ich aber leider aus zeitlichen Gründen selber nicht besuchen konnte.

LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia

LIFECLASS Portoroz – das Hotel Slovenia

Mein Name ist Victoria, ich bin 32 Jahre alt und die Mutter eines 6-jährigen Jungen. Gemeinsam mit meiner Familie lebe ich in Wien.


wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt
wallpaper-1019588
Facebook plant neuen Namen