Lieblingsmomente von Adriana Popescu/Rezension


Lieblingsmomente von Adriana Popescu/Rezension
Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Piper
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 349230446X
Leseprobe hier
Zum Inhalt
Eine Liebeserklärung an große Träume, verrückte Luftschlösser und unvergessliche Lieblingsmomente. Layla und Tristan verstehen sich auf Anhieb – als Freunde. Immerhin sind beide in festen Händen. Tristan bringt ihr abends Essen ins Büro, entführt sie auf seiner alten Vespa an die schönsten Stellen Stuttgarts und imitiert mit geworfenen Wunderkerzen Sternschnuppen, weil er weiß, dass Layla noch nie eine gesehen hat und zu viele ihrer Träume unerfüllt sind. Gemeinsam erleben sie Lieblingsmoment um Lieblingsmoment. Ob dies am Ende doch die große Liebe ist?
Zum Buch

Als Layla auf einer Party als Partyfotografin Tristan ablichtet ahnt  sie noch nicht, das er der Mann ist, der ihr ihre Lieblingsmomente schenkt und ihr Leben auf ungeahnte Weise bereichert.
Schnell entwickelt sich aus der Partybekanntschaft eine enge Freundschaft.
Layla die eigentlich einen Freund hat, verändert sich durch die Freundschaft zu Tristan und fühlt sich plötzlich so lebendig wie nie...
Doch verbindet sie wirklich nur Freundschaft?...
Meinung
Lieblingsmomente beschert nicht nur der Hauptprotagonistin Layla ihre Lieblingsmomente sondern auch dem Leser.
Die Gesichte ist wunderbar geschrieben und zeigt auf was das Leben und die Liebe so zu bieten hat.
Man fiebert mit Layla und Tristan mit und erlebt wie sich ihre Freundschaft in eine Liebe entwickelt, die vielleicht nicht gerade unter einem guten Stern steht.
Denn neben Lieblingsmomenten gibt es auch falsche Momente und das Leben ist nicht nur schwarz weiß...
Lieblingsmomente ist eine Geschichte die einen wunderbar unterhält und einem zeigt, wie kostbar doch die Lieblingsmomente im Leben sind und das Liebe nicht immer einfach ist.
Fazit

Tolle Unterhaltsame Gesichte, die zeigt wie wichtig Lieblingsmomente sind und eine tolle Prise Lebendigkeit verströmt.
4 von 5 Sterne

****
Zum Autor
Adriana Popescu, 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin für das Deutsche Fernsehen, bevor sie als freie Autorin für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften, Online-Portale und City-Blogs schrieb. Wenn Adriana Popescu nicht schreibt, widmet sie sich der Fotografie oder singt (viel zu laut und falsch) Lieder im Radio mit. Ihre als E-Books selbstverlegten Romane »Versehentlich verliebt« und »5 Tage Liebe« sind große Überraschungserfolge. Ihre E-Book Serie »Ein Tag und zwei Leben« bezeichnet sie als Experiment.
»Lieblingsmomente« ist ihr erster bei Piper verlegter Roman. Der Folgeroman »Lieblingsgefühle« erscheint im April 2014 ebenfalls bei Piper.
www.adriana-popescu.de
www.facebook.com/Adriana.Popescu.Autorin



wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)