Liebling des Monats: p2 Express Nail Polish Remover

Hallo Liesen,

ich wollte euch mal meinen Liebling des Monats vorstellen. Ich mache kaum noch reine Favoriten-Videos, oder Blogeinträge, weil ich irgendwie immer alles quer Beet benutze, aber ab und an habe ich einen wirklichen Favoriten.

Diesen Monat handelt es sich um den p2 Express Nail Polish Remover. Sicher habt ihr schon davon gehört, es ist einer dieser Nagellackentferner mit integriertem Schwamm.


Liebling des Monats: p2 Express Nail Polish Remover
Liebling des Monats: p2 Express Nail Polish Remover
Diese gab bzw. gibt es von BeYu und anderen Marken, allerdings um einiges teurer. p2 hat ihn vor einiger Zeit in einer etwas günstigeren Variante auf den Markt gebracht. Enthalten sind 50ml bei einem Preis von knapp 3 oder 4 Euro. Das ist schon sau viel Geld, wenn man sich überlegt, dass normale essence und Co. Entferner immer unter 1 Euro kosten. Trotzdem war ich neugierig und wollte das Produkt testen.

Der Nagellackentferner ist acetonfrei und innen mit einem Schwamm verkleidet, der meiner Meinung nach fester sein könnte. Das hatte meinen ersten Eindruck zunächst auch getrübt, da mir der Schwamm zu sehr nachgegeben hat. Ich war also erstmal nicht so begeistert. Aber nachdem ich ihn jetzt über längeren Zeitraum benutze und auch meine Schwester begeistert ist, möchte ich ihn euch guten Gewissens weiterempfehlen.


Das Ablackieren geht ruck zuck, viel schneller als mit Taschentüchern, oder Wattepads. Außerdem verbraucht man eben diese Produkte nicht mehr. Der p2 Express Nail Polish Remover ist auch super praktisch für die Handtasche. Vielleicht geht es euch wie mir und ihr müsst manchmal irgendwohin, vielleicht habt ihr sogar einen wichtigen Termin und bemerkt unterwegs, dass eure Nägel nicht mehr schön aussehen, weil der Lack absplittert etc. Dafür ist dieses Produkt echt klasse, weil man sonst keine weiteren Utensilien braucht. Einfach Finger rein, ein paar Mal drehen und schwupps ist der Lack ab. Ich finds echt klasse.

Ich kann euch auch versichern, dass meine Haut und meine Finger keinen Schaden genommen haben, auch wenn man den Finger im Entferner versenkt. Aber ich wasche mir die Hände sowieso nach dem Ablackieren. 

Der Preis ist wirklich recht hoch, aber ich denke man könnte den Schwamm einfach herausnehmen und in neuem Nagellackentferner tränken, sollte dieser irgendwann verbraucht sein. Das muss ich noch testen. Ansonsten finde ich das Produkt echt toll und würde es immer wieder kaufen.

Habt ihr Erfahrungen damit gemacht oder vergleichbare Entferner von anderen Marken getestet?

Liebe Grüße

Erdbeerliese

wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Gar nicht so schwer: ein Rezept für Baumkuchen
wallpaper-1019588
Bergsteigen: Gesunde Gelenke ein Leben lang
wallpaper-1019588
Seenotrettung in Antsiranana, Massentransport direkt nach Deutschland
wallpaper-1019588
Stone Washed • A Tribute to Sly Stone (Mixtape)
wallpaper-1019588
Leere Auslagen beim Kultwinzer Markus Schneider
wallpaper-1019588
Review: Cardcaptor Sakura Clear Card Vol. 1 [Blu-Ray]