Liebesbrief an dich selbst

Hey Ihr Lieben!Ich weiß das hier ist etwas Neues! Ich schreibe sonst eigentlich nur über oberflächliche Themen wie Mode, Food und Lifestyle deswegen kann es natürlich sein, dass einige von euch das Thema komisch finden: Auf der Blogger-Platform Silk&Salt wurde eine Initiative vorgestellt, die versucht Suizide in Deutschland zu vermindern. Ich persönlich war noch nicht in dieses Problem involviert und umso geschockter, als ich gelesen habe, dass sich in Deutschland jeden Tag ca. 6 Menschen unter 40 Jahren das Leben nehmen. In Berlin gibt es einen Verein, der sich seit 2001 um Suizidprävention kümmert und zwar "Freunde fürs Leben". In dem folgenden Video wurden 9 Menschen spontan dazu aufgefordert einen Liebesbrief an sich selbst zu schreiben mit einigen lustigen, aber auch sehr intimen einblickern wie ich finde. Man merkt, dass es allen zunächst sehr unangenehm ist, aber dennoch lässt diese Aufforderungeine Selbstreflexion zu, die man im Alltag eher nicht so häufig anstellt.Jeden Versuch einen Suizid zu verhindern, finde ich absolut wertvoll und deswegen möchte ich euch auf diese Kampagne aufmerksam machen und hoffe ihr teilt vielleicht auch das Video und helft somit auch anderen Menschen sich selber daran zu erinnern warum sie wertvoll sind und was gut an ihnen ist.

Wie findet ihr diese Initiative? Wie fühlt ihr euch im Moment? Seid ihr glücklich? Habt ihr das Gefühl da zu sein, wo ihr sein wollt? Seid ihr zufrieden mit dem, was ihr geschafft habt? Habt ihr Ziele für die Zukunft oder seid ihr eher noch unsicher?Ich selber habe natürlich auch einige unsichere Phasen durchgemacht, glücklicherweise jedoch insofern, dass es mich gestärkt hat und ich nun weiß, dass ich Menschen habe die hinter mir stehen egal was ich vorhabe. Ich bin sehr glücklich darüber, was ich schon erreicht habe und freue mich sogar auf das was kommt, auch wenn es noch ungewiss ist. Mir ist sehr bewusst, dass alle meine Taten mich nun dorthin geführt haben, wo ich bin, aber ich würde alles nocheinmal genauso machen wie ich es getan habe.Vielen geht es jedoch nicht so wie mir und deswegen sehe ich es mit als meine Verantwortung diese Menschen so gut es geht aufzufangen. Wenn ihr Zweifel habt oder unglücklich seid oder einfach mal wieder etwas Bestärkung braucht, kann ich euch wirklich empfehlen diesen Liebsebrief an euch selbst einmal zu schreiben. Nur für euch selbst, das braucht niemand zu sehen und auch niemand zu bewerten. Wenn euch nichts oder nur negatives einfällt, ist es vielleicht ein erstes zeichen, dass ihr etwas gegen euer Unwohlsein tun solltet, denn ich bin mir sicher an jedem einzelnen ist etwas besonderes und sehr wertvolles.
Kuss nach einem etwas anderen Post, Sandra

wallpaper-1019588
COVID-19 | So impft Frankreich | Es ist vollbracht
wallpaper-1019588
Tipps für die perfekte Holzterrasse
wallpaper-1019588
#1105 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #18
wallpaper-1019588
TRP122 #TrailTypen - Kim Cremer, Laufen mit Prothese