Liebe ist die stärkste Kraft der Welt, das glaube ich ganz fest!


Liebe ist die stärkste Kraft der Welt, das glaube ich ganz fest!
Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute eine Geschichte von Eric Butterworth erzählen:
„Wir hatten eine Lehrerin…“

Vor vielen Jahren ließ ein Universitäts-Professor seine Soziologiestudenten in die Slums von Balimore gehen, um Fallgeschichten über 200 Jugendliche zu sammeln.
Sie wurden gebeten, eine Bewertung über die Zukunft eines jeden Jungen, dem die begegneten und mit dem sie sprachen, zu schreiben.

In allen Fällen schrieben die Studenten: „Er hat keine Chance.“

Fünfundzwanzig Jahre später stieß ein anderer Soziologieprofessor auf diese frühere Studie.

Er ließ seine Studenten das Projekt noch einmal überprüfen, um zu sehen, was aus diesen Jungen geworden war.
Mit Ausnahme von 20 Jungen, die wegzogen oder gestorben waren, stellten die Studenten zu ihrer Verwunderung fest, dass 176 der verbliebenen 180 einen mehr als ungewöhnlichen Erfolg als Anwälte, Doktoren und Geschäftsleute erreicht hatten.

Der Professor war sehr überrascht und beschloss, der Angelegenheit auf den Grund zu gehen.
Glücklicherweise lebten alle Männer in der Nähe, und er konnte jeden Einzelnen fragen:
„Wie erklären Sie sich ihren Erfolg“?
Jeder von ihnen antwortete; „Es gab eine Lehrerin.“

Die Lehrerin war noch am Leben, also machte er sie ausfindig und fragte die alte, aber noch immer aufgeweckte Dame, welche magische Formel sie benutzt habe, um diese Jungen aus den Slums herauszureißen, hinein in erfolgreiche Leistungen.

Die Augen der Lehrerin funkelten, und auf ihren Lippen erschien ein leises Lächeln.

„Es ist wirklich ganz einfach“, sagte sie. „Ich liebte diese Jungen!“
Ihr Lieben,

die Macht der Liebe ist die größte Macht der Welt.
Nichts ist so stark, nichts kann die Menschen so sehr verändern wie die Liebe.
Ich wünschte mir so sehr, es gäbe mehr Menschen wie diese Lehrerin.
Ich wünschte mir so sehr, dass mehr Menschen begriffen, dass es ein Unterschied ist, der gewaltiger ist als Tag und Nacht, ob wir zu einem Kind sagen:
„Du taugst nichts! Du bist nur eine Last für mich!“ oder ob wir sagen:
„Du kannst es schaffen! Sei mutig, trau Dir etwas zu! Ich habe Dich lieb!“

In beiden Fällen sind es „nur“ Worte, aber Worte können unseren Kindern und Enkelkindern entweder den Himmel bereiten (Ich liebe Dich! Du bist etwas Besonderes! Du hast besondere Fähigkeiten!“) oder die Hölle („Ich habe ja schon immer gewusst, dass Du nichts taugst! Ich hätte Dich besser abtreiben sollen[Das hörte ich neulich eine Mutter zu ihrem 10-jährigen Sohn sagen]).
Deshalb, Ihr Lieben, liebt Eure Kinder und Enkelkinder und denkt immer daran:
„So schön Eure Geschenke für Eure Kinder und Enkelkinder auch sind, was sie viel mehr brauchen, sind Eure tägliche Liebe, Eure Ermutigung, Eure Zuwendung, Euer Zuhören, Eure Umarmung, Eure Geborgenheit. Eure Fröhlichkeit, Eure Zuversicht, Eure Hoffnung
Ich wünsche Euch ein super fröhliches Wochenende und genießt das Wochenende in vollen Zügen (aber nicht in denen der Deutschen Bundesbahn :-)
)
Ganz liebe herzliche, bunte, schöne, dankbare Grüße vom Weserstrand
Euer fröhlicher Werner

Liebe ist die stärkste Kraft der Welt, das glaube ich ganz fest!

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt



wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land