Liebe ist…?

Liebe ist…?Der Unterschied zwischen narzisstischer Liebe und bedingungsloser Liebe.

Bist du eine sehr großzügiger Mensch, hast ein großes Herz und bist gerne bereit für andere da zu sein? Diese Eigenschaften treffen auf Menschen mit Hochsensibilität fast immer zu. Aus diesem Grund ist es gut möglich, dass du schon einmal in eine Beziehung mit einem Menschen mit narzissticher Persönlichkeitsstörung geraten bist oder in Gefahr läufst eine solche einzugehen.
Menschen, die viel zu geben haben, ziehen Narzissten an, wie das Licht die Fliegen. Gibt es viel zu holen, vor allem emotional, ist ein Narzisst nicht weit, um sich das zu nehmen, was er braucht - und das ist sehr viel. Du gibst - er nimmt! Ein ganz einfacher, leider nicht selten, ein teuflicher Vertrag.

Narzisstische Liebe, gut sie gleich zu erkennen!

Der erste Schritt, damit du nicht in diese Falle tapst, ist zu akzeptieren, dass Narzissten komplett anders ticken, als es dem Weltbild eines hochsensiblen Menschen entspricht.

Narzissten sind leider anfangs schwer zu erkennen. Bis sie deine volle Aufmerksamkeit haben, verhalten sie sich außerordentlich charmant und großzügig. Tragen dich auf Händen und machen die leidenschaftlichsten Liebeserklärungen, am liebsten wollen sie gleich mit dir zusammenziehen oder machen Heiratsversprechen. Das Blatt wendet sich jedoch schnell und dann sitzt du meist schon in der Falle, willst es erst mal nicht wahr haben, wie so eine Verwandlung statt finden konnte.

Stell dir vor, du hast ein neues Handy, einen neuen Computer oder ein anderes technisches Gerät, das dir dein Leben erleichtert. Du erfreust dich sehr darüber, passt auf es auf, gehst pfleglich damit um. Dieses Gerät erfüllt eine Funktion in deinem Leben. Erfüllt es diese Funktion nicht mehr, weil irgendwas gestört ist oder kaputt gegangen, oder es gibt ein neueres Modell auf dem Markt, dann ist deine Begeisterung für dieses Gerät nicht mehr so groß. Möglicherweise überlegst du, ob du es nicht gegen eines austauschst das besser funktioniert, neuer ist und mehr Funktionen hat. Die anfänglich große Begeisterung ist verflogen.
So kannst du dir narzisstische Liebe vorstellen.

Wenn du jemand liebst und bist aus einem Grund richtig ärgerlich auf diese Person, hörst du dann auf sie zu lieben? Wahrscheinlich nicht. Das ist gesunde echte Liebe. Etwas, was einem Narzissten völlig fremd ist.

Bedingungslose Liebe ist eine Verbindung von Herz zu Herz

Gesunde, bedingungslose Liebe bleibt auch dann bestehen, wenn es nicht so läuft, wie man es sich vorstellt, der Partner gerade nicht so funktioniert, wie man es gerne hätte. Eine Beziehung von Herz zu Herz. Eine Verbindung auf Seelenebene. Natürlich kann es auch in solchen Beziehungen unüberbrückbare Schwierigkeiten geben, die zu einer Trennung führen. Es wird aber meist ein liebevolles Gefühl zu dieser Person bestehen bleiben.

Narzisstische Liebe ist viel oberflächlicher. Sie basiert auf der Rechnung lohnt sich das? Es wird nur soviel in die Beziehung investiert, wie erhofft wird wieder zurück zu bekommen - und wehe es wurde zuviel investiert und die Erwartungen werden nicht erfüllt. Dann wird das nicht mehr funktionierende Handy mal eben schnell entsorgt.
Narzisstische Liebe ist keine Liebe, die auf innerer Verbundenheit beruht. Sie basiert auf Nutzen und Funktionalität. Nützt sie meinem Ansehen, meinem Prestige? Macht sie mir das Leben leichter, ist immer für mich da, füttert mich mit emotionaler Energie?

Das Unvermögen tiefe Verbundenheit zu empfinden

Stell, dir vor du sitzt vor deinem Computer und möchtest eine Verbindung zu seinem Inneren herstellen. Du kannst noch so liebevoll mit ihm reden, ihn streicheln oder ihm versuchen zu erklären, wie es ist, jemanden von Herzen zu lieben. Es wird nichts passieren, so sehr du dich auch anstrengst.
Es gibt Menschen, die überhaupt nicht in der Lage sind, eine tiefe innere Verbindung zu einer anderen Person herzustellen. Genauso wenig sind sie in der Lage einer anderen Person eine Verbindung zu ihrem Inneren zu ermöglichen.

Eine Verbindung zu einer anderen Person herstellen zu können setzt voraus, dass ich mit meinem eigenen Inneren verbunden bin. Diese Verbindung zu sich selbst kann durch erlebte Traumata unterbrochen sein.
In einer Beziehung wirkt sich das so aus, dass du das Gefühl hast nicht wirklich gesehen zu werden oder nicht richtig zu der Person durchdringst. Die Kommunikation ist gestört, du hast das Gefühl nicht verstanden zu werden aber auch den anderen nicht zu verstehen. Das kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass du in unaufhörliches Grübeln verfällst, wie der andere das wohl gemeint haben könnte.

In einer gesunden Beziehung hat man oft ein Gefühl für die Situation und muss eine Reaktion des Partners nicht bis ins letzte Detaill verstehen.

Selbstliebe heißt nicht, narzisstisch zu sein.

Seine eigenen Bedürfnisse nicht zu vernachlässigen, auch öfters an sich zu denken, einen gesunden Egoismus an den Tag zu legen, hat mit Narzissmus überhaupt nichts zu tun.

Narzissmus, in seiner vollen Ausprägung ist eine schwere Persönlichkeitsstörung, die sich u. a. durch Egomanie, Empathielosigkeit, Empfindlichkeit gegenüber Kritik und Entwertung des Partners ausdrückt.
Wenn du in einer Beziehung bist mit jemandem, der dich vermeintlich liebt, wenn du alles in seinem Sinn machst, dich aber nicht mehr liebt, dich abwertet, sich lächerlich über dich macht oder mit Liebesentzug reagiert, wenn du etwas nicht machst wie er will, dann hast du es mit narzisstischer Liebe zu tun.

Narzisstische Liebe ist die -"schau mal mein neues i-phone Liebe"

Sie untergräbt dein Selbstwergefühl, macht dich klein und im schlimmsten Fall hast du zum Schluss nicht einmal mehr die Kraft für eine Trennung.

Es ist so wichtig, dass du mit dir in Kontakt bist, auf deinen Körper, dein Herz hörst. Die Anzeichen frühzeitig erkennst. Schraubst du deine eigenen Bedürfnisse in einer Beziehung immer mehr runter und spürst zunehmend, dass du nur eine Funktion für deinen Partner erfüllst.
Dann nimm deine Beine in die Hand.
So, jetzt bin ich wieder gespannt auf Dich! Was sagst du zu dem Thema?

Keinen Artikel mehr verpassen? Plus meine Tipps, wie du in stressigen Momenten schnell entspannen kannst !


Ich gebe Email Adressen niemals weiter!


wallpaper-1019588
Das iPhone – Mehr als nur Kultstatus
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
wallpaper-1019588
Schinkengipfeli aka Schinken Hörnchen - typisch auf dem Schweizer Party Buffet
wallpaper-1019588
Palm Honey: Kehrtwende 2.0
wallpaper-1019588
Hör gut zu, hier kommt Bakabu! - Rezension
wallpaper-1019588
körperreinigung {feel good} ...
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Black River Delta