Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day

Der 7. Februar steht im internationalen Rahmenkalender der kuriosen Feiertage für eine ganze Reihe sehr verschiedener Anlässe. Einer davon ist der US-amerikanische Liebe-Deinen-Roboter-Tag (engl. Love Your Robot Day – manchmal auch: National Love Your Robot Day). Was es damit auf sich hat und warum diese Liebeserklärung an die Maschinen einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Welttage verdient hat, soll im vorliegenden Beitrag erzählt werden.

Kuriose Feiertage 7. Februar Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day (c) 2016 Sven Giese-3

7. Februar Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day (c) 2016 Sven Giese-3

Wer hat den Love Your Robot Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feiertagen aus den Vereinigten Staaten gibt es im Falle des Love Your Robot Day sehr konkrete Hinweise darauf, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert wird und warum sich seine beiden Erfinder ausgerechnet für das Datum des heutigen 7. Februar entschieden haben. Soviel vorweg, mit dem ebenfalls heute gefeierten Winke-deinen-Nachbarn-mit-der-ganzen-Hand-zu-Tag (engl. Wave All Your Fingers At Your Neighbors Day) hat es jedenfalls nichts zu tun. Aber der Reihe nach.

Initiiert wurde der Love Your Robot Day im Jahre 2001 von dem US-amerikanischen Musiker Victor Lams und seinem Freund Patience Wieland. Darf man der im Internet kursierenden Pressemittelung glauben, so war dieser Ehrentag der Roboter ursprünglich nur als einmaliges, scherzhaftes Event gedacht gewesen, um das Erscheinen von Lams selbstproduziertem Debütalbum Robot Love am 7. Februar 2001 zu pushen und die in die lokalen Geschäfte seiner Heimat Detroit, Michigan zu bringen (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten). Angelehnt an Stevie Wonders Journey Through „The Secret Life of Plants“ griff Lams die Idee einer thematischen Verbindung auf und übertrug diese auf die Roboter und deren öffentliches Alltagsleben.

Kuriose Feiertage 7. Februar Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day (c) 2016 Sven Giese-2

7. Februar Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day (c) 2016 Sven Giese-2

Love Your Robot Day – ein Scherz verselbständigt sich

Aber wie das mit solchen Aktionstagen manchmal ist. Dank des Internets beginnen sie von Fall zu Fall ein Eigenleben zu führen und so kann der Love Your Robot Day inzwischen auf Erwähnungen bzw. Anerkennung durch das öffentliche Schulsystem, die New York Public Library sowie zahlreiche nationale und internationale Presseartikel verweisen.

Nun ist es aber so, dass Lams mit diesem kuriosen Feiertag durchaus eine Botschaft intendiert. Laut der eingangs erwähnten Pressemitteilung von Studio Lams geht es heute auch darum, über die Rolle der Roboter in unserer Gesellschaft nachzudenken. Gerade vor dem Hintergrund, dass die Maschinen immer menschlicher werden würden, sei ihnen ein Minimum an Empathie und Liebe entgegenzubringen. Zumindest in den Überlegungen des US-Amerikaners.

Kuriose Feiertage 7. Februar Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day (c) 2016 Sven Giese-1

7. Februar Liebe-Deinen-Roboter-Tag in den USA – der amerikanische Love Your Robot Day (c) 2016 Sven Giese-1

Insofern verwundert es auch nicht weiter, dass das Erscheinungsdatum des Albums symbolisch auf den 7. Februar, dem Auftakt der Valentinswoche, dem sogenannten Rosentag (engl. Rose Day) gelegt wurde.

In diesem Sinne: Euch allen einen Love Your Robot Day. :)

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Love Your Robot Day

  • Das offizielle Blog von Victor Lams über den Love Your Robot Day (englisch)
  • Das Album Robot Love auf iTunes (englisch/deutsch)
  • Pressemitteilung zum Love Your Robot Day (englisch)

wallpaper-1019588
Unnamed Memory: Neues Visual veröffentlicht + konkreter Starttermin
wallpaper-1019588
#1334 [Level Up] DarkSeraphim leveled up!
wallpaper-1019588
Kraulen lernen für Erwachsene – mit diesen Tipps gelingt es!
wallpaper-1019588
Rezepte Mittwoch #1 - Philadelphia-Hähnchen