Licht ins Dunkel – LED Lenser X14

led01 Licht ins Dunkel LED Lenser X14

Seit 2 Wochen testen wir den LED Lenser® X14 aus dem Hause Zweibrüder  Optoelectronis.

Das Besondere an dieser Lampe ist die sogenannte “X-Lens-Technologie”. Damit wird das Licht aus 2 verschiedenen LED- Lichtkegeln erzeugt, die so angeordnet sind, dass ein einziger, starker Lichtkegel entsteht.

Laut Herstellerangaben erreicht der X14 dabei eine Lichtleistung von 450 Lumen und eine Leuchtweite von 350 m (wenn die Batterien frisch sind!). Die Energieversorgung besteht aus 4 handelsüblichen Mignon AA, die Leuchtdauer beträgt etwa 10 Stunden.

Der LED Lenser® X14 hat 8 Lichtfunktionen:

led03 300x232 Licht ins Dunkel LED Lenser X14

  • Boost – die volle Powerleistung, mit der man Batman rufen kann,
  • Morse – um auf hoher See oder in den Bergen ein bisschen zu twittern,
  • Low Power – das Energiesparprogram,
  • Strobe – ein Stroboskoplicht, das bei einem ausgewachsenen Grizzly Krampfanfälle auslösen könnte,
  • Dim – ein Lichtdimmer,
  • Blink – ein ziemlich heftiges Blinklicht,
  • S.O.S. – für die schnelle Rettung.

Weiterhin gibt es noch 3 Lichtprogramme:

  • Easy – hier wählt man zwischen Low Power und Dim. Ein Modus für die Anwendung im Alltag
  • Professional – das Easy-Programm plus die Funktionen Blink, S.O.S und Strobe. 
    Diese Anwendung könnte ich mir gut für die Schifffahrt, aber auch in Freizeitanwendungen, wie GEO-Coaching, Höhlenwandern, Bergsteigen vorstellen
  • Defense – Power und Defense Strobe. Eine hilfreiche Funktion für Sicherheitsleute oder aber auch für nächtliche Gassigänger oder Frauen zur Selbstverteidigung.

led04 300x229 Licht ins Dunkel LED Lenser X14Was ich am LED Lenser® X14 gut finde:

  • Es gibt 2 verschiedene Energie-Modi: Constant Current und Energy Saving. 
    Der erste Modus ist praktisch der Normalbetrieb mit voller Lichtleistung, im zweiten Modus läuft die Lampe in einem energieoptimierten Betrieb, mit dem man bei langen Laufzeiten Energie sparen kann (z.B. beim heimlichen Lesen unter der Bettdecke oder wenn man bloß ein bisschen mehr Licht im dunklen Keller braucht)
  • Man kann den Lichtstrahl durch Verschieben der beiden Gehäuseteile fokussieren und diese Fokussierung mit einem Schiebeschalter sperren
  • Der X14 eignet sich sogar, um bei Dunkelheit zu fotografieren, z.B. bei Unfällen auf Waldwegen.
  • Wenn die Batterieladung nachlässt, erscheint ca. 10 Minuten vor der absoluten Dunkelheit ein Blinklicht. So hat man noch genügend Zeit, die Batterien zu wechseln.
  • Die Lampe liegt gut und sicher in der Hand.
  • Das Design ist auffällig und interessant, mag aber nicht jedermanns Sache sein.

led05 300x217 Licht ins Dunkel LED Lenser X14Was mir nicht so gut gefallen hat:

  • Der LED Lenser® hat ja wirklich unglaublich viele Funktionen, welche alle mit einem einzigen Knopf umgeschaltet werden.
    Und das ist recht kompliziert und nicht so einfach zu lernen. 
    Vielleicht wäre ein 2. Schalter eine gute Lösung
  • Die Gebrauchsanleitung sehr klein und eng bedruckt auf einen einfachen Faltzettel und in verschiedenen Sprachen. Man könnte doch wirklich für den Verkauf im europäischen Raum auf die Übersetzung ins West-Koreanische verzichten.
  • Auch die Smart-Card, ein Zettelchen im Scheckkartenformat für die wichtigsten Funktionen, könnte stabiler gearbeitet sein (laminieren!)
  • Die Blende um die beiden LED-Linsen ist unsauber gearbeitet oder vielleicht auch verkehrt herum eingebaut. 
    Möglicherweise war dies auch nur bei meinem Testmuster der Fall.
  • Der Intelligent Clip für die Befestigung am Gürtel ist unbequem zu tragen.
  • Der LED Lenser® X14 ist mit 181 mm Länge und einem Gewicht von 420 g nicht unbedingt ein Equipment für die Handtasche (Frauen)

Wir haben mit diesem Gerät eine Nachtwanderung gemacht und dabei wahrscheinlich das Wild aufgescheucht. Man könnte damit sogar ein bisschen den Flugverkehr beeinträchtigen – nur ein Scherz! Nicht ausprobieren! Aber die Lichtleistung ist tatsächlich enorm.
Im Vergleich hatten wir eine normale Stirnlampe und eine mittlere Maglite dabei. Während diese Lampen gerade mal 2 m ausleuchten konnten, also so, dass man sieht, wo man als nächstes reintreten wird, kann man mit dem LED Lenser® wirklich einige 100 m weit und sehr deutlich sehen. Für den normalen Gebrauch schien uns letztendlich der Energiesparmodus, bzw. die Dim-Funktion am angebrachtesten.

led02 300x219 Licht ins Dunkel LED Lenser X14Wer könnte den LED Lenser® X14gebrauchen:

Tunnelarbeiter, Höhlenforscher, Extrembergsteiger, SUV-Fahrer als Sonderausstattung, Ehemänner, die schon alles haben; Sicherheitspersonal, Feuerwehrleute, THWler, Polizisten, Seeleute, Automechaniker, Bergleute, Technikfreaks und noch einige mehr.


wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Bohnen essen?