Libyen: Grausamkeiten, Kriegsverbrechen, Raub

Libyen: Grausamkeiten, Kriegsverbrechen, Raub

der Bodensatz dieses Krieges...

von John Schacher

Die NATO und die BANDITEN aka REBELLEN  benutzen nicht arabisch sprechende Söldner aus dem Westen als Privatarmee, um das NTC-Regime zu schützen. Die Söldner haben laut Aussagen von Zeugen nicht gezögert, auf protestierende Zivilisten zu schiessen. Sie können nur eine einzige Sache: alle vor ihnen zu töten, nichts anderes“, berichtete telefonisch ein Arzt, der zu seinem Schutz öffentlich anonym bleiben wird. “Sie töten kaltblütig Menschen.”-Benghazi: heftige Zusammenstösse der NATO/Ratten mit den Gaddafi-Mujahedins in Rkdalin und Abou Kemash über die Kontrolle der Kreuzung. [Allibya tv ] - Bani Walid  – Etwa 60 Rebellen starben heute am Stadtrand, als sie versuchten, sich Richtung Flughafen vorzuarbeiten. Nach dem missglückten Versuch zogen sie sich schnell zurück. [Operation Free Libya] -Auf Misrata wurde heute eine Gegenoffensive der Regierungsarmee gestartet. Das Ziel ist die endgültige Befreiung der Stadt.-Sabha: In den Aussenbezirken konnten die Verteidiger einer Rebellenbrigade schwere Verluste mithilfe einer präparierten Scud-Rakete – die ferngezündet zur Explosion gebracht wurde – zufügen. 15 Tote und viele Verwundete werden hierzu gemeldet.-Libyen: Grausamkeiten, Kriegsverbrechen, RaubSirte: hier wurden gestern 16 britische Fallschirmjäger vom 22 SAS-Regiment aus Credenhill, UK gefangengenommen, nachdem ihr Landungsversuch 44 Kollegen das Leben gekostet hatte. Gefallenenzahlen des schon vor Tagen abgeschossenen Flugszeugs des 82. Airborne-Regiments aus North Carolina beim Versuch einer Landung auf Lybiens größtem Ölfeld (mittlerweile von der libyschen Reigerung gezielt zerstört) wurde noch nicht bekannt gegeben.-Ebenfalls unter dem Medien-Radar bleibt der tückische NATO-Helikopter-Angriff auf von der Grünen Armee gefangene SAS-Soldaten, die nach Algerien zu einem Gefangenenaustausch gebracht werden sollten. Um die Teilnahme britischer Kräfte geheimzuhalten, werden hier sogar die eigenen Leute gezielt getötet. Und die NATO weiss offenbar genau, wo sich diese befinden…-

Das libysche Landes-Museum in Tripolis wurde mittlerweile komplett leergeräumt – die gesamten geschichtlichen Schätze des Landes sind auf dem Schwarzmarkt verschunden. Hier sieht man wieder deutlich, wie wichtig dem NTC die Belange der Nation sind!

Die Invasoren Libyens halten zu jedem Zeitpunkt weit mehr als 1000 gefangene libysche Bürger in ihren Gefängnissen. Für jeden gefallenen Rebellen-Frontkämpfer exekutieren sie in ihren Gefängnissen einen Libyer.

 


wallpaper-1019588
Meditation für mehr Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
“Hochspannungsboxen” im Trui Teatre
wallpaper-1019588
Eclipse update in 15 Min auf 2019-03 -> ohne Neuinstallation
wallpaper-1019588
ARTIKEL 13 – Jetzt sind wir dran! – Auf die Straße.