Letztens haben der Mann und ich uns eine ganz interessant...

Letztens haben der Mann und ich uns eine ganz interessante Doku angeschaut: Es ging mit dem Motorrad über die Anden, 8000 Kilometer von Peru nach Feuerland. Der Mann hatte das angeregt, war aber auch für Nicht-Motorrad-Fans interessant. Reiseberichte liebe ich ja sowieso und die ganzen skurrilen Gestalten und die wunderschöne Landschaft waren sehenswert. Am skurrilsten von allen vorgestellten Leuten - und es waren eine Menge dabei, angefangen bei Extremkjakfahrern, Schilfbootsbauern, weiblichen Wrestlern, einem Priester, der Autos segnet bis hin zu Zweisiedlern in Feuerland - war die Dame, die ihre Schafherde (oder waren es Ziegen? Lamas? habe ich vergessen) Jahr für Jahr in die Wüste treibt. Seit 30 Jahren hat die Frau keinen Regen mehr auf den Weideflächen gesehen. Ach ja, und die Frau war 82! Zu Fuß.
Ich stelle mir jetzt gerade vor meinem geistigen Auge meine Oma vor, wie die hinter einer Schafherde hinterherläuft...

wallpaper-1019588
300 Jahre Heilkunde in Mariazell
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Tess Parks And Anton Newcombe: Zeit genommen
wallpaper-1019588
Neonschwarz: Mittelfinger hoch!
wallpaper-1019588
Big Boss Salsa Mix
wallpaper-1019588
DIY Pantolette – gestalte deine Schuhe nach deinen Wünschen