Lets Player sind alle Arrogant!

arroganteletsplayerIst doch so, oder?

Große Let’s Player antworten nicht auf jeden einzelnen Kommentar, Privatnachricht oder Email. Sie veröffentlichen Let’s Plays von Spielen, welche erst in Wochen in den Handel kommen. Sie schauen nur auf Views und Werbeeinnahmen. Zusätzlich noch Abonnenten Geil. Machen nichts mit der Community. Man hat keine Chance, mit ihnen in Kontakt zu treten. Auf Hate Videos wird nicht verwiesen und unterstützt. Let’s Play Folgen werden auf YouTube hochgeladen, welche Mist sind. Tausende Folgen vom selben Spiel, wo viele dabei einschlafen. Sie spielen nicht die Spiele, welche man sich als Zuschauer wünscht. Sie sind einfach nur Arrogant!

Aber wartet mal. Klingel ich an der Haustür von der Merkel, kommt höchstens die Polizei. Rufe ich im Weißen Haus an um mit Obama über den neuesten Shit zu reden, rede ich höchstens mit einem NSA-Mitarbeiter während mein Haus umstellt wird und per Satellit überwacht wird. Selbst wenn ich mit einem Mitarbeiter von der Arbeitsagentur reden möchte, brauche ich einen Termin. Und die Frau, in welche man seit Jahren heimlich verliebt ist, reagiert auch nicht auf einen. Ebenfalls Arrogant?

Man muss das anders sehen. Kleine Let’s Player reagieren auf Kommentare, Mails und sind leichter erreichbar. Sind teils auch offen für Togethers und geben Tipps und Tricks in Foren. Mittlere Let’s Player, da wird es schon schwerer. Aber auch hier hat man gute Chancen, dass sie auf einzelne Zuschauer Fragen antworten und auch etwas mit der Community machen. Große Let’s Player, wie der eine – welcher über 1.200 Minecraft Folgen ins Netz gestellt hat – sind für Otto-normal Zuschauer so gut wie unerreichbar. Sind sie aber deshalb Arrogant?

Man hat Abonnenten im 7-stelligen Bereich. Tägliche Views im 5 oder 6 stelligen Bereich. Man kriegt täglich mehrere tausende Kommentare, Privatnachrichten und Emails. Wenn du nun an seiner Stelle wärst – würdest du auf jedes einzelne reagieren? Oder sagen wir es so, könntest du es auch? Viele veröffentlichen mehrere Parts täglich, haben eine Firma zu leiten, machen Livestreams oder auch TV-ähnliche Shows. Viele haben einen Arbeitstag von 12 – 16 Stunden – obwohl sie Let’s Plays Hauptberuflich machen. Immer noch Arrogant, weil ihr Tag keine 48 Stunden hat?

Es ist auch erstaunlich, was wir teilweise für Emails erhalten. Uns gibt es nun schon seit über einem Jahr und es kennen uns auch viele. Auch viele große Let’s Player und YouTuber, welche aber auch für uns unerreichbar sind. Mit Glück werden die Emails gelesen, aber nicht beantwortet. Auch wenn nachfragt wird, wenn es z.B. um ein Interview geht – dann bekommt man keine Antwort. Anderseits bekommen wir zahlreiche Emails täglich, wo es um die Themen Partnernetzwerke geht (was denkst du von XYZ, was braucht man dafür, Deutsches Partnernetzwerk oder Englisches) aber auch Emails wo es konkret um Let’s Player geht. Beispielsweise hat uns mal ein 12 Jähriger kontaktiert, welcher nur geflamte hat über Gronkh. Ein 28 Jähriger hat mich angerufen und sich über PietSmiet beschwert. Als wären wir eine Anlaufstelle für Probleme von Zuschauern der großen Let’s Player, besser gesagt: ein Kummerkasten.

Auch wenn ich persönlich enttäuscht bin, dass die großen nicht antworten obwohl sie uns kennen und regelmäßig hier Artikel lesen (man muss nur wissen, wie man das heraus kriegt) sage ich nicht, sie seien direkt Arrogant und sind nur auf das Geld scharf. Ihre Arbeit ist schon hart genug und haben auch besseres zu tun. Aber das verstehen die meisten Zuschauer nicht. Klar man ist ein Fan und schaut gerne die Videos und würde sich gerne mal mit denen unterhalten. Andere hören gerne Musik von bekannten US-Stars und würden sich gerne mit diesen unterhalten – hat man hier eine Chance? Ja klar, aber nur eine sehr sehr sehr sehr sehr sehr geringe.

Um was geht es nun eigentlich in diesem Artikel? Ich möchte damit gerne sagen, nur weil ein großer Let’s Player nicht auf alles direkt reagiert muss man ihn nicht abstempeln. Lieber versetzt man sich mal in deren Lage und überlegt dann, ob man auf das reagiert, was man denen zugeschickt hat. Oftmals ist es ja auch so, dass nur Quatsch und Müll geschrieben wird. Was soll man darauf antworten? Du bist super, wiederhole aber lieber nochmal die erste Klasse? Oder lies lieber die Videobeschreibung, da steht alles.

Es ist nicht unmöglich an große Let’s Player und YouTuber zu kommen, nur muss man auch das richtige, zur richtigen Tageszeit, am richtigen Ort und mit dem gewissen Extra machen. Und eben ein paar Wochen Zeit einplanen. Aber sie sind deswegen nicht arrogant, Abonnenten-, Geld-, View Geil.


wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt