Leticia und die Insel der Affen – Kolumbien

Amazonas Fluss, Leticia, Kolumbien ©Diana Quintero

Amazonas in  Leticia, Kolumbien ©Diana Quintero

Leticia ist eine Stadt im Süden von Kolumbien und die Hauptstadt des Departments Amazonas, das hier mit einem schmalen Sporn vom Rio Putumayo bzw. Içá nach Süden bis zum Amazonenstrom ragt. Die Stadt hat circa 37.000 Einwohner und liegt am Dreiländereck Kolumbien- Brasilien-Peru, wird daher auch Tres Fronteras genannt. Sie ist die südlichste Stadt Kolumbiens und ihre  Durchschnittstemperatur liegt bei 27 °C bei hoher Luftfeuchtigkeit.

Leticia kann nur per Flugzeug  von Bogotá erreicht werden. Über das kolumbianische Straßennetz ist das nicht möglich, da  fast 500 km Regenwald zwischen Bogota und Leticia überwunden werden müssen. Es gibt zwei Airlines, die von Bogotá nach Leticia fliegen.

Leticia gehörte nicht immer zu Kolumbien. Früher hieß die Stadt “San Antonio” und lag im peruanischen Staatsgebiet. Heutzutage sind in der kolumbianischen Stadt die größten Arbeitgeber der Fischfang, die Holzwirtschaft und der Tourismus. In Leticia gibt es zahlreiche touristische Firmen, die Unterkunft, Essen und Urwald-Exkursionen anbieten.

Wandern auf der Insel der Affen, Kolumbien © Diana Quintero

Wandern auf der Insel der Affen, Kolumbien © Diana Quintero

Touristen können viel im Amazonasgebiet unternehmen, unter anderen die typische Küche genießen, die Indigene Kultur kennen lernen, Abenteuersport treiben oder den Amazonas Urwald entdecken.  Einer der beliebtesten Ausflüge ist der Ausflug zur “Isla de los micos” oder Insel der Affen.

Insel der Affen, Kolumbien ©Diana Quintero

Insel der Affen, Kolumbien ©Diana Quintero

Die Insel der Affen ist ungefähr 40 Minuten mit dem Boot von Leticia entfernt und unbedingt sehenswert! Dieses Naturparadies von 450 ha wurde von dem Amerikaner Mike Tsalikys entdeckt und für die Zucht von Affen und Reptilien ausgewählt. Man schätzt, dass mehr als 5.000 Affen auf der Insel leben. Touristen können verschiedene Aktivitäten auf der Inseln wahrnehmen, unter anderem: Wandern durch den Urwald mit einem Führer oder die kleinen Totenkopfäffchen füttern, sich mit ihnen fotografieren lassen, erfahren, wie die Affen leben und sie in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Leticia und die Insel der Affen können Sie im Rahmen einer individuellen Reise nach Kolumbien besuchen. Bitte wenden Sie sich einfach an uns http://www.suedamerika-reiseportal.de/cms/individuelle-anfrage.htm.

Tagged as: Amazonas, Insel der Affen, Kolumbien


wallpaper-1019588
[Manga] MoMo – the blood taker [1]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Berlin: Top 5 Berater:innen