LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

Am Dienstag (24.22015) war es nun endlich soweit.

und haben uns eeeeendlich mal life getroffen.

Wieso wir beide Premiere hatten? Naja, Rolf hatte das erste Mal in Dresden eine Lesung. Und ich war das allererste mal bei einer. LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

Seit Rolf mir mitteilte, dass er hier bei mir in Dresden eine Lesung haben wird, habe ich dem Tag entgegengefiebert. Ich wollte schon lang mal zu einer Lesung gehen. Leider gibt es hier bei uns nicht wirklich für mich interessante Lesungen. Und nun war endlich ein Termin mit einem Autor den ich über FB als einen sehr netten Menschen kennen und schätzen gelernt habe.

Kurz nachdem er mir den Termin und Ort mitteilte, habe ich dort umgehend angerufen und reserviert. *hihi*

Ich selber kannte die Buchbar noch nicht und habe dann schnell gemerkt, dass ich da doch echt was verpasst habe. Aber genaueres dazu in ein paar Tagen. Denn ich war so begeistert, dass ich euch die Buchbar näher vorstellen möchte.

Nun aber endlich mal zur Lesung!

LesungDie Spiegelwelten - Trilogie

Rolf Gloeckner wird seinen dritten Roman aus der Reihe Spiegelwelten vorstellen. Ein spannendes Fantasy-Abenteuer mit bezaubernder Musik erwartet uns!

musikalische Begleitung und Untermalung: Marion FiedlerBeginn: 19:30 UhrEintritt frei!

Gleich am Eingang in die Buchbar bestand die Möglichkeit, für alle die Rolf´s Bücher noch nicht hatten, diese zu kaufen.
Tja, ich hatte ja schon alle. *breitgrins*

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
Auch von Marion Fiedler konnte man sich eine CD für einen kleinen Obolus kaufen.
Am Ende der Veranstaltung - nachdem ich in den Genuss ihrer Musik kam - hab ich mich natürlich nicht lumpen lassen und mir auch eine gekauft. Natürlich mit Signierung. LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar DresdenDie Buchbar sah sehr heimelig aus. Und da meine Bekannte und ich reserviert hatten, konnte wir uns unsere Plätze gleich in der ersten Reihe auswählen. Besser ging es nicht! Da wir nicht auf dem Trockenen sitzen wollten haben wir uns gleich erstmal eine leckere Flasche Hugo organisiert und harrten dann der Dinge.

Es waren nicht nur Menschen zur Vorlesung anwesend. Lady Bagheera von Chigani Warui gab sich auch die Ehre. Naja, es ist ja auch die Hündin von Marion und muss dieser zur Seite stehen. LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden Ab soooooo ein schöner. Das Bild musste einfach sein! ♥︎

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar DresdenUnd dann ging es endlich los!

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

Der perfekte Einstieg für einen wundervollen Lesungsabend ...

... wir kamen in den Genuss von Marion´s Song "Summertime". Trotz dass sie kurz vorher krank war und von daher ihre Stimme nicht 100%ig in Ordnung war das Lied einfach wundervoll.

Danach erzählte uns Rolf wie es zu der Lesung in Dresden kam. Und was denkt ihr wie es dazu kam? Natürlich wiedermal über Fb! *lach* Rolf lernte da kennen. Sie kannte die Buchbar schon und lud ihn dahin ein. (Parallel dazu beschwerte ich mich bei ihm, dass hier nie was Gescheites los ist. Und fragte ob er nicht mal herkommen wolle.)

Und dann haut er doch auf einmal noch raus, dass auch eine ihm Bekannte anwesend wäre welche seine Bücher schon kennt und schaute mich dabei an. *schwitz* Du Schlingel!

Sehr interessant fand ich dann, als er aus seinem Leben erzählte.

Rolf Glöckner, geboren 1945 im heutigen Georgsmarienhütte, ist mit 4 Geschwistern und einer Cousine im Schatten eines Stahlwerkes aufgewachsen. Nach der Schule begann er eine Ausbildung zum Industriekaufmann und landete letztendlich bei IBM.
Einen Faible für Astronomie und Astrophysik entwickelte er schon in frühen Jahren.2010 begann er dann mit dem ersten Buch seiner Spiegelwelten-Trilogie mit dem Titel "Spiegelwelten - Die zwölf Bücher". Ein halbes Jahr lang lief es recht holprig, bis ihn eine Verlegerin aus Mainz fand und unter ihre Fittiche nahm. Dies war auch eine witzige Geschichte. Sie bat Rolf etwas von ihm lesen zu dürfen. Er schickte ihr einen kleinen Teil. Kurz danach fragte sie ob sie nicht noch mehr haben könnte so begeistert war sie. Dadurch entwickelte sich dann eine wunderbare Zusammenarbeit bei den beiden. Am 4.12.2013 wurde das Buch neu aufgelegt. Nach dem ersten Buch folgten dann noch die beiden Bücher "Spiegelwelten - Der Kristallkrieg" und "Spiegelwelten - Das Hexenschloss".
Bei einer "Astro-Reise" kam er auch nach Namibia wo er einen außergewöhnlichen Sternenhimmel erleben durfte, welcher seine Fantasy beflügelte.
LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
Eines Tages sah er einen heruntergefallen Spiegel einer Flügel-Kommode.

"Hmm, daraus könnte ich eine Geschichte machen"

Zu letzterem gab es vorgestern die Lesung.

Als erstes stellte er für alle die seine Bücher noch gar nicht kannten die ganzen wichtigen Protagonisten aus Band 1 und 2 vor. Unter diesen befand sich auch Hans. Wie kam es zu diesem Namen des Prota´s? Rolf dachte dabei an seinen Onkel und besten Freund Hans. Was für eine Ehre für seinen Onkel!

Nun kamen wir wieder in den Genuss von Marion´s Musik. Diesmal gab es ein instrumentales Stück am Keyboard, mit Jochen Deconinck am Saxophon.

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
Nun ging es um´s Buch " Spiegelwelten - Das Hexenschloss". Rolf las aus den Kapiteln 1 Rückblick und 2 vor. Dazu gab es wieder eine Anekdote aus seinem Leben. Eines Tages erzählte seine Schwester ihm ihren Traum der letzten Nacht. Der Traum faszinierte Rolf so sehr, dass er zu der Idee für das 3. Buch kam. In Kapitel 2 Carolyns Traum erzählt er dann davon.

Es folgten noch die Kapitel Ladina, Tom und Abschluss.

Wieder gab es ein instrumentales Stück. Es war echt Musik zum Träumen. Ich glaub ich saß die ganze Zeit mit einem Dauergrinsen da. *ggg*

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
Lady Bagheera hatte sich mittlerweile nach vorne geschmuggelt und genoss die Musik und Lesung direkt mittendrin. *schmunzel*
LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
Die Kapitel Florida, 8 Rückkehr, 9 Umzug und 10 Die Zauberkiste folgten. Es gab immer wieder so viele Parallelen zu seinem eigenen Leben - einfach herrlich!

Rolf erzählte mit so viel Herzblut von seinem Buch, dass er zwischendrin immer wieder mal auf seinen Ablaufplan lunschen musste, um Marion´s Auftritt nicht zu übergehen. *lach*

Nebenher musste ich immer wieder Lady Bagheera beobachten. Auf einer Seite total müde (oder entspannt?) und kurz vorm einschlafen. Doch sobald ihr Pops zur Seite in eine gemütliche Lagen fallen wollte war sie sofort wieder munter.

Hmm, fällt es auf, dass ich mich verliebt habe? *grübl*

Rolf erzählte uns dann noch, dass er momentan an einem neuen Buch schreibt. Es handelt sich diesmal um einen Fantasykrimi. Und wieder hat er sich Ideen aus dem Real Life geholt. Zum Beispiel traf er bei einem Spaziergang eine Frau mit Hund an einem Fluss. Genau diese kommt in dem Fantasykrimi mit vor.

Na da bin ich ja mal tierisch gespannt wie das Buch dann sein wird. Ich hoffe ja, dass er dazu dann auch wieder hier eine Lesung machen wird. LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

Auch bei Marion entstehen die Lieder manchmal durch das reale Leben. Diesmal gab sie uns den Song "Baby you´re the best dream i´ve ever had" zum Besten. Dieser Song hat sich durch einen Traum entwickelt.

Nach diesem - wiedermal - wunderschönen Song erzählte uns Rolf noch einige Anekdoten aus seinem Leben. Was wir gelacht haben!

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden
Den Abschluss dieses wundervollen Abends machte Marion. Hierbei durfte Rolf sich was wünschen. Er wählte die poppigere Variante, so dass wir "Raindrops in my hair" hören durfte. Eine Premiere für alle! Denn dieser Song ist ganz frisch aus Marions Feder. Was für eine hammergeniale Stimme!!! Kauft euch unbedingt die Bücher von Rolf!!!

Wer denkt ich hätte mir ein Foto mit Rolf entgehen lassen der hat sich arg getäuscht und kennt mich eben nicht. *grins*

LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

Rolf, ich danke dir dafür, dass ich dich endlich auch mal im realen Leben kennenlernen durfte! Und natürlich auch für den wundervollen Abend.
Das hat unbedingt Wiederholungsbedarf. Spätestens wenn dein Fantasythriller rauskommt.
LESUNG | Rolf Glöckner in der Buchbar Dresden

Und ein Tipp am Ende an meine lieben Leser:


wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca