Lesewoche für Daheimgebliebene 2.0 – Genre, wechsle dich!

Lesewoche für Daheimgebliebene 2.0 – Genre, wechsle dich! Auch heute haben sich Skyline und Traumlilie wieder eine interessante Aufgabe einfallen lassen. (Wie kommt man nur auf so viele Ideen?)
Heute dreht sich alles um unterschiedliche Genres! Was wäre, wenn eure aktuelle Lektüre auf einmal einen „Genrewechsel“ durchlebt? Wechselt also einfach mal das Genre eures Buches. Was ist das gegensätzlichste Genre, das ihr euch vorstellen könntet und wie sähen die Protagonisten in eben diesem aus? Was würden sie erleben? Wie würden sie sich verhalten?
Das gegensätzlichste Genre, das mir zu »34 Meter über dem Meer« einfällt, ist Fantasy. Wäre das Buch ein Fantasyroman, wäre Ella eine gute Fee. Sie ist verträumt, interessiert sich für ihre Mitmenschen (bzw. Mitfantasywesen) und hilft, wenn sie kann. Dabei laufen ihr allerdings auch die merkwürdigsten Gestalten über den Weg. Natalia zum Beispiel, die Ella bei einem Unfall im wahrsten Sinne des Wortes direkt vor und auf die Füße fällt. Natalia ist so was wie ein Werwolf, nur dass sie eher als Schaf durch die Gegend läuft. Ein Werschaf quasi. Mit Wolfskern. Oder zumindest irgendwas Dunklem, über das Ella lieber gar nicht näher Bescheid wissen will. Vielleicht ist es also auch nur ein Fleck auf der Wolle, aber so genau weiß das niemand. Außerdem ist da noch Paul. Paul ist wahlweise Ellas Traumprinz oder der weiße Gaul, auf dem ein Prinz sitzen sollte. Und dann ... ja, dann gibt es da noch Horowitz. Horowitz lebt in einem riesigen Schloss mit prunkvoll eingerichteten Zimmern, die aber immer auch irgendetwas Merkwürdiges an sich haben. Und weil Horowitz so wirkt, als hätte er sein Schloss seit Jahrmillionen nicht mehr verlassen, muss er einfach ein Vampir sein, auch wenn ihm die spitzen Zähne fehlen. Die liegen aber vielleicht im Wasserglas auf dem Nachttisch – so genau wollte sich Ella das Schlafzimmer ja nicht ansehen, nachdem sie dort von ausgestopften Löwen angegrinst wurde. Wenn ihr das mal nicht zum Verhängnis wird ...
Was wohl dabei herauskommt, wenn eine Fee und ein Vampir ihre Behausung und ihr Leben tauschen? Kann die Fee in einer Vampirgruft noch sie selbst bleiben oder wird sie selbst zum Vampir? Und was passiert mit Horowitz, wenn er endlich nach draußen geht? Das verspricht noch spannend zu werden ...

wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 (Plus): Drei offizielle Teaser-Videos veröffentlicht
wallpaper-1019588
Wir wollen uns keine Grenzen setzen – Cinemagraph im Interview
wallpaper-1019588
Tirolerkogel (1377 m) und Kuchl Alm | Annaberg
wallpaper-1019588
Ein Virus als Staatsfeind
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Endlich Sommerferien – Buchkapitel-2
wallpaper-1019588
Links oder Rechts?
wallpaper-1019588
Hörschwäche erkennen und akzeptieren