Leserrezension zu "Faltenfrei" von Gerlinde Friewald

Amazon

Diese Autorin schafft es auf eine spannende und charmante Weise, die Elemente Sex, Crime und Humor unter einen Hut zu bringen. Das gelingt hier größtenteils durch den attraktiven Ermittler und Profiler Dr. Nick Stein, der keiner schönen Frau widerstehen kann. Stein ermittelt in einem mysteriösen Mord an seiner früheren Schulkollegin, der molligen Susanne Rippel, die offenbar ein Faible für ungewöhnliche Spiele und für Schönheitsoperationen hatte. Nick und seine damalige Clique haben die junge Frau schon in der Schule gehänselt und nun ist sie tot.
Der Profiler kommt schnell dahinter, dass fast jeder aus seiner alten Clique immer noch Kontakt mit Susanne hatte und findet mindestens zwei Verdächtige darunter, die als Täter in Frage kommen. auch, dass Susanne immer noch ihn verliebt war, erfährt er von seinen ehemaligen Freunden. Das macht den Fall nur noch dringlicher für ihn. Dann geschieht ein zweiter Mord an einer unbekannten Frau in ähnlicher Weise.
Die Geschichte ist gut erzählt und nimmt den Leser mit auf verschiedene Fährten bis hin zu einem überraschenden Ende. Der Profiler, der fast jede Frau haben kann und doch beziehungsunfähig zu sein scheint, kam mir zeitweise ein wenig unglaubwürdig vor, vor allem, als er urplötzlich doch die Richtige zu finden scheint. Daher einen Punkt Abzug. Ich freue mich aber trotzdem auf Nick Steins neue Fälle. Insgesamt vier von fünf Punkten.

wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Tiger Electronics Handheld LCD-Spiele sind zurück
wallpaper-1019588
Reisen, Existenz und die Suche nach Heimat
wallpaper-1019588
Spruche zum 50 geburtstag nachtraglich
wallpaper-1019588
NEWS: Blanche kündigt Debüt-Album “Empire” an