Lesefutter | All die schönen Neuzugänge

Lesefutter | All die schönen Neuzugänge Es ist wieder Lesefutterzeit - zumindest habe ich wieder genug angesammelt, um euch meine neuesten Errungenschaften zu präsentieren. Tatsächlich habe ich in den letzten Tagen und Wochen oft Überraschungspost bekommen und wenige Bücher selbst gekauft. Aktuell spare ich nämlich und kaufe nur sehr selten neue Bücher - ja, das klappt sogar ganz gut. Momentan zumindest.
"Der Zirkus der Stille" hat mich im aktullen Programm des Atlantik Verlags sofort angesprochen. Vielleicht liegt das daran, dass mich das Zirkusleben generell schon immer fasziniert hat und die Thematik einfach super interessant klingt. In jedem Fall freue ich mich sehr auf diese Lektüre.
"Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby ist mir in letzter Zeit so oft über den Weg gelaufen, dass ich es einfach haben musste. Viele schwärmen aktuell davon und Jessi Kirbys Debüt hat mir damals schon sehr gut gefallen, weswegen ich mich nun auch auf ihr neuestes Werk freue.
Viele habe in diesem Monat Überraschungspost aus dem Magellan Verlag bekommen - ich gehöre auch zu den Glücklichen und durfte "Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte" bei mir einziehen lassen. Das Buch sieht nicht nur unfassbar schön aus und ist liebevoll aufgemacht, sondern klingt auch wirklich sehr gut.
Lesefutter | All die schönen Neuzugänge
Ebenfalls überraschend in meinem Briefkasten fand ich das neueste Buch von Anne Freytag - "Mein bester letzter Sommer", die sich nun an einem Jugendbuch versucht hat. Da das Buch sowieso auf meiner Wunschliste stand und ein Road Trip durch Italien nie verkehrt ist, freue ich mich auf die Geschichte.
"All die schönen Dinge" habe ich als Rezensionsexemplar erhalten, weil es mich sehr anspricht. Es klingt leicht skurril, aber wunderschön und das Cover ist ein absoluter Hingucker, obwohl ich es nicht mag, wenn Bücher komplett glänzen - wirkt für mich irgendwie wie ein Bibliotheksbuch. Trotzdem bin ich gespannt.
Nach ihrem Debüt musste auch "Broken" von Tabitha Suzuma bei mir einziehen. "Forbidden" war schon sehr extrem, und ebenso klingt auch ihr neuestes Werk. Ich kann mir gut vorstellen, dass "Broken" keine leichte Lektüre wird.
"Nur drei Worte" war in einem riesigen Überraschungspaket zum Anlass der Herzenstage, über das ich mich sehr gefreut habe. In dem Buch scheint es um eine Liebesgeschichte zwischen zwei Jungen zu gehen - ich bin sehr gespannt, wie die Autorin das umsetzt und freue mich auf die Geschichte.
Auch wenn ich nicht jedes ihrer Bücher mag, freue ich mich auf ihren neuesten Streich: Die Diamant Krieger Saga von Bettina Belitz. Bei ihr kann man sich der Originalität sicher sein und da sie sehr speziell schreibt, hoffe ich hier auf spannende Lektüre.
Lesefutter | All die schönen Neuzugänge
Ganz ehrlich: Selber hätte ich mir die Jubiläumsausgabe von "Biss zum Morgengrauen" vermutlich niemals gekauft. Da sie aber in dem Herzenstage-Überraschungspaket dabei war, besitze ich das Buch nun und bin eigentlich ganz glücklich darüber, auch wenn ich den Perspektivenwechselband wohl niemals nie lesen werde.
Nach "Sherlock" scheint der britische Detektiv wieder total im Kommen zu sein, jedenfalls erscheinen gerade extrem viele Jugendbücher mit dieser Thematik. "Holmes & ich" ist eines davon und weil ich absoluter Holmesfan bin, musste es bei mir einziehen. Aktuell lese ich es und finde es sehr unterhaltsam.
Zu "Anima" wird es demnächst eine kleine Aktion bei mir geben - wenn ihr an dem Buch interessiert seid, solltet ihr also unbedingt vorbeischauen.
Lesefutter | All die schönen Neuzugänge
Schon seit die liebe Sandy es vorgestellt hat, steht "Wie mein Sommer in Flammen aufging" auf meinem Wunschzettel. Nun ist es endlich auch auf deutsch erschienen und ich habe es mir direkt bestellt. Jetzt müsste nur noch die Sonne herauskommen...
"Der Leoplan", "Sorbetnächte", "Dunkle Liebe: Schuld" und "Everything, Everything" waren ebenfalls in dem Herzenstage-Überraschungspaket - von den ersten dreien habe ich zugegebenermaßen noch nie etwas gehört, aber sie klingen alle wirklich süß, weswegen ich mich auf die Bücher sehr freue. "Everything, Everything" habe ich bereits auf deutsch gelesen.
Als Überraschungpost kamen zudem "Dreisam" von Ally Taylor, das ich bereits als eBook gelesen und für absolut süchtigmachend befunden habe und "Es muss wohl an dir liegen" aus dem Knaur Verlag. Mir gefallen übrigens die neuen Cover zu den Make it Count Geschichten überhaupt nicht. Die sehen alle so billig und lieblos aus, das ich mir eindeutig die Originalcover zurückwünsche.
Lesefutter | All die schönen Neuzugänge Als ich zu meinem Valentinstagspost überlegt habe, welche Liebesgeschichten ich vorstellen möchte, bin ich sofort auf eins meiner absoluten Lieblingsbücher gekommen, nämlich "Love Story" von Erich Segal und habe dann erschrocken festgestellt, dass ich das Buch nicht im Regal habe. Daraufhin habe ich es mir beinahe augenblicklich bestellt und habe nun wieder total Lust dieses wunderschöne Buch zu lesen. Der Ausschnitt aus dem Bild ist übrigens auch aus "Love Story".
Und, was habt ihr in letzter Zeit so für Neuzugänge bekommen? Welche Bücher wollt ihr in nächster Zeit kaufen oder lesen?

wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Rezept für orientalisches Ofengemüse mit Linsen
wallpaper-1019588
Aktualisierte Kinoliste zu Kimi no na wa – your name. veröffentlicht!
wallpaper-1019588
#16.02.18
wallpaper-1019588
O ihr schönen Möcken
wallpaper-1019588
Süß-saueres Linsen-Shakshouka
wallpaper-1019588
Durch den Wald streifen
wallpaper-1019588
TTT # 365 | Meine 10 dicksten Bücher