[LESEEINDRUCK] "Sommer mit Happy End"

Cover

[LESEEINDRUCK]

Quelle: Rose Snow

Die Autorinnen
Hinter den Pseudonymen Rose Snow und Anna Pfeffer stecken wir, Carmen und Ulli. Zusammen sind wir 70 Jahre alt, haben 2 Männer, 6 Kinder und einen Hund. Wir können ewig reden, lieben Pizza und Schokolade und lachen unheimlich gerne, vor allem über uns selbst. Seit dem Sommer 2014 schreiben wir als Rose Snow lustig-schräge Liebesromane und gefühlvolle Fantasy. Und am 12. September erscheint unter Anna Pfeffer unser erster Jugendroman bei cbj. Das Buch heißt „Für dich soll’s tausend Tode regnen“ und ist eine Teenie-Liebesgeschichte mit einer erfrischend negativen Heldin, die uns besonders ans Herz gewachsen ist.
 *Produktinformation* Format: Kindle Edition
Dateigröße: 578 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 145 Seiten
Sprache: Deutsch
ASIN: B01IZ0GIQG

Leseprobe
Quelle: suchbuch.de  *lies mich*

Vorbemerkung:

Rezensionen sind für mich das Herzstücks eines Bücherblogs, da aber leider meine Motivation nach 6 Jahren etwas gelitten hat, habe ich mich dazu entschlossen, eine neue Kategorie einzuführen, wo ich kurz erzähle, wie mir das jeweilige Buch gefallen hat. Denn ich ertappe mich selbst häufig dabei, dass ich zu lange Rezensionen überfliege und da jede Rezi mit Zeitaufwand verbunden ist, kann ich die gewonnene Zeit anders (z.B. zum Lesen) nutzen. Sagt mir bitte, wie ihr mein Experiment findet...
Die Geschichte...
Logan Jackson hat gerade erfahren, dass er bald ohne Job und Wohnung dastehen wird, als er die Nachricht erhält, dass sein Vater gestorben ist und ihm sein Unternehmen vermacht hat. Die Firma entpuppt sich als Parterschaftsagentur  "Happy End" in Wolfred Creek und der Anwalt erhält die Firma nur unter der Bedingung, dass die Belegschaft weiterbeschäftigt wird. Und da kommt Amy Turner, die hübsche Managerin von "Happy End" ins Spiel, von der Logan auf Anhieb fasziniert ist...

Mein Leseeindruck:
Die Romane von Rose Snow lese ich immer wieder gern und ehrlich gesagt, hatte ich mir hier irgendwie mehr Originalität und frische Ideen erwartet. Die Story gliedert sich in 2 Teile und spielt sich in Wolfred Creek, aber auch auf der Insel Ankriki ab.
Im Mittelpunkt stehen Amy Turner (die hübsche Geschäftsführerin der Partneragentur "Happy End" mit den dunklen Haaren und grünen Augen soll die Firma nach dem Tod des Inhabers Harry Endig weiterführen) und Logan Jackson (der attraktive Mann mit den blonden Haaren und blauen Augen hat seine Lizenz als Wirtschaftsanwalt in New York verloren und erfährt, dass sein Erzeuger Harry Ending gestorben ist und ihm etwas vererbt hat). Amy und Logan sind durchaus sympathische Protagonisten, denen es allerdings etwas an Tiefgang fehlt und die mir eine Spur zu perfekt geraten sind.
Die Romanidee erinnert mich ein wenig an einen Roman von Susan Elizabeth Phillips, deren Bücher ich vor vielen Jahren verschlungen habe. Abwechselnd erzählen die Ich-Erzähler Logan und Amy die turbulenten Geschehnisse aus ihrer Sicht. Der Ausgang der Love-Story ist recht schnell absehbar, aber dennoch hat man trotz der Vorhersehbarkeit einige Wirrungen & Stolpersteine in die unterhaltsame Geschichte verpackt, die mit 145 Seiten doch recht kurz geraten ist. Die emotionsgeladene Story rund um Amy und Logan wird mit einem locker-leichten Schreibstil und einigen amüsanten Wortgefechten abgerundet.
FAZIT:
"Sommer mit Happy End" bietet kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch, hat mich allerdings nicht so gepackt wie die anderen Rose Snow-Romane, was ich echt schade finde. Für diesen Roman rund um Amy & Logan kann ich mit viel Augenzudrücken nur bescheidene 4 (von 5) Punkte vergeben.

[LESEEINDRUCK]
 

wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Remaster von Vanquish und Bayonetta erscheinen möglicherweise am 18. Februar 2020
wallpaper-1019588
Vögel vom Samiglois
wallpaper-1019588
Hohe Nachfrage: Wird das Bestellen von Leiterplatten teurer?
wallpaper-1019588
Bayer AG: Der nächste Griff ins Klo