Les Miserables – Cinema and Movie Review – Bangkok, Terminal 21

(Deutsche Version unten): I really enjoy going to cinema, concerts or events when I am travelling, because it makes so much fun and you get tons of different impressions and as all movies in Thailand and Singapore are in original language (some with subtitles in Thailand) it is really easy to understand.

Les Miserables - Cinema Tickets with fantastic shows

This time I decided to as a cinema in Bangkok – Terminal 21 – a shopping mall with a huge multiplex cinema and direct train connection (or for me opposite the hotel) and selected “Les Miserables” as a movie, as it will run in Germany from Feb. 21st, 2013 and got a lot of good feedback in the past. Cinema tickets are really cheap in Thailand (compared to US or Europe) – about 4 EUR for a single seat, 5 EUR for a comfortable luxury seat – popcorn + softdrink for less than 2 EUR…

I really wanted to see, if the movie is worth to get 8 oscar nominations and as I  knew already the musical – let’s go. Running time approx. 2h40min and I was a bit nervous if it won’t be to hard… the cinema not filled completely, but after commercials you find the first huge difference… everyone stands up, for the National Anthem of Thailand… impressive!

The six main actors of this movie are Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway, Amanda Seyfried, Helena Bonham Carter, Sacha Baron Cohen and Helena Bonham Carter - and I must say I was real impressed about their voices – I already read about their training for 6months to a year for this movie – but it was really unbelievable. For all of you – thinking about watching this movie – you will get a first short look on the trailer and the medley of the movie.

After watching the movie – it won’t be a surprise for me – if this movie will win more than one oscar (I know it might be hard with other movies like Lincoln or Zero Dark Thirty) – same situation for Anne Hathaway as best supporting actor in a female role or for Hugh Jackman as best actor (against Daniel Day Lewis “Lincoln” or Denzel Washington “Flight”)

So my personal opinion is – “5 of 5 stars” – if you like the actors and these kind of movies – fantastic produced and also great for all of you who do not want to go to a musical but still want to know what this musical is about :) … xo xo V.

(Translate): Ich gehe wirklich sehr gerne ins Kino, in Konzerte oder auch Veranstaltungen, wenn ich am Reisen bin, weil es einfach viel mehr Spass macht und man Unmengen von neuen Eindrücken bekommen und hier in Thailand oder Singapur alle Filme auch direkt im Original gezeigt werden (einige mit thailändischen Untertiteln) – so dass es wirklich einfach ist – diese zu verstehen…

Dieses Mal habe ich mich für eine Kino in Bangkok entschieden – Terminal 21 – einer Shopping Mall mit einem großen Multiplex Kino und einer direkten Skytrain-Anbindung (für mich direkt gegenüber vom Hotel) und den Film “Les Miserables” ausgewählt. In Deutschland läuft der Film erst ab 21. Februar und nach dem all den sehr positiven Kritiken in der Vergangenheit – musste ich mir den Film auch bereits ansehen. Die Kinokarten in Thailand sind wirklich sehr günstig (verglichen mit den USA oder Deutschland) – ca. 4. EUR für einen Einzelsitz und ca. 5 EUR für eine komfortablen Logen-Sitz oder eine Couch – Popcorn und ein Softdrink liegen zusammen bei weniger als 2 EUR … was will man mehr…

Ich wollte diesen Film unbedingt sehen, gerade auch wegen der acht Oscar-Nominierungen und da ich das Musical auch bereits kenne – wollte ich mir ein eigenes Urteil bilden. Spielzeit 2h40m – und ich war schon gespannt, ob es sich nicht wirklich in die Länge ziehen würde – aber die größte Überraschung kam im nicht ganz gefüllten Kino direkt vor dem Hauptfilm… nach der Werbung steht zunächst jeder im Kino auf und die Nationalhymne von Thailand wird gespielt… beeindruckend…

Die sechs “Hauptdarsteller” in dem Film sind Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway, Amanda Seyfried, Helena Bonham Carter, Sacha Baron Cohen and Helena Bonham Carter – und ich muss sagen, ich war wirklich beeindruckt, nicht nur von der schauspielerischen Leistung und dem Gesang – ich hatte zwar über den Gesangsunterricht von 6-12 Monaten vorab gehört, aber diese Leistung war wirklich atemberaubend. 

Nachdem ich den Film nun gesehen habe – wäre es für mich keine Überraschung mehr – wenn der Film “Les Miserables” einen Oscar oder mehrere Oscar gewinnt, auch wenn die Konkurrenz hart ist (u.a. als Bester Film gegen “Lincoln” und “Zero Dark Thirty”) – selbe Situation bei Anne Hathaway als beste Nebendarstellerin oder Hugh Jackman als bester Schauspieler (gegen Daniel Lewis “Lincoln” oder Denzel Washington “Flight”)

Meine persönliche Meinung sind bei dem Film “Les Miserables” 5v5 Sternen – für Menschen die die Schauspieler mögen und diese Art von Filmen – toll produziert und auch gut geeignet für alle die sich nicht direkt das Musical ansehen möchten, aber doch wissen möchten, wovon dieser klassische Stoff handelt… :) xo xo V.


wallpaper-1019588
Netflix Abo gewonnen - Virus bekommen
wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Herzlichen gluckwunsch zum 40 geburtstag wunsche
wallpaper-1019588
Hebische geburtstagsgrube
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #91
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 90 opa