LEONNERI auf dem „WinterWunderWald“ in Sulingen

Hallo ihr Lieben,

bereits zum zweiten Mal hat der wunderschöne „WinterWunderWald“ bei Sulingen stattgefunden.
Die Bürgerparkgesellschaft, der Kutscher Klub und die Schützengesellschaft von 1896 Sulingen stellen gemeinsam dieses tolle Projekt auf die Beine.
Als Mitglied der Bovelzumft ist mir der WinterWunderWald aus dem letzten Jahr in sehr guter Erinnerung geblieben – ist das Gelände des Parks im Sulinger Westen doch perfekt für einen weihnachtlichen Wintermarkt. Zudem ist die Stimmung dort grandios – freundlich und offen erlebe ich die Sulinger und ihre Besucher dort.

Während ich letztes Jahr ausschließlich als Akteur der Bovelzumft dabei war, habe ich mir dieses Jahr zudem einen Marktstand mit der lieben Jova geteilt. So haben die Kunden neben Seifen und Kerzen bei uns mittelalterliche Gewänder für Kinder sowie wärmende Mützenloops (moderne Gugel) finden können.

LEONNERI auf dem „WinterWunderWald“ in SulingenUnser Stand beim Sulinger „WinterWunderWald“

Aber auch dieses Jahr ließ ich es mir nicht nehmen, vom leckeren Gewürzwein aus der Taverne der Bovelzumft zu trinken sowie „gerupfte Sau“ zu verspeisen. Wir Tänzer der Bovelzumft haben einige historische Tänze aufgeführt und so dem Regen und den kalten Temperaturen getrotzt. 🙂 Leider bewirkte der einsetzende Regen in den frühen Abendstunden ein früheres Ende des Marktes, trotz alledem denke ich, dass alle Beteiligten ihren Spaß hatten … so wie ich! 🙂

Vielleicht sehen wir uns im nächsten Jahr auf dem „WinterWunderWald“ in Sulingen. Ich würde mich sehr freuen!
Eure Anne


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Ausblick Sauwand mit Fichtenzapfen
wallpaper-1019588
Wenn Gott schreit
wallpaper-1019588
Was passiert eigentlich in deiner Gebärmutter?
wallpaper-1019588
INFO: Mein Resümee der Messe Fahrrad Essen 2018
wallpaper-1019588
Green Cotton – umweltfreundliche Kleider bei Peter Hahn
wallpaper-1019588
Erdbeertarte mit weißer Schokolade
wallpaper-1019588
Kluster: Wunderbarer Wildwuchs
wallpaper-1019588
ein letztes mal: pfingstäään oder analog ist das bessere digital