Lenor Vollwaschmittel welch ein wohlriechender Traum

Und wieder habe ich eine Chance auf Facebook nicht verstreichen lassen. Ich muss dazu sagen, es gibt für mich nur zwei große Marken, die ich zu Hause für meine Wäsche benutze.
Und es dürfte Euch wie mir ergehen, denn Lenor kannte ich bis jetzt nur mit den Weichspülerprodukten.
Auf Facebook unter der Lenor Fan Site habe ich einfach meinen Lieblingsweichspüler "Mystery Maya" benannt. Wenige Tage später erhielt ich ein,  mit  liebevoll ausgestatteten Polstermaterial gefülltes Paket, welches das neue Vollwaschmittel  "Sommerregen und weisse Lilie" sowie meinen Lieblingsweichspüler enthalten hat. Anbei das Schreiben, dass ich bei der Lenor Vollwaschmittel-Verlosung gewonnen habe.
Lenor Vollwaschmittel welch ein wohlriechender Traum
Ab Juli ist das Vollwaschmittel im Einkauf erhältlich. Um die Fakten sowie die Hersteller-Beschreibung anzusehen, besucht einfach diesen Link, um die Produktvarianten einzusehen geht hier entlang.
Und nun zu meinen gemachten Erfahrungen mit dem Lenor Vollwaschmittel.
Entschuldigt meine Euphorie, aber wenn es um Sachen geht, die gut riechen und die Seele auf eine Art und Weise berühren, dass man es eigentlich gar nicht in Worte fassen kann, neige ich zu der Aussage, "ich liebe es"!
Und dieses Vollwaschmittel liebe ich!!!
Das Design der Flasche ist angenehm. Dezent ohne dabei langweilig zu wirken. Die Flasche ist praktisch in der Handhabung, verfügt auf der Rückseite über alle notwendigen Informationen und hat an der Seite ein Sichtfenster, so dass man den Füllstand erkennen kann.
Und da ich dieses Bildchen mit dazu verweisenden Link hier auf dieser Falsche zum ersten mal entdeckt habe, kann ich nur noch einmal mehr den Daumen hoch halten.
Lenor Vollwaschmittel welch ein wohlriechender Traum
Nun aber *grins* Der Geruch haut mich schon alleine beim Öffnen der Flasche um! Er hat, für ein Vollwaschmittel eher untypisch, etwas sinnliches und zugleich so angenehm frisches an sich, ich sauge ihn förmlich auf. Und da ich die Produkte sehr gewissenhaft teste, habe ich entgegen meiner schon fast zwingenden Vorliebe, das Lenor Vollwaschmittel ohne Hinzugabe von Weichspüler verwendet.
Die Wäsche riecht nicht nur unmittelbar nach dem Waschvorgang angenehm. So konnte ich den Geruch selbst noch nach stundenlangen tragen der behandelten Wäschestücke wahrnehmen. Die Wäsche ist,  selbst ohne Hinzugabe von Weichspüler, schön weich geworden. Allerdings werde ich zukünftig nicht auf meinen  Weichspüler verzichten, zumal Lenor angibt, dass die Kombination das Ergebnis perfektioniert.
Ein kleiner Hinweis sei noch erlaubt, dass Vollwaschmittel ist nicht für Wolle und Seide geeignet.

wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Heilig Abend ohne Weihnachtsbaum
wallpaper-1019588
Termintipp: Herbstkonzert des MV-Aschbach 2019
wallpaper-1019588
"Extinction Rebellion" Berlin trägt Nike
wallpaper-1019588
Ich ass im Gehen
wallpaper-1019588
Achtsamkeit: Auf der Welle des Lebens surfen und auf dem Bord stehen bleiben