Leipzig bekommt wieder eine Gaming Messe

Leipzig bekommt wieder eine Gaming Messe

Vor der Gamescom in Köln, gab es von 2002 – 2008 die Games Convention in Leipzig. 2008 – 2010 gab es immerhin noch die Games Convention Online, welche aber dann aus betriebswirtschaftlichen Gründen eingestellt wurde. Die jüngeren Gamer kennen deshalb meist auch nur die Gamescom, aber nicht den Leipziger Vorgänger. Das soll sich aber nun ändern. Denn 2016 bekommt Leipzig wieder eine eigene Gaming Messe mit dem Motto “Gaming is coming home” und es soll sich auf eSport konzentrieren. Also keine übliche Gamer Messe wie die Gamescom, sondern schon auf einen Themenbereich spezialisiert, mal schauen.

Auf der Projekt Seite der Leipziger Messe, GamingisComingHome.de findet man einen Countdown und die Möglichkeit, sich für einen Newsletter anmelden zu können. Der Countdown läuft am 02.06.2015 um 13 Uhr aus und per Newsletter weiß man auch schon, was passieren wird: einen Livestream wo man mehr erfährt, was die neue Leipziger Gaming Messe zu bieten hat.

Professionelles Gaming ist längst im Mainstream angekommen. In aufregend inszenierten Wettkämpfen treffen die besten Spieler aufeinander und werden von einem begeisterten Publikum gefeiert wie die Stars traditioneller Sportarten.




wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
2. Staffel von The Seven Deadly Sins bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
Das Paradies – Goldene Zukunft
wallpaper-1019588
Bretzelbällchen mit Sesam mit Guacamole
wallpaper-1019588
Speed Painting Drover
wallpaper-1019588
Gran Turismo Sport bekommt diese Woche endlich Regeneffekte
wallpaper-1019588
Die Top 10, der meist erwarteten Anime-Serien im Sommer 2019
wallpaper-1019588
Veranstaltungstipp: SCHMALZ+SCHÖN Jazzfabrik präsentiert “Außerirdisches Oberamt” – plays the Music of the Beatles