Leicht zum Nachmachen

Leicht zum Nachmachen

Blühende Pflanzen in Hängeampeln sind sehr beliebt. Es sind nicht nur Hängegeranien, Hängepetunien oder Fuchsien. Nein, mittlerweile sind die Zusammenstellungen vielfältig in der Gestaltung und natürlich auch farblich. Gekauft und angeboten wird, was gefällt. Die Ampeln selbst sind meistens aus weißem Kunststoff, erstens aus Kostengründen und zweitens des Gewichtes wegen. Um diese nicht besonders schönen Hängegefäße salonfähig zu machen, hier ein ganz netter Tipp:
Aus Wolle, die gefällt, einen langen Schlauch häkeln oder stricken. Am oberen Rand einen Gummi einziehen und den über den Topfrand stülpen un zusammenziehen. Dann den Schlauch wie zu einer Zipfelmütze zusammenbinden und mit einer  oder zwei dicken Wollquasten oder Trodeln versehen.
Die Verkleidung hält auf jeden Fall eine Saison, in der nächsten gibt es etwas Neues.

verkleidete Hängeampel

verkleidete Hängeampel

Hängeampel umhäkelt

Hängeampel umhäkelt

versteckte Hängeampel

versteckte Hängeampel

Eine weitere  Varient:

wallpaper-1019588
Hanneforth – Glutenfreie Brote, Brötchen, Backmischungen und mehr – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
jeu de cache-cache
wallpaper-1019588
Verrine von der Friesentorte
wallpaper-1019588
Erdbeer-Rhabarber-Streuselkuchen
wallpaper-1019588
Gewonnen, gewonnen, gewonnen!