Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar

Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar
Umzüge sind zum Ausmisten da... 
In geschätzt 4-5 Monaten steht bei uns ein Umzug an, das nehme ich nun zum Anlass, mich von einigen Produkten zu trennen, die schon seit geraumer Zeit im Schrank stehen und von mir doch nicht genutzt werden. Über die Müllberge freue ich mich zur Zeit besonders!
Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar

ESPRIT MINERAL MATTE MAKE-UP


Gekauft habe ich das Make-up, als es noch die Kosmetika von Esprit bei dm gab. An die 2-3 Jahre ist das schon her und so lange steht das Make-up bei mir im Schrank. Die Farbe 201 war die zweithellste Farbe aus der Farbpalette, doch schon dieser Ton war zu dunkel für mich. Eigentlich wollte ich das Make-up im Sommer nutzen, wenn meine Haut etwas gebräunt ist, aber ich meide inzwischen das Bräunen, daher stand die Tube nur rum. Leichte Selbstbräuner nutze ich ganzjährig, trotz des Selbstbräuner war ich zu blass für den Ton. Auch habe ich das Make-up nicht als besonders mattierend in Erinnerung behalten. Obwohl Glanzkontrolle für bis zu 12 Stunden versprochen wird, glänzte meine Stirn schon nach wenigen Stunden. Die Verpackung ist zwar noch fast voll, das Make-up kommt trotzdem in den Müll.
Nachkaufen? Nein, in Deutschland gibt es die Produkte nicht mehr. (früher dm)

LA MER FEUCHTIGKEITS-CREME-MASKE*


Diese Maske hält was die Verpackung verspricht. Meine Haut hat die cremige Maske regelrecht aufgesaugt und fühlte sich nach der Anwendung frisch und prall an. Ich hatte das Gefühl, dass meine Haut die Maske braucht. Da ich sie ziemlich großzügig auf die Haut aufgetragen habe, hat die Tube nur für 6-7 Anwendungen gereicht, leider.
Würde ich es nachkaufen? Auf jeden Fall! (Apotheke, Online)

SYNERGEN HANDCREME WHITE CHOCOLAT


Die Handcreme hatte einen leckeren schokoladigen Duft, von der Pflege war ich leider etwas enttäuscht. Die Creme zog schnell ein, aber nach kurzer Zeit hatte ich wieder das Gefühl, meine Hände nachcremen zu müssen. Für meine eher trockenen Hände ist diese Creme nicht reichhaltig genug.
Würde ich es nachkaufen? Eher nicht. (Rossmann)

TERRA NATURI DEO ROLL-ON CITRUS & SALBEI 


Ein Deoroller ohne Aluminiumchlorid, aber auch mit nicht zufriedenstellender Wirkung. Ich hatte nicht das Gefühl, dass mich das Deo sicher vor Geruch schützt, bei etwas intensiverem Schwitzen hat die Deowirkung versagt. Für die Wintermonate und die Tage, die ich im Büro verbringe, war die Deowirkung ausreichend, aber eben nicht immer. Im Naturkosmetikbereich gibt es bessere Alternativen.
Würde ich es nachkaufen? Das Deo eher nicht, es war eine Sommer LE. Ich werde aber bestimmt andere Deos von Terra Naturi ausprobieren. (Müller)
Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar

 p2 EXPRESS NAIL POLISH REMOVER


Einen Nagellackentferner mit integriertem Schwamm nutze ich für die hartnäckigen Lacke mit Glitzer oder wenn ich eine Macke im noch nicht völlig getrocknetem Nagellack habe und einen Finger neu lackieren muss. Der Entferner von p2 macht gute Arbeit, entfernt den Nagellack gründlich, auch wenn manchmal ein wenig Reiben notwendig ist. Die Entfernung mit dem Schwamm ist sehr sanft.
Würde ich es nachkaufen? Ja, auf jeden Fall! Ein neuer p2-Entferner steht schon im Schrank. (dm)

CATH KIDSTON ROSE LIP GLOSS


Bei den Produkten von Cath Kidston lasse ich mich oft von den bezaubernd-kitschigen Verpackungen verführen. Die Produkte finde ich in der Regel sehr gut, das Lip Gloss mochte ich aber leider gar nicht. Rosenduft gefällt mir sehr, Rosengeschmack dagegen überhaupt nicht. Das Gloss schmeckte nach Seife, nach dem Auftragen hatte ich immer das Gefühl, dass ich Seife esse. Gekauft habe ich es vor drei Jahren in England, wird nun auch entsorgt.
Nachkaufen? Die Rosenvariante auf keinen Fall. (England)

RIVAL DE LOOP NAGELLACKKORREKTURSTIFT


Über die Nagellackkorrekturstifte habe ich hier schon häufiger geschrieben, sie sind bei mir ständig in Benutzung. Ich lackiere fast immer etwas daneben und dank dieser Stifte sind die kleinen Malheurs schnell behoben. Dieser Korrekturstift ist gut, die Variante von p2 finde ich noch ein wenig gründlicher. Hier mag ich den fruchtigen Quittenduft sehr gerne.
Würde ich ihn nachkaufen? Vielleicht, wenn ich mal wieder etwas Abwechslung haben möchte. (Rossmann)

MAYBELLINE FOREVER STRONG NAGELLACK 


Es war einer meiner meistlackierten Nagellacke. Die Farbe, das dunkle, rotbraune Rot gefällt mir sehr. Die Haltbarkeit dieses Lackes war überdurchschnittlich gut. 7 Tage hat er zwar nicht gehalten, aber gut 3-4 Tage ohne Tipwears. Der Lack trocknete sehr schnell und ließ sich leicht lackieren. Ein wirklich guter Lack aus der Drogerie. In der Verpackung ist zwar noch etwas Lack drin, aber dieser ist ziemlich dickflüssig, wird daher entsorgt.
Würde ich ihn nachkaufen? Eigentlich ja... aber ich habe inzwischen zu viele Nagellacke angesammelt. Empfehlen würde ich ihn aber uneingeschränkt. (Drogerie)
Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar

YES TO TOMATOES FACIAL WASH


Ein sehr gründliches Waschgel, das die Haut während des Waschens mattiert. Nach dem Waschen wird meine Stirn schnell ölig, auch wenn ich noch keine Creme angewendet habe. Schon nach 20 Minuten habe ich eine fettige Stirn. Mit diesem Gesichtsreiniger fettete meine Haut nicht so schnell. Er brennt nicht in den Augen und entfernt auch Make-up gründlich. Das Waschgel ist ohne Parabene, Petroleum und Natriumlaurylsulfate.
Würde ich ihn nachkaufen? Sehr gerne, irgendwann bestimmt, aber auch hier warten noch andere Produkte auf ihren Einsatz. (Müller)

LUSH "LET THE GOOD TIMES ROLL" GESICHTSREINIGER


Ich weiß nicht mehr, welche der Bloggerdamen, mit denen ich nach der Bloggerlounge unterwegs war, gesagt hat, dass das Zeug super ist. Für diesen Tipp bin ich sehr dankbar. Das Zeug ist super! Ich habe den Duft und die Wirkung von "Let the good times roll" geliebt. Der Gesichtsreiniger duftet nicht nur nach Popcorn, sondern auch nach Mandeln mit Honig. Die groben Polenta-Körnchen haben gleichzeitig auch eine Peeling-Wirkung und das Maisöl pflege die Haut schon beim Waschen. Ich war sowohl von der Pflege als auch von dem Duft begeistert.
Würde ich es nachkaufen? Sofort, ich hoffe sehr, dass Lush den Gesichtsreiniger nächstes Jahr  wieder ins Winter-Sortiment aufnimmt. (Lush)

KORRES GRANATAPFEL TONIC LOTION


Die griechische Marke Korres gehört zu meinen Lieblingsmarken, die Produkte kaufe ich immer wieder gerne. Die Tonic Lotion für ölige bis Mischhaut war gut, es hat meine Haut erfrischt und direkt nach der Anwendung waren meine Poren etwas verkleinert. Die Tonic Lotion war eher duftneutral, Duft von Granatapfel habe ich nicht wahrgenommen.
Nachkaufen? Es gibt noch viele Lotions, die ich gerne ausprobieren würde, ich möchte aber nicht ausschließen, dass die von Korres auch bei wieder gekauft wird. (Parfümerien, Naturkosmetikshops)

ELITE KONJAK SPONGE


Inzwischen verstehe ich den Hype, der Konjak Sponge ist es wert. Nach der Benutzung hab ich das Gefühl, dass mein Gesicht gründlich gereinigt ist. Ich nutze meinen Konjak-Sponge täglich, immer abends. Zuerst entferne ich Make-up mit Mizellenwasser und wasche mich dann mit dem Konjak-Schwamm. Seit ich den benutze, brauche ich nicht mehr so viele Nasenstrips, meine Mitesser sind deutlich weniger geworden. Ich würde nicht ausschließen, dass da ein Zusammenhang besteht... vielleicht ändert sich meine Haut aber auch nur, weil ich älter werde. Auf jeden Fall zeige ich nicht mehr jeden Monat eine Packung Nasenstrips.
Nachkaufen? Werde ich auf jeden Fall, ich hoffe aber, dass dieser noch eine Weile hält. (Noch einmal Danke @ Andrea)

LILIBE FEUCHTE KOSMETIKTÜCHER PAPAYA & MANDARINE


Die Reinigungstücher kaufe ich auch immer wieder, in den verschiedensten Varianten. Sie begleiten mich auf Reisen und im Schwimmbad. Sie entfernen das Make-up gründlich und dank der etwas rauen Struktur haben sie einen leichten Peeling-Effekt. Zu jeder Jahreszeit gibt es eine neue LE, dieser hier hat mir sehr gut gefallen.
Würde ich sie nachkaufen? Auf jeden Fall, eine neue Verpackung wird schon benutzt. (Rossmann)
Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar

REVLON SHINE SHAMPOO 


Nicht nur ich war von dem Shampoo begeistert, auch Gero murmelte etwas von "die Haare lassen sich gut durchkämmen", er trifft normalerweise gar keine Aussagen über Kosmetika, sondern benutzt das, was in der Dusche steht. Übrigens hat er längere Haare als ich, daher darf er eine fachmännische Aussage über Kämmbarkeit der Haare treffen. Das Shampoo von Revlon wäscht die Haare gründlich, und pflegt sie gleichzeitig. Eine kleine Menge ist ausreichen. Das Benutzen einer Spülung war überhaupt nicht nötig, meine Haare waren nach dem Waschen gepflegt, lagen gut und ließen sich gut kämmen. Ich glaube, es kommt aus Spanien, es war aber ein Geschenk von Andera von Beachwalk, daher kann ich es nicht so genau sagen. Ich schätze, dass die positive Wirkung viel mit Silikonen zusammen hängt, aber wenn die Wirkung so gut ist, werde ich vielleicht auch weiterhin Silikone in Kauf nehmen.
Nachkaufen? Wenn ich in Spanien bin, werde ich danach Ausschau halten. (Noch einmal Danke, auch dafür!)

LAVATI AROMATHERAPY PFLEGEBAD GINKO & MANDELBLÜTE


Ein Schaumbad, das meine Mutter mir mal überlassen hat, mit der Begründung, dass sie nur die Dusche nutzen. Der Duft war angenehm, aber nicht besonders intensiv, mit Aromatherapie würde ich ihn nicht in Verbindung bringen. Etwas pflegend war das Schaumbad, auch wenn es nicht viel geschäumt hat. Trotzdem hat es bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. 
Nachkaufen? Eher nein, das Produkt war nicht schlecht, aber es gibt bessere. (Aldi Nord)

L'OCCITANE CONDITIONER MIT LAVENDEL-ÖL


Der Duft von Lavendel ist einer meiner Lieblingsdüfte überhaupt. Dank dieser Spülung hatte ich nach dem Waschen und Föhnen noch eine ganze Weile einen leichten Lavendel-Duft um mich. Das fand ich toll. Ich schnupperte so gerne an meinen Haaren. Die Pflege war okay, die Haare waren gut kämmbar. Die Marke L'Occitane verbinde ich immer mit natürlichen Inhaltsstoffen, aber auch hier sind leider Silikone drin. 
Würde ich die Spülung nachkaufen? Sofort, wenn sie noch erhältlich wäre. Leider gibt es die Lavendel-Haarpflege nicht mehr. (L'Occitane, Naturkosmetikshops)

PROBIERGRÖßEN


Leere Tuben - Aufgebraucht im Februar

ANNAYAKE EXTREME RADIANCE MASK


Die Maske war nicht schlecht, das Hautgefühl nach dem Abwaschen war gut, aber eine Verbesserung des Hautbildes habe ich leider nicht gemerkt. Von Annayake hatte ich schon einige Produkte, die mich begeistert haben, die Maske gehört leider nicht dazu. Sie war in einer Douglas-Box.
Nachkaufen? Eher nicht. (Douglas)

CLINIQUE DRAMATICALLY DIFFERENT MOISTURIZING LOTION


Ich glaube, zu der DDML muss ich nichts mehr schreiben, ich habe sie schon oft hier gezeigt. Ich nutze sie quasi als Base unter der Tagescreme. Gute Feuchtigkeitsversorgung, ohne Fettfilm und Beschweren. Mag die Lotion sehr.
Nachkaufen? Schon erledigt! (Parfümerie)

STRICECTIN-SD CONCENTRATE


In drei Douglas-Boxen hatte ich diese Creme, das ist zum Glück die letzte Tube. Sie wurde mit der Zeit nicht besser. Schlecht ist die Creme nicht, versteht mich nicht falsch. Die vielen Versprechen auf der Tube sind aber leider leere Versprechen. Ich habe keinen Unterschied bei meinen Fältchen feststellen können, egal wie lange ich diese Creme verwendet habe.
Nachkaufen? Nein, für den Preis bekommt man bessere Produkte. (Douglas)

REDKEN EXTREME LEAVE-IN CONDITIONER


Ich hatte noch nie einen Leave-In Conditioner, den ich gut fand, auch dieser hat nichts daran geändert. Auch wenn ich nur kleine Mengen aufgetragen habe, sahen meine Haare verklebt aus. Diesen habe ich aus einer Glossy Box.
Nachkaufen? Nein, bestimmt nicht. (Onlineshop, Friseurfachgeschäfte)

ALTERNA CAVIAR RAPID REPAIR SPRAY


Das ist für mich ein völlig überflüssiges Produkt. Ob ich das Spray benutzt habe oder nicht, einen Unterschied habe ich nicht gemerkt. Der Duft war aber sehr angenehm. Auch eine Ausbeute der Douglas-Box, die ich inzwischen abbestellt habe.
Nachkaufen? Nein! (Douglas)

HYPNÔSE VOLUME MASCARA


Es gibt auch gute Produkte in der Douglas-Box! Diese Mascara mochte ich sehr gerne. Die machte die Wimpern etwas voller und verlängerte sie etwas. Alles sah natürlich, aber auch sehr gut aus. So gut, dass ich mir die Mascara in Originalgröße gekauft habe.
Nachkaufen? Schon geschehen. (Parfümerie)

ARTDECO LIP BRILLIANCE 64


Schöner Glanz, schöne Farbe, aber doch recht kurze Haltbarkeit. Um mir das Gloss in Originalgröße zu kaufen, war es doch etwas zu gewöhnlich. Auch das ist eine Mini-Größe aus der Douglas-Box.
Nachkaufen? Vermutlich nicht. (Parfümerie)

YVES ROCHER VANILLE NOIRE EAU DE PARFUM 


Ein wunderschöner Duft, warm und leicht würzig und sehr vanillig. Ein tolles Parfum, was so gar nicht an Süßspeisen erinnert, sonder das ich sehr elegant fand. Hier möchte ich mich bei Gwen von Gwenstical bedanken, dass sie mich mit so schönen Sachen von Yves Rocher bewichtelt hat.
Nachkaufen? Sehr gerne, nur auch bei Düften ist mein Backup groß.
*PR-Sample 

wallpaper-1019588
Kulturtipp: Geschichten aus Portugal – Lesung mit Annegret Heinold in Lagos
wallpaper-1019588
Sword of the Demon Hunter: Kijin Gentoushou – Weitere Details zum Anime enthüllt + Promo-Video
wallpaper-1019588
Great Pretender: Film erscheint bei Crunchyroll + Promo-Video
wallpaper-1019588
NEET Kunoichi to Nazeka Dousei Hajimemashita: Neues Visual veröffentlicht