Leckere neue Serie über viele kleinen Köstlichkeiten: 1. Mini-Würstchen im Schlafrock

Leckere neue Serie über viele kleinen Köstlichkeiten: 1. Mini-Würstchen im Schlafrock

Buffet oder à la Carte? In diesem Fall: Buffet. Definitiv. Denn diese 5 Köstlichkeiten, die ich Euch in den nächsten Wochen zeige in der neuen „Buffet-Serie“ sind der Knaller. Da ich ja so schrecklich ungeduldig bin zeige Euch gleich als Erstes meine Nummer 1: Mini-Würstchen im Schlafrock. Sind die nicht niedlich, diese kleinen Kerlchen? Und so lecker.

Leckere neue Serie über viele kleinen Köstlichkeiten: 1. Mini-Würstchen im Schlafrock

Zutaten für ca. 25 Schlafrock-Würstchen:
1 Glas Mini-Würstchen (z.b. Mini Winis von Meica)
1 Packung Blätterteig aus dem Kühlregal
Senf
1 Eigelb

Thymian zum Bestreuen

Zubereitung:
1. Blätterteig in feine Streifen schneiden und mit Senf bestreichen.
2. Würstchen darauf legen und einwickeln.
3. Vorm Backen den Blätterteig mit Eigelb bestreichen und mit feingehacktem Thymian bestreuen.
4. Bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen.

Und, was darf auf Eurem Buffet niemals fehlen? Ich bin gespannt.



wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch