Leckere Gemüsequiche im Schmandbett – heute mal von Mademoiselle Tinkabell

Leckere Gemüsequiche im Schmandbett – heute mal von Mademoiselle Tinkabell

Heute stelle ich Euch eines meiner derzeitigen Lieblingsrezepte vor: die Gemüsequiche im Schmandbett , welche ich in der April Ausgabe der Living at Home entdeckt habe. Dabei habe ich ein paar Änderungen an dem Rezept vorgenommen, insbesondere verwende ich fertigen Blätterteig anstatt den Mürbeteig selbst zu machen. Und meistens nehme ich für derartige Gerichte tiefgefrorenes Gemüse. 

Leckere Gemüsequiche im Schmandbett – heute mal von Mademoiselle Tinkabell

Zutaten:
1 Rolle frischen Blätterteig oder 2 Scheiben tiefgefrorenen Blätterteig
5 Eier
400 g Brokkoli (frisch oder tiefgefroren)
75 g TK-Erbsen
300 g frischer Spinat oder tiefgefrorener Spinat
125 g geräucherte Putenbrust am Stück
120 g Bergkäse (ich nehme ca. 150 g milden Bergkäse)
300 g Schmand
Pfeffer
Salz
Muskatnuss

Zubereitung:
1. Springform (26 cm ø) ausfetten, den aufgetauten Blätterteig ausrollen und damit die Springform auslegen. Blätterteig mit einer Gabel einpieksen, damit er schön aufgeht.
2. Brokkoli-Röschen in Salzwasser ca. 2 Minuten auftauen. Danach die gefrorenen Erbsen dazugeben und ca. 10 Sekunden mitkochen lassen. Beides auf ein Sieb abgießen, kurz kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3. Den gefrorenen Blattspinat gemäß Anleitung auf der Verpackung ebenfalls in Salzwasser auftauen. Ebenfalls auf ein Sieb geben, kalt abschrecken und ausdrücken. 4. Die Putenbrust in kleine Würfel schneiden, Käse reiben. Ein Drittel des Käses, 5 Eier, Schmand und Stärke verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen.
5. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
6. Brokkoli, Erbsen und Putenbrust darauf verteilen, dann den Blattspinat. Schmandmischung darauf geben und mit restlichem Käse bestreuen. Bild Putenbrust Bild Schmand 7. Die Quiche auf der zweiten Schiene von unten ca. 50 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu braun wird mit Alufolie abdecken.

Leckere Gemüsequiche im Schmandbett – heute mal von Mademoiselle Tinkabell

Mhhh…lecker. Und, welcher Gaumenschaus verzückt Euch derzeit?

Eure Mademoiselle Tinkabell

(Fotos: Mademoiselle Tinkabell)



wallpaper-1019588
Jens Lossau & Jens Schumacher – Der Luzifer-Plan
wallpaper-1019588
Vietnam Streetfood: Meeresfrüchte, Muschel und mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Save it for Later
wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona