Lebkuchen Häuschen

Lebkuchen Häuschen
Heute ist schon der 23.12.2013 und Heiligabend steht schon fast vor der Tür.  Ich freu mich sehr, dass ich bei Karin´s Blogger Adventskalender dabei sein darf, um das heutige „Türchen“ zu öffnen.
Die liebe Karin hatte mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich nicht Lust hätte bei ihrer Adventskalender-Aktion mitzumachen. Meine Antwort war natürlich sofort: „JA! Ich will“. Es freut mich wirklich, für so eine liebe Person einen Gastpost zu schreiben. Viele wissen ja sicher, dass wir uns nicht nur virtuell, sondern auch persönlich kennen. Und ja, sie ist privat genauso freundlich wie im world wide web.Und darum habe ich mir auch was Schönes einfallen lassenSeit ich das erste Mal Chai Tee getrunken habe, kann ich einfach nicht genug davon bekommen. Aber immer nur welchen kaufen ist auch nicht das Wahre. Selbst gemacht schmeckt er doch bestimmt noch viel besser.Und welche Kleinigkeit könnte man zu dieser Jahreszeit zu einem Chai Tee essen? Natürlich Lebkuchen. Dieser sollte aber nicht so „langweilig“ dekoriert werden, sondern schon besonders aussehen. Lebkuchen gibt es  ja in vielen verschiedenen Ausführungen, als Herz, Lebkuchenmann und natürlich auch das bekannte Lebkuchenhaus. Und genau das habe ich für euch gemacht. Nur nicht so wie ihr es vllt. kennt. Aber seht selbst.
Lebkuchen HäuschenKommen wir erst einmal zu den Rezepten:
Chai Latte:

6 Tassen Wasser (ca .200 ml)

4 Tassen Milch (ca. 200 ml)

6 Kardamon Kapseln (grün)

4 Nelken

1 EL Fenchelsamen

1 TL Anis

1 Stange Zimt

1/2 TL Ingwer, frisch feingehackt

4 EL schwarzer Tee

6 EL Honig

Wer mag kann auch noch 1-2 Päckchen Vanillezucker dazu geben - für die Sweeties unter euch ;)
Lebkuchen Häuschen
Zubereitung:Alle Zutaten, außer der Milch und schwarzem Tee in einem Topf geben, zum kochen bringen und bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
Jetzt die Milch zugeben und 5 min. weiterköcheln. Dann den schwarzen Tee zugeben, kurz aufkochen und 3-5 Min. ziehen lassen.Dann durch ein Sieb abgießen und nach Belieben süßen. Heiß servieren.
Lebkuchen Häuschen

Lebkuchen Häuschen

250 g Zucker

80 Wasser 

750 g Honig 

1 großes Ei

60 g Eigelb 

30 g Zimt

20 g Vanillezucker

8 g Nelken (gemahlen) 

8 g Kardamom, gemahlen

 4 g Muskat, gemahlen

1 Zitrone, eine Zeste davon

600 g Roggenmehl 

600 g Weizenmehl 

12 g Hirschhornsalz 

5 g Pottasche 

100 g Milch

Lebkuchen Häuschen

Zubereitung:

Zucker mit Wasser aufkochen und den Honig   unterrühren. Die Mischung auf 30° C abkühlen lassen. Das Ei mit dem Eigelb und allen Gewürzen schaumig rühren. Diese Mischung zusammen mit der Honiglösung in das Mehl einarbeiten (mit den Knethaken des Mixers) und gut durchkneten.Die Pottasche und das Hirschhornsalz jeweils getrennt in der Hälfte der Milch auflösen und auch getrennt in den Teig einarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und am besten über Nacht kühl stellen. Es ist aber auch nicht schlimm, wenn man den Teig nur für 2-3 Stundenin den Kühlschrank stellt.Den ausgestochenen Lebkuchen mit etwas Milch bestreichen und bei 160° C Ober- / Unterhitze für ca. 15 Minuten backen.Für die kleinen Lebkuchenhäuser habe ich ein normales Lebkuchen-Template so klein kopiert, bis ich die für mich gewünschte Größe hatte. Diese habe ich dann auf Pappe ausgeschnitten und auf den Teig gelegt und ausgeschnitten.Den Teig habe ich zwischen Backpapier ausgerollt.
Lebkuchen Häuschen
Und so sah das Ganze dann fertig aus. So Lecker, das schmeckt nach mehr.  
Lebkuchen HäuschenLebkuchen Häuschen

Ich danke dir Süße, dass ich bei deinem Adventskalender mitmachen durfte. Es hat mir wirklich Spaß gemacht. :-*

Ich wünsche dir und deinen Lesern eine besinnliche Weihnachtszeit und viel Freude beim nachmachen.

Lebkuchen HäuschenLiebe Nadine,

ganz zauberhaft deine kleinen Teehäuser;) und der DIY Chai ;) ist eine tolle Idee! Eine gelungene Kombination für kalte Wintertage. Ich freu mich sehr das du mein Gast bist und ich dich im Januar endlich mal wieder live knuddeln kann! Wer gern mehr von My Sweet Bakery sehen möchte, den erwartet eine Vielfalt von Motivtorten, Cupcakes, Cookies und diese verführerische, schokoladige Versuchung! Ich liebe diese Schokoküchlein mit flüssigem Kern.


Lebkuchen Häuschen
Habt Alle einen schönen Montag und freut euch auf meinen lieben Weihnachtsengel der Heiligabend das letzte Türchen öffnet.

Lisbeths


wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Wenn Morgen ohne mich beginnt,………..
wallpaper-1019588
L-Tryptophan und wie es wirkt
wallpaper-1019588
The Prince Alphabet: R
wallpaper-1019588
Candy Bar für Hochzeiten, Baby-Shower, Firmenfeste oder Parties
wallpaper-1019588
Zimtschnecken und baguette
wallpaper-1019588
Hervorragend Vorhänge Meterware Design