Lebenshaltungskosten 2020

Mit dem Wiederaufleben meines Blogs haben mich auch schon wieder die ersten Leser angeschrieben. Zum Teil erhielt ich nette Glückwünsche, aber auch wieder Anfragen, zum Thema Auswandern nach Kambodscha. An die betreffenden Personen, vielen Dank für euer Interesse und für das mir entgegengebrachte Vertrauen.

Da die Fragen meist sehr ähnlich sind, möchte ich diese hier nun gleich pauschal beantworten. Dazu sei angemerkt, dass es sich bei den Auswanderungswilligen meist um ältere Menschen handelt, die bereits in Rente sind, oder kurz davor stehen.

Von besonderem Interesse sind dabei logischerweise immer die Lebenshaltungskosten und das Anmieten von Wohnraum. Dicht gefolgt von den Fragen, an welchem Ort in Kambodscha man sich niederlassen sollte und wie es mit der medizinischen Versorgung aussieht.

Preisniveau in Kambodscha

In Kambodscha zu leben mag zwar immer noch günstiger sein, als wie in vielen anderen Ländern, aber es ist keinesfalls so preiswert wie sich das wahrscheinlich viele vorstellen. Von Mieten, über Lebensmittel, bis hin zu den Bußgeldern für Verkehrsvergehen, alles ist auch hier teurer geworden.

Besonders in den letzten paar Wochen sind die Lebensmittelpreise, bedingt durch die COVID-19 Pandemie, noch ein Mal deutlich nach oben gegangen. Hier in Kep kostet eine Packung französischer Cornflakes, in Normalgröße nun 5 $ und auch eine normale Flasche, aus Thailand importiertem Haar-Shampoo, kann man mit 4 $ nicht wirklich preiswert nennen.

Es sind aber nicht nur importierte Produkte teurer geworden, auch die Preise auf den lokalen Märkten haben sich erhöht. Es bleibt anzunehmen, dass dies, auch wenn die Pandemie vorüber sein sollte, das neue allgemeingültige Preisniveau ist.

Kosten für Strom waren in Kambodscha ja schon immer hoch gewesen und auch die jährlichen Visa-Gebühren sollte man in seiner Finanzplanung berücksichtigen. Wer heutzutage hier leben möchte, ohne dabei auf einen gewissen Lebensstandard zu verzichten, muss dafür auch bezahlen können.

Wie es 2020 in Kambodscha auf dem Mietmarkt aussieht, welche Orte für Ausländer geeignet sind und ob man hierherkomen sollte, wenn man irgend welche Gebrechen hat, erfahrt ihr in den nächsten Beiträgen.


wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April