Leben² - Nachgereicht der etwas andere Jahresrückblick

Vorherrschendes Gefühl 2011 Wird ein gutes ereignisreiches, tolles Jahr.2010 zum ersten Mal getan Schulabschluss gemacht, Ausbildungsvertrag gemacht
2010 nach langer Zeit wieder getan
in Mathe eine 3 geschrieben und das noch in der Abschlussprüfung2010 leider gar nicht getan in die Münchner Innenstadt gefahren, was Besseres ist mir nicht eingefallen.
Wort des Jahres Grattler
Zugenommen oder abgenommenGewicht relativ konstant gehalten
Stadt des JahresInnsbruck
AlkoholexzesseJa
Davon gekotzt?
Einmal
Haare länger oder kürzer Mal so, mal so.  
Kurzsichtiger oder weitsichtigerWeder nochMehr ausgegeben oder weniger  Mehr. Viel Mehr.
Höchste Handyrechnung Pre-Paid :D
Krankenhausbesuche Gar keinen, weder als Besucher noch als Patient.
Verliebt?Und wie.
Getränk des JahresKaffee
Essen des JahresSchinken-Nudel-Auflauf von Muttern
Most called personsFreundin und Mutter
Die meiste Zeit verbracht mit mir. Die meiste Zeit im letzten Jahr zumindest. Bin nur selten unter Worten und hab nur selten Besuch. Song des JahresMindestens in 1000 Jahren von Frittenbude, ganz klar. CD des JahresFrittenbude – Katzengold Buch des JahresIch habe nicht viele Bücher gelesen. Aber „Feuchtgebiete“ war schon so ziemlich das Buch des Jahres. Film des JahresIch habe auch wenig Filme gesehen. Aber Vicent will Meer war ziemlich gut.
Konzert des Jahresjetzt die bittere Wahrheit, ich war auf keinem.
TV-Serie des JahresMarkus Lanz auf ZDF. Ziemlich neu, ziemlich gut, gefällt mir. Erkenntnis des JahresWer nichts für seine Ziele tut, wird sie auch nicht erreichen. Oder im Volksmund: ohne Fleiß, kein Preis. Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können Mathe-5er, Ärger,  schlechtes Wetter vor allem auf dem Bundeslager. Nachbar des JahresMeine neuen NachbarnBeste Idee/Entscheidung des JahresAusbildung und das Wagnis wagen eine Fernbeziehung einzugehen. Schlimmstes Ereignisdiverse private Sachen
Schönstes EreignisBundeslager 
2010 war mit einem Wortbesser!Geklaut bei http://mymindwasntworking.blogspot.com/ Danke Lea!