LE DU – HAPPY DUMPLINGS – Schwabing – asiatisch

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 30

LE DU – HAPPY DUMPLINGS – Schwabing – asiatisch

26. August 2014 Alle, Asiatisch Asiate, Happy Dumplings, LeDu, Theresienstraße

Das LeDu ist ein sehr kleines Restaurant bzw. eher Bistro in der Theresienstraße in München-Schwabing. Ich bin darauf aufmerksam geworden, weil mir eine Freundin von ihrem Besuch dort erzählte und ich durch die gezeigten Fotos der dort zu bestellenden Dumplings neugierig wurde. So schnappte ich mir neulich meine Begleitung nach Feierabend und stattete dem LeDu – Happy Dumplins einen Besuch ab. Bei LeDu wird eine sehr überschaubare Speisekarte angeboten. Es gibt nämlich nichts anderes als ein paar Salate, Dumplings in verschiedenen Varianten und ein paar Desserts. Etwas detaillierter: Ihr könnt Euch hier entweder sechs oder zehn Dumplings aussuchen, entscheiden ob diese aus hellem oder dunklem Teil, gebraten oder gebacken zubereitet werden sollen und welche Füllung in die kleinen Nudeltäschchen gefüllt werden sollen. Für Vegetarier fällt die Entscheidung sehr leicht, da es bei LeDu nur eine vegetarische Füllung – nämlich Bio-Eier-Glasnudeln, chinesische Morcheln, Zucchini und chinesische Dreizehn-Schätze-Gewürzmischung – zur Auswahl steht. Für Fleischesser gibt es acht verschiedene Füllungen von gemischtem Bio-Hackfleisch, Chinakohl, Shiitakepilze, Ingwer, Lauchzwiebel, Sezuan-Pfeffer, über Bio-Hühnerhackfleisch, Erbsen, Tomate und India Yellow Curry, bis hin zu gemischten Bio-Hackfleisch, Sauerkraut, Glasnudeln, Ingwer und Lauchzwiebeln. Insgesamt warten diverse Mischungen auf Euch, die alle ganz lecker klingen.

Nun gut, wir traten in das kleine Bisto, bei dem auch der einzige im Freien stehende Tisch besetzt war, ein und sahen auch hier nichts anders außer zwei längliche mit roten Stühlen versehene Holztische, an denen zahlreiche, eng aneinander sitzende Personen ihre Dumplings verzehrten. An der rechten Seite des Raumes, in dem sich im hinteren Bereich ein kleiner Tresen und die ebenfalls sehr kleine Zubereitungsküche befindet, gibt es noch eine kleine Holzbar entlang der Wand – allerdings ohne Sitzmöglichkeiten. Eigentlich wollten wir gerade wieder gehen, weil es sehr voll und hektisch wirkte entschieden uns dann aber um, da zwei andere Personen gerade am gehen waren. Wir saßen uns hin und der einzige junge Kellner in dem Laden brauchte gut 10 Minuten bis er uns wahrnahm, weil er auch die Bezahlungen, die Bestellungen, das Servieren und das Reinigen der Tische übernehmen musste, dadurch die ganze Zeit hektisch von A nach B hastete und gut beschäftigt war. Gemütlichkeit wird also nicht so groß geschrieben – meiner Wahrnehmung nach. Wir entschieden uns einmal für “LeDu Special” – Gemischtes Bio-Hackfleisch, Garnelen, Zucchini,
Mocheln, Ingwer und Lauchzwiebeln als Füllung und die oben beschriebene, vegetarische Variante. Meine Begleitung wählte die Dumplings im Menü, sprich 10 Dumplings für 6,90€ plus 2€ Aufpreis für einen mittleren LeDu Salat. Ich wählte einfach nur 10 Stück vegetarische Dumplings ohne Salat. Sechs Stück der kleinen nach Euren Wünschen gefüllten Dumplings kosten übrigens nur 5€.

Zum Trinken entschieden wir uns für eine Litschi-Bionade für 2,30€ – diese wurde uns auch direkt an den Tisch gebracht. Unsere Dumplings dauerten eine Weile, aber wir mussten nicht länger als normal warten. Die Dumplings wurden uns auf weißen, flachen Tellern serviert mit einem Schälchen mit Erdnuss- und Sojasauce. Gabeln gibt es übrigens auch ;-), falls ihr mit Euren Stäbchenkenntnissen noch nicht so weit sein solltet, die massigen Teigklößchen zu greifen und in die Dips zu tauchen. Die Dumplings schmeckten gut und natürlich frisch – sie wurden ja auch frisch zubereitet – aber nicht weltbewegend. Als erstes fiel uns beiden auf, dass unsere beiden Dumplings eins zu eins gleich aussahen und auch geschmacklich – lt. meiner Begleitung – in die gleiche Richtung gingen. Am meisten störte mich, dass sich die Teigtaschen nicht zerteilen liesen. Weder mit einem seitlichen Druck mit der Gabel noch mit einem Biss, ohne in lauter kleine Teilchen zu fallen. So gesehen hat man dann 10 mal den Mund voll mit je einem Dumpling, den man im gesamten kauen und schlucken muss. Mag lustig klingen, aber mich hats gestört. Sättigend sind die kleinen Dinger auf jeden Fall und auch einen Versuch wert zu testen. Ihr könnt Euch die Speisekarte des LeDu in der Theresienstraße hier online ansehen. Ansonsten gibt es Softdrinks für 1,80€ und spezielle, ausgewählte Tees (0,4l) für 2,80€. Das Dessert liesen wir aus. Hier stünden chinesische Hefeknödel oder Klebereis Knödel für je 3€ zur Auswahl.

Vom Servicer her kann man nichts sagen. Zwar beschränkt sich dieser auf das Servieren der im Rücken zubereiteten Dumplings und dem Abrechnen nach dem Verzehr am kleinen Tresen, dennoch war der junge Herr sehr bemüht und freundlich. Das Essen war in Ordnung und ist mal was Anderes. Ich würde Euch auf jeden Fall empfehlen die kleinen Dinger mal zu kosten. Ihr könnt Euch ja einen Salat dazu bestellen und das ganze mit einem asiatischen Tee aufpeppen. Ich möchte nicht sagen, dass es langweilig schmeckte, aber eben kein absoluter Überflieger. Bezahlen könnt ihr übrigens nur bar. Wir bezahlten abschließend 18,20€, was so gesehen zum Satt werden in München sehr günstig ist. Solltet ihr auf der Suche nach einer Location sein, wo ihr den ganzen Abend, z.B. in größerer Gruppe, gemütlich sitzen könnt, aus diversen Angeboten auswählen könnt und wenig Hektik um Euch herum herrscht seid ihr im LeDu leider falsch. Wenn ihr Lust auf einen kleinen, sättigenden Snack habt ist das LeDu eine gute Adresse.

Geöffnet hat der Laden täglich von 11:00 Uhr bis 21:30 Uhr für Euch. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Viel Spaß dabei! Vergesst nicht zu reservieren, evtl. geht das noch nicht einmal, da die Platzauswahl sehr begrenzt ist. In der Regel – das war auch bei uns am Abend so – stehen die Leute aber relativ schnell wieder auf nach dem Verzehr.

Ich komme wieder: Für einen schnellen Happen ja. Wenn ich gemütlich sitzen und in Ruhe ohne Hektik gut asiatisch essen möchte nicht.

Besuchte Lokalität: LeDu
Adresse: Theresienstraße 18, 80333 München
Website:  Le Du

LE DU – HAPPY DUMPLINGS – Schwabing – asiatischService: 8 von 10
Ambiente: 6 von 10
Essen: 7 von 10
Preis-/Leistungsverhältnis: 7 von 10
Bewertung: 28 von 40

Bilder:

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 31
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 32
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 30
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 29
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 28

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 27
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 26
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 21
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 20
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 25

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 24
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 23
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 22
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 33
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 19

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 16
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 15
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 13
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 11
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 08

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 07
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 35

Google+

Bianca Murthy Bianca Murthy Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 30

LE DU – HAPPY DUMPLINGS – Schwabing – asiatisch

Bianca Murthy 26. August 2014 Alle, Asiatisch Asiate, Happy Dumplings, LeDu, Theresienstraße

Das LeDu ist ein sehr kleines Restaurant bzw. eher Bistro in der Theresienstraße in München-Schwabing. Ich bin darauf aufmerksam geworden, weil mir eine Freundin von ihrem Besuch dort erzählte und ich durch die gezeigten Fotos der dort zu bestellenden Dumplings neugierig wurde. So schnappte ich mir neulich meine Begleitung nach Feierabend und stattete dem LeDu – Happy Dumplins einen Besuch ab. Bei LeDu wird eine sehr überschaubare Speisekarte angeboten. Es gibt nämlich nichts anderes als ein paar Salate, Dumplings in verschiedenen Varianten und ein paar Desserts. Etwas detaillierter: Ihr könnt Euch hier entweder sechs oder zehn Dumplings aussuchen, entscheiden ob diese aus hellem oder dunklem Teil, gebraten oder gebacken zubereitet werden sollen und welche Füllung in die kleinen Nudeltäschchen gefüllt werden sollen. Für Vegetarier fällt die Entscheidung sehr leicht, da es bei LeDu nur eine vegetarische Füllung – nämlich Bio-Eier-Glasnudeln, chinesische Morcheln, Zucchini und chinesische Dreizehn-Schätze-Gewürzmischung – zur Auswahl steht. Für Fleischesser gibt es acht verschiedene Füllungen von gemischtem Bio-Hackfleisch, Chinakohl, Shiitakepilze, Ingwer, Lauchzwiebel, Sezuan-Pfeffer, über Bio-Hühnerhackfleisch, Erbsen, Tomate und India Yellow Curry, bis hin zu gemischten Bio-Hackfleisch, Sauerkraut, Glasnudeln, Ingwer und Lauchzwiebeln. Insgesamt warten diverse Mischungen auf Euch, die alle ganz lecker klingen.

Nun gut, wir traten in das kleine Bisto, bei dem auch der einzige im Freien stehende Tisch besetzt war, ein und sahen auch hier nichts anders außer zwei längliche mit roten Stühlen versehene Holztische, an denen zahlreiche, eng aneinander sitzende Personen ihre Dumplings verzehrten. An der rechten Seite des Raumes, in dem sich im hinteren Bereich ein kleiner Tresen und die ebenfalls sehr kleine Zubereitungsküche befindet, gibt es noch eine kleine Holzbar entlang der Wand – allerdings ohne Sitzmöglichkeiten. Eigentlich wollten wir gerade wieder gehen, weil es sehr voll und hektisch wirkte entschieden uns dann aber um, da zwei andere Personen gerade am gehen waren. Wir saßen uns hin und der einzige junge Kellner in dem Laden brauchte gut 10 Minuten bis er uns wahrnahm, weil er auch die Bezahlungen, die Bestellungen, das Servieren und das Reinigen der Tische übernehmen musste, dadurch die ganze Zeit hektisch von A nach B hastete und gut beschäftigt war. Gemütlichkeit wird also nicht so groß geschrieben – meiner Wahrnehmung nach. Wir entschieden uns einmal für “LeDu Special” – Gemischtes Bio-Hackfleisch, Garnelen, Zucchini,
Mocheln, Ingwer und Lauchzwiebeln als Füllung und die oben beschriebene, vegetarische Variante. Meine Begleitung wählte die Dumplings im Menü, sprich 10 Dumplings für 6,90€ plus 2€ Aufpreis für einen mittleren LeDu Salat. Ich wählte einfach nur 10 Stück vegetarische Dumplings ohne Salat. Sechs Stück der kleinen nach Euren Wünschen gefüllten Dumplings kosten übrigens nur 5€.

Zum Trinken entschieden wir uns für eine Litschi-Bionade für 2,30€ – diese wurde uns auch direkt an den Tisch gebracht. Unsere Dumplings dauerten eine Weile, aber wir mussten nicht länger als normal warten. Die Dumplings wurden uns auf weißen, flachen Tellern serviert mit einem Schälchen mit Erdnuss- und Sojasauce. Gabeln gibt es übrigens auch ;-), falls ihr mit Euren Stäbchenkenntnissen noch nicht so weit sein solltet, die massigen Teigklößchen zu greifen und in die Dips zu tauchen. Die Dumplings schmeckten gut und natürlich frisch – sie wurden ja auch frisch zubereitet – aber nicht weltbewegend. Als erstes fiel uns beiden auf, dass unsere beiden Dumplings eins zu eins gleich aussahen und auch geschmacklich – lt. meiner Begleitung – in die gleiche Richtung gingen. Am meisten störte mich, dass sich die Teigtaschen nicht zerteilen liesen. Weder mit einem seitlichen Druck mit der Gabel noch mit einem Biss, ohne in lauter kleine Teilchen zu fallen. So gesehen hat man dann 10 mal den Mund voll mit je einem Dumpling, den man im gesamten kauen und schlucken muss. Mag lustig klingen, aber mich hats gestört. Sättigend sind die kleinen Dinger auf jeden Fall und auch einen Versuch wert zu testen. Ihr könnt Euch die Speisekarte des LeDu in der Theresienstraße hier online ansehen. Ansonsten gibt es Softdrinks für 1,80€ und spezielle, ausgewählte Tees (0,4l) für 2,80€. Das Dessert liesen wir aus. Hier stünden chinesische Hefeknödel oder Klebereis Knödel für je 3€ zur Auswahl.

Vom Servicer her kann man nichts sagen. Zwar beschränkt sich dieser auf das Servieren der im Rücken zubereiteten Dumplings und dem Abrechnen nach dem Verzehr am kleinen Tresen, dennoch war der junge Herr sehr bemüht und freundlich. Das Essen war in Ordnung und ist mal was Anderes. Ich würde Euch auf jeden Fall empfehlen die kleinen Dinger mal zu kosten. Ihr könnt Euch ja einen Salat dazu bestellen und das ganze mit einem asiatischen Tee aufpeppen. Ich möchte nicht sagen, dass es langweilig schmeckte, aber eben kein absoluter Überflieger. Bezahlen könnt ihr übrigens nur bar. Wir bezahlten abschließend 18,20€, was so gesehen zum Satt werden in München sehr günstig ist. Solltet ihr auf der Suche nach einer Location sein, wo ihr den ganzen Abend, z.B. in größerer Gruppe, gemütlich sitzen könnt, aus diversen Angeboten auswählen könnt und wenig Hektik um Euch herum herrscht seid ihr im LeDu leider falsch. Wenn ihr Lust auf einen kleinen, sättigenden Snack habt ist das LeDu eine gute Adresse.

Geöffnet hat der Laden täglich von 11:00 Uhr bis 21:30 Uhr für Euch. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Viel Spaß dabei! Vergesst nicht zu reservieren, evtl. geht das noch nicht einmal, da die Platzauswahl sehr begrenzt ist. In der Regel – das war auch bei uns am Abend so – stehen die Leute aber relativ schnell wieder auf nach dem Verzehr.

Ich komme wieder: Für einen schnellen Happen ja. Wenn ich gemütlich sitzen und in Ruhe ohne Hektik gut asiatisch essen möchte nicht.

Besuchte Lokalität: LeDu
Adresse: Theresienstraße 18, 80333 München
Website:  Le Du

LE DU – HAPPY DUMPLINGS – Schwabing – asiatischService: 8 von 10
Ambiente: 6 von 10
Essen: 7 von 10
Preis-/Leistungsverhältnis: 7 von 10
Bewertung: 28 von 40

Bilder:

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 31
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 32
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 30
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 29
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 28

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 27
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 26
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 21
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 20
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 25

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 24
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 23
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 22
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 33
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 19

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 16
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 15
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 13
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 11
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 08

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 07
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 35

Google+

Bianca Murthy Bianca Murthy

Das LeDu ist ein sehr kleines Restaurant bzw. eher Bistro in der Theresienstraße in München-Schwabing. Ich bin darauf aufmerksam geworden, weil mir eine Freundin von ihrem Besuch dort erzählte und ich durch die gezeigten Fotos der dort zu bestellenden Dumplings neugierig wurde. So schnappte ich mir neulich meine Begleitung nach Feierabend und stattete dem LeDu – Happy Dumplins einen Besuch ab. Bei LeDu wird eine sehr überschaubare Speisekarte angeboten. Es gibt nämlich nichts anderes als ein paar Salate, Dumplings in verschiedenen Varianten und ein paar Desserts. Etwas detaillierter: Ihr könnt Euch hier entweder sechs oder zehn Dumplings aussuchen, entscheiden ob diese aus hellem oder dunklem Teil, gebraten oder gebacken zubereitet werden sollen und welche Füllung in die kleinen Nudeltäschchen gefüllt werden sollen. Für Vegetarier fällt die Entscheidung sehr leicht, da es bei LeDu nur eine vegetarische Füllung – nämlich Bio-Eier-Glasnudeln, chinesische Morcheln, Zucchini und chinesische Dreizehn-Schätze-Gewürzmischung – zur Auswahl steht. Für Fleischesser gibt es acht verschiedene Füllungen von gemischtem Bio-Hackfleisch, Chinakohl, Shiitakepilze, Ingwer, Lauchzwiebel, Sezuan-Pfeffer, über Bio-Hühnerhackfleisch, Erbsen, Tomate und India Yellow Curry, bis hin zu gemischten Bio-Hackfleisch, Sauerkraut, Glasnudeln, Ingwer und Lauchzwiebeln. Insgesamt warten diverse Mischungen auf Euch, die alle ganz lecker klingen.

Nun gut, wir traten in das kleine Bisto, bei dem auch der einzige im Freien stehende Tisch besetzt war, ein und sahen auch hier nichts anders außer zwei längliche mit roten Stühlen versehene Holztische, an denen zahlreiche, eng aneinander sitzende Personen ihre Dumplings verzehrten. An der rechten Seite des Raumes, in dem sich im hinteren Bereich ein kleiner Tresen und die ebenfalls sehr kleine Zubereitungsküche befindet, gibt es noch eine kleine Holzbar entlang der Wand – allerdings ohne Sitzmöglichkeiten. Eigentlich wollten wir gerade wieder gehen, weil es sehr voll und hektisch wirkte entschieden uns dann aber um, da zwei andere Personen gerade am gehen waren. Wir saßen uns hin und der einzige junge Kellner in dem Laden brauchte gut 10 Minuten bis er uns wahrnahm, weil er auch die Bezahlungen, die Bestellungen, das Servieren und das Reinigen der Tische übernehmen musste, dadurch die ganze Zeit hektisch von A nach B hastete und gut beschäftigt war. Gemütlichkeit wird also nicht so groß geschrieben – meiner Wahrnehmung nach. Wir entschieden uns einmal für “LeDu Special” – Gemischtes Bio-Hackfleisch, Garnelen, Zucchini,
Mocheln, Ingwer und Lauchzwiebeln als Füllung und die oben beschriebene, vegetarische Variante. Meine Begleitung wählte die Dumplings im Menü, sprich 10 Dumplings für 6,90€ plus 2€ Aufpreis für einen mittleren LeDu Salat. Ich wählte einfach nur 10 Stück vegetarische Dumplings ohne Salat. Sechs Stück der kleinen nach Euren Wünschen gefüllten Dumplings kosten übrigens nur 5€.

Zum Trinken entschieden wir uns für eine Litschi-Bionade für 2,30€ – diese wurde uns auch direkt an den Tisch gebracht. Unsere Dumplings dauerten eine Weile, aber wir mussten nicht länger als normal warten. Die Dumplings wurden uns auf weißen, flachen Tellern serviert mit einem Schälchen mit Erdnuss- und Sojasauce. Gabeln gibt es übrigens auch ;-), falls ihr mit Euren Stäbchenkenntnissen noch nicht so weit sein solltet, die massigen Teigklößchen zu greifen und in die Dips zu tauchen. Die Dumplings schmeckten gut und natürlich frisch – sie wurden ja auch frisch zubereitet – aber nicht weltbewegend. Als erstes fiel uns beiden auf, dass unsere beiden Dumplings eins zu eins gleich aussahen und auch geschmacklich – lt. meiner Begleitung – in die gleiche Richtung gingen. Am meisten störte mich, dass sich die Teigtaschen nicht zerteilen liesen. Weder mit einem seitlichen Druck mit der Gabel noch mit einem Biss, ohne in lauter kleine Teilchen zu fallen. So gesehen hat man dann 10 mal den Mund voll mit je einem Dumpling, den man im gesamten kauen und schlucken muss. Mag lustig klingen, aber mich hats gestört. Sättigend sind die kleinen Dinger auf jeden Fall und auch einen Versuch wert zu testen. Ihr könnt Euch die Speisekarte des LeDu in der Theresienstraße hier online ansehen. Ansonsten gibt es Softdrinks für 1,80€ und spezielle, ausgewählte Tees (0,4l) für 2,80€. Das Dessert liesen wir aus. Hier stünden chinesische Hefeknödel oder Klebereis Knödel für je 3€ zur Auswahl.

Vom Servicer her kann man nichts sagen. Zwar beschränkt sich dieser auf das Servieren der im Rücken zubereiteten Dumplings und dem Abrechnen nach dem Verzehr am kleinen Tresen, dennoch war der junge Herr sehr bemüht und freundlich. Das Essen war in Ordnung und ist mal was Anderes. Ich würde Euch auf jeden Fall empfehlen die kleinen Dinger mal zu kosten. Ihr könnt Euch ja einen Salat dazu bestellen und das ganze mit einem asiatischen Tee aufpeppen. Ich möchte nicht sagen, dass es langweilig schmeckte, aber eben kein absoluter Überflieger. Bezahlen könnt ihr übrigens nur bar. Wir bezahlten abschließend 18,20€, was so gesehen zum Satt werden in München sehr günstig ist. Solltet ihr auf der Suche nach einer Location sein, wo ihr den ganzen Abend, z.B. in größerer Gruppe, gemütlich sitzen könnt, aus diversen Angeboten auswählen könnt und wenig Hektik um Euch herum herrscht seid ihr im LeDu leider falsch. Wenn ihr Lust auf einen kleinen, sättigenden Snack habt ist das LeDu eine gute Adresse.

Geöffnet hat der Laden täglich von 11:00 Uhr bis 21:30 Uhr für Euch. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert. Viel Spaß dabei! Vergesst nicht zu reservieren, evtl. geht das noch nicht einmal, da die Platzauswahl sehr begrenzt ist. In der Regel – das war auch bei uns am Abend so – stehen die Leute aber relativ schnell wieder auf nach dem Verzehr.

Ich komme wieder: Für einen schnellen Happen ja. Wenn ich gemütlich sitzen und in Ruhe ohne Hektik gut asiatisch essen möchte nicht.

Besuchte Lokalität: LeDu
Adresse: Theresienstraße 18, 80333 München
Website:  Le Du

LE DU – HAPPY DUMPLINGS – Schwabing – asiatischService: 8 von 10
Ambiente: 6 von 10
Essen: 7 von 10
Preis-/Leistungsverhältnis: 7 von 10
Bewertung: 28 von 40

Bilder:

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 31
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 32
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 30
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 29
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 28

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 27
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 26
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 21
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 20
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 25

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 24
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 23
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 22
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 33
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 19

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 16
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 15
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 13
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 11
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 08

Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 07
Le Du - Theresienstraße - Dumplings - asiatisches Restaurant München - 35

Google+

Bianca Murthy Bianca Murthy Previous Post

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach