LAX Eatery

Bei unserem letzten Besuch in München, besuchten wir das relativ neue Bistro LAX Eatery, welches sich in Schwabing befindet.

LAX Eatery

Es ist relativ klein, aber sehr liebevoll dekoriert und man bekommt durch die Einrichtung total den Los Angeles Flair zu spüren.

Die Getränke- und Speisekarte ist übersichtlich und von den mexikanischen Einflüssen Los Angeles inspiriert. Es wird z. B. das Gericht ‚Huevos Rancheros' angeboten, welches ursprünglich aus Mexiko stammt und dort zum Frühstück gegessen wird. Es gibt aber auch Bowls, frische Salate, Chia-Pudding und vieles mehr. Auf der Karte stehen ausschließlich vegetarische Gerichte und es wird nicht nur Frühstück angeboten, sondern man kann dort auch lunchen und zu Mittag essen.

Zum trinken bestellten wir uns den Homemade Icetea und einen Matcha Latte.

LAX Eatery

Der Eistee erinnert geschmacklich an Thai Lemon Icetea, den ich während meines Urlaubs in Thailand sehr gern getrunken habe. Der Matcha Latte hätte meiner Meinung nach aber etwas intensiver nach Matcha schmecken können.

LAX Eatery

Was das Essen angeht, fiel uns die Entscheidung nicht einfach, weil alles total lecker ausgesehen hat. Aus diesem Grund wurden es dann gleich 4 unterschiedliche Leckereien, auf die wir nicht lange warten mussten.

LAX Eatery

Fluffy Blueberry Pancakes
Pancakes, Ahornsirup, Banane, Seasonal Berries, Blueberry Butter

Acai Bowl
Bio-Acai, Granola, Banane, Seasonal Fruits, Cocos

Die Pancakes waren fluffig und zusammen mit dem Obst und der Blueberry Butter im inneren der Pancakes total lecker! Die Acai Bowl hat sich in Deutschland zum absoluten Food-Trend entwickelt und auch ich esse sie gerne zum Frühstück.

LAX Eatery

Melt-in-your-Mouth French Toast
Butter Brioche, Banane, Seasonal Berries, Ahornsirup

Avocado Bread
Pfister-Brot, Avocado, Chili-Flakes + Spiegelei

Auf den French Toast habe ich mich besonders gefreut und er sieht nicht nur total gut aus, sondern schmeckt auch unglaublich lecker! Wenn ich mich für einen Favoriten entscheiden müsste, dann wäre es der French Toast, obwohl ich alle Speisen sehr lecker fand und alle empfehlen kann.

Fazit: Das LAX Eatery ist der ideale Ort zum gemütlich frühstücken, quatschen und dabei Leckereien wie Avocado Toast, French Toast oder Acai Bowl zu verspeisen. Es schmeckt aber alles nicht nur unglaublich gut, sondern wird auch noch sehr „Instagrammable" angerichtet. Am Wochenende kann das LAX Eatery zu Frühstückszeiten sehr voll werden. Da eine Reservierung leider nicht möglich ist, müsst ihr es auf gut Glück versuchen. Wir hatten an einem Samstag spontan Glück und waren gegen 10 Uhr dort und konnten einen freien Tisch ergattern.

LAX Eatery
Neureutherstraße 1
80799 München
www.lax-muc.com

Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag - Freitag 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Wart ihr schonmal bei LAX Eatery? LAX Eatery

wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Bella´s Life lebt wieder auf
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu