Lauter dumme Frauen – Mein Beitrag zum Motzmontag

Frau Sabienes sagt

dumme frauenEs gibt so viele dumme Frauen und ich muss mal motzen

Manchmal helfen einem alle positiven Gedanken und Glückspilzmomente nichts mehr – man muss sich Luft machen, laut „Schaixxxxxe“ schreien und/oder ganz einfach mal rummotzen.
Ein gutes Ventil hierfür habe ich auf dem Blog mamaz.de entdeckt, die Betreiberin ruft dort nämlich zum allwöchentlichen Motzmontag auf.
Ich werde mich nicht jeden Montag daran beteiligen, aber immer wieder hier oder auf meinem Blog sabienes.de mit dabei sein.

Es ist vielleicht schon ein bisschen blöd, wenn man sich als Frau über Frauen aufregt. Zumindest nach außen sollte man ja seinem eigenen Geschlecht gegenüber immer solidarisch sein. Heißt es.
Aber ich ärgere mich nicht über alle Frauen, sondern nur über eine besondere Kategorie meines Genders: Den dummen Frauen.

Lauter dumme Frauen

Eine dumme Frau ist für mich keinesfalls eine Frau, die keinen hochwertigen Schulabschluss aufweist oder eine Lernbehinderung hat. Dumme Frauen sind für mich diejenigen, die irgendwo, irgendwann ihr Hirn abgegeben haben. Woran erkennt man sie? Ganz einfach:

11 Merkmale einer dummen Frau:

  1. Man kann sich mit ihr nur über Putzen und Kochen unterhalten, weil ihr Lebenszweck lediglich aus einer optimierten Haushaltsführung besteht
  2. Jedes Gespräch dreht sich (wenn nicht über den Haushalt) über ihre Kinder. Natürlich ist es schön und wichtig, anderen Leuten von seinem eigenen Nachwuchs vorzuschwärmen. Das gilt besonders, wenn dieser gerade zur Welt gekommen ist oder endlich zu laufen begonnen hat. Oder wenn das Kind in die Schule kommt. 
    Wenn der Sohn oder die Tochter bereits die 30 überschritten haben, halte ich es für unangemessen, ihnen jedes Gesprächsthema zu widmen.
  3. Sie kauft immer die neueste Mode in den aktuellen Modefarben und schminkt sich nach den momentan angesagten Styles. Und sie tut das ohne Rücksicht darauf, ob ihr dies auch alles steht.
  4. Ihr Aussehen ist ihr viel zu wichtig. Deswegen lässt sich bis zur Unkenntlichkeit Botox spritzen und operieren.
  5. Sie gibt immer mehr Geld aus, als sie eigentlich hat für Dinge, die sie nicht braucht oder bereits besitzt.
  6. Sie ist immer nur Opfer: Opfer ihrer Erziehung, ihres Lebenspartners, ihrer Kinder, ihres Geschlechts und ihres Sternzeichens
  7. Trotz aller guten Worte aus dem Familien- und Freundeskreis sucht sie sich immer nur Partner, die ihr nicht gut tun, sie demütigen, fremd gehen, ihr Geld verprassen und mehr. Oft lebt sie in einer On-Off-Beziehung mit einem Soziopathen, den sie allerhöchsten gegen einen anderen Drecksack austauscht.
  8. Sie macht mindestens einmal im Jahr eine Diät nach dem Motto: „7 Pfund in nur 7 Tagen“. Diese Diät wird dann abgebrochen, weil ihr jemand im Scherz erzählt, dass weiße Lebensmittel nicht dick machen würde und sie sich darauf hin ein Kilo Weiße Schokolade reinzieht.
  9. Sie hat noch nie in ihrem Leben eine eigene Entscheidung gefällt, die über die Frage: „Welche Ohrringe soll ich heute tragen?“ hinausgeht.
  10. Sie glaubt alles, was in der BILD oder in BUNTE steht oder im Nachmittagsprogramm auf RTL gesagt wird.
  11. Sie ist Amerikanerin und hat Donald Trump gewählt, bzw. sie findet einen skrupellosen Mann, der frauenverächtliche und rassistische Sprüche von sich gibt so gut, dass sie ihn wählen würde, wenn sie könnte.
    Das ist im übrigen keine neuzeitliches Phänomen. Auch Hitler wurde von erstaunlich vielen Frauen gewählt.

Warum ich das geschrieben habe

Dieser Artikel geisterte mir schon länger durch den Kopf, aber als ich die Massenhysterie bei den Wahlkampfveranstaltungen von Donald Trump im Fernsehen mitbekommen habe, wusste ich, dass ich ihn schreiben muss. Der Punkt mit dem Trump ist vielleicht (oder hoffentlich) das einzige Merkmal, das nicht manchmal auf mich zutreffen könnte. Denn auch ich rede gerne und ausgiebig über meine Kinder (sie sind aber noch keine 30) oder beschäftige mich viel mit meinem Aussehen. Und Fehlkäufe bei Klamotten sind mir genauso wenig fremd, wie Diäten.

Wie ist das bei euch? Fühlt ich euch durch meine Aussagen angegriffen? Wirke ich verächtlich oder arrogant auf euch? Ich hoffe nicht. Aber wenn ja, dürft ihr mich gerne in den Kommentaren anmotzen. 😉
Oder ihr beteiligt euch ebenfalls beim Motzmontag! Mir hat es auf jeden Fall gut getan.

Logo Motzmontag

Foto: Dumme Frauen ©frau-sabienes.de
Text: Lauter dumme Frauen – Mein Beitrag zum Motzmontag ©frau-sabienes.de
(Visited 4 time, 4 visit today)

wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Fragments of Metropolis — Ost
wallpaper-1019588
Enthusiasmus und Exzellenz – der Schlüssel zum Erfolg
wallpaper-1019588
Weihnachtsstimmung beim Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Dark Crimes
wallpaper-1019588
Dreiklang der Pasdaran: tarnen, täuschen, tricksen
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #73
wallpaper-1019588
Cookie Consent Tool kostenlos für WordPress