Laut Umfragen gelang Trump mit Kongress-Rede erster Home-run

Als dünnhäutiger Zornbinkel war Donald Trump mit Rundumschlägen bisher im Oval Office gescheitert. Jetzt könnte dem US-Präsidenten mit einem beherzteren Ton bei der großen Kongress-Rede möglicherweise ein Neustart gelungen sein.

Hat die Welt bei der Ruck-Rede die Version Trump 2.0 gesehen? Einen sanfteren, versöhnlicheren Trump?

Der Präsident appellierte an die Amerikaner, wieder „groß zu träumen“ und „triviale Streitereien“ aufzugeben. Er glaubte, dass die Nation eine Wiedergeburt des „amerikanischen Geistes“ erlebe. Trump will beim Kampf gegen die Terror-Miliz ISIS nun auch mit „Freunden in der Moslem-Welt“ kooperieren, streckte er die Hand aus.

Doch trotz den sanfteren Tönen: Er verteidigte Deportationen und den Bau der Mexiko-Mauer.  Seine Versprechen blieben vollmundig: Mehr Jobs, niedrigere Steuern und Investitionen in die Infrastruktur.

Abgesehen von den griffigen Slogans gab es aber wenige Details.

Trump lud die Demokraten zur Kooperation ein: Doch die saßen da wie versteinert. Der Republikaner wird hier mit einer Rede alleine das Steuer nicht herumreißen können: Dafür hat er zu viel Porzellan zerschlagen.

Auffällig auch: Kein Wort gab es zum Klimawandel oder den Beziehungen mit Russland.

Die Reaktionen auf Trumps bisher beste Rede seiner politischen Karriere waren weitgehend positiv: Laut CNN bewerteten 57 Prozent der Befragten Trumps Performance als gut, auf CBS waren es sogar 76 Prozent.

Der allgemeine Tenor: Trump agierte erstmals eines Präsidenten würdig. Sogar auf CNN – einem Sender, der mit Trump besonders im Clinch liegt – sprach Moderator  Anderson Cooper von einer “herausragenden Rede”.

Das Weiße Haus will nun den Schwung mitnehmen und die fast schon entgleiste Trump-Präsidentschaft wieder auf Kurs bringen.

Deshalb soll sogar mit einem neuen “Moslem Bann” noch zugewartet werden: Trump möchte nach dem Erfolg bei der Kongress-Rede keine neue Kontroverse riskieren.

Positiv auch die Reaktion an der Wall Street: Der Dow Jones überquerte zum Handelsbeginn am Mittwoch die 21.000 Punktemarke.


wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse