Launch-Trailer + Gameplay zu BioShock Infinite

Am heutigen Tage endet endlich die lange Warterei zahlreicher Spieler. Denn das bereits verschobene Spiel „BioShock Infinite“ wurde nun veröffentlicht. Passend dazu spendiert der Publisher 2K Games einen kurzen Launch-Trailer. Das knapp über eine Minute lange Video soll euch schon einen Vorgeschmack auf die kommenden Stunden geben, die aus einer „packenden Story, charismatischen Figuren und einem detailverliebten Abenteuerspielplatz in den Wolken“ besteht. (Dieser Meinung ist zu mindestens zeit.de)

 

 

Gleich zu Beginn landet ihr mit eurem Helden, Booker DeWitt, in der Wolkenstadt Columbia. Hier möchte eigentlich jeder wohnen und wer erst einmal hier ist, kann sich als eine Art Auserwählter fühlen. Doch der positive Schein trügt. Denn man muss geradezu alles machen, was der weißbärtige Stadtoberst Zachary Comstock verlangt. An der Tagesordnung stehen Rassismus, Fremdenhass und Sklaverei ist ein normaler Bestandteil der Gesellschaft. Schnell entpuppt sich Columbia als eine fliegende Festung, in der Comstock seinen Plan verfolgen kann, sich an sündige Bodenbewohner zu rächen.

 

Unser Youtuber CetoLP schien davon anscheinend sehr begeistert zu sein und kaufte sich kurzer Hand das brandneue Spiel. Nach einem großen Download von etwa 16 GB konnte er endlich spielen. Was dabei herauskam, seht ihr in ersten Teil seines neuen Projektes.  BioShock Infinite ist ein Ego-Shooter und ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

 

 


wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Gute wunsche kommunion
wallpaper-1019588
Little Women
wallpaper-1019588
Meine 30-Tage-Food-Challenge: Tag 4 – 6
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte 5 j㤨rige