Lästigen Haaren den Kampf ansagen

Jede Frau kann davon ein Lied singen, wenn es um die Entfernung lästiger Körperbehaarung geht. Über den Winter schenkt man den ungeliebten Härchen kaum Beachtung, aber wenn es in Richtung Sommer geht, dann ist dies ein Thema was auf alle Fälle auf der Tagesordnung steht.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um die Körperbehaarung los zu werden. Am Einfachsten ist es, die Haare zu rasieren. Das geht relativ schnell und geht vor allem schmerzfrei von statten. Alternativ kann Frau hier zur Enthaarungscreme greifen, dies zaubert in etwa den selben Effekt. Allerdings sei hier gesagt, dass das Ergebnis nicht wirklich von langer Dauer ist. In der Regel sollte Frau hier aller ein bis zwei Wochen zum Rasierer oder zur Enthaarungscreme greifen.

Etwas länger Ruhe hat Frau bei der Epiliermethode. Dies geht auch relativ schnell, ist allerdings eine recht schmerzhafte

Angelegenheit. Das Gleiche gilt für das Waxen. Hier muss man schon die Zähne zusammen beißen, aber ist es das wert? Zum Glück gibt es bessere Methoden, die weniger schmerzhaft sind und zudem gute Erfolge versprechen. Die Rede ist hier von IPL. Die - Intense Pulsed Light - Haarentfernung, zerstört die Haare langsam und dämmt das Wachstum der Haare ein.

Die Methode zeigt jedoch nicht sofort sichtbare Erfolge. Hierzu sind schon einige Behandlungen notwendig. Diese Methode wird in vielen Kosmetikstudios angeboten, kann aber auch ganz bequem zu Hause durchgeführt werden. Hierzu benötigen Sie lediglich ein entsprechendes Gerät.

Bei dieser Methode werden Blitzlichtimpulse in Verbindung mit Radiofrequenz eingesetzt, die die Haarwurzeln veröden und so das neue Wachstum der Haare verhindern. Diese Methode ist im Gegensatz zum Epilieren oder Wachsen sehr viel angenehmer und vor allem schmerzfrei.

Je nach Haarwachstum und Stärke der Haare sollte eine Behandlungsdauer von etwa 4-10 Einzelsitzungen eingeplant werden. Da jeder Mensch anderes ist, kann die Behandlung schneller oder langsamer anschlagen. Man sollte also schon ein wenig Geduld mitbringen und nicht direkt bei der ersten Behandlung die all zu großen Wunder erwarten. Aber wie heißt es in vielen Lebenslagen so schön: "Gut Ding braucht Weile."

Auf alle Fälle ist IPL eine Alternative zu den altbewährten Haarentfernungsmethoden und erweist sich aufgrund der Resultate als sehr effizient. Es bedarf zwar einige Sitzungen aber das Ergebnis spricht für sich. Lästiges rasieren oder waxen entfällt und Sie können das ganze Jahr über seiden glatte Haut ohne lästige Haare genießen.

Lästigen Haaren den Kampf ansagen

Lästigen Haaren den Kampf ansagen


wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
Toter Kollwitzplatz
wallpaper-1019588
1. Nachtrag DSGVO
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Flohio ist der neue, wütende Grime-Star aus UK
wallpaper-1019588
Schnappt euch alle Ash-Pikachus in Pokémon Ultrasonne und Ultramond
wallpaper-1019588
Zukunftstag: Wie der Vater, so die Söhne
wallpaper-1019588
Schnappt euch Shiny Kapu-Fala