Last Minute Snack: schnelle Lachsbrötchen


Naaaa??? Seid ihr schon bereit für den Jahreswechsel? Alles eingekauft, gekocht und vorbereitet, weil offensichtlich hatten die Mayas nicht recht und die Welt ist nicht untergegangen. Falls ihr noch unschlüssig seid, was das Essen betrifft: hier habe ich eine Idee für euch: schnelle Lachsbrötchen. Eignen sich als Snack oder als Vorspeise und sind sowas von schnell zubereitet, dass man da eigentlich nicht viel darüber nachdenken muss ob oder ob nicht. Ich persönlich liebe Lachsbrötchen, und das nicht nur zu Silvester, deswegen wird es die bei uns zu Silverster nicht geben. Die hatten wir gestern nämlich schon. Ein Rezept braucht es eigentlich auch keines dazu. Toastbrote in den Toaster stecken, kann auch die Vollkornvariante sein wenn man es etwas gesünder mag, mit etwas Butter oder als Tipp: mit Frischkäse mit Kren danach den Lachsscheiben darauf verteilen, eine dünne halbe Zitronenscheibe und zum Schluss noch etwas Dille darüber streuen.  Dann diagonal durchschneiden aber das ist nur für das Auge. Voila fertig ... na? Ist auch ganz schnell gegangen.
Last Minute Snack: schnelle Lachsbrötchen   

wallpaper-1019588
Dr. Stone: Manga erreicht Gesamtauflage von fünf Millionen
wallpaper-1019588
Unterwegs mit dem Babboe Big-E
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Startzeitraum der Anime-Adaption bekannt
wallpaper-1019588
„The Misfit of Demon King Academy“ im Simulcast bei WAKANIM