Lasst bei Euren Kindern und Enkelkindern zu, dass sie ihre eigenen Erfahrungen machen können

Lasst bei Euren Kindern und Enkelkindern zu, dass sie ihre eigenen Erfahrungen machen können

"LIEBES KIND, BEDENKE DREI DINGE FÜR DEIN LEBEN: MEHR ALS GELD BRAUCHST DU LIEBE.DIE KAUFKRAFT DES GLÜCKS HEIßT LIEBE. WIRKLICH MENSCH WIRST DU NUR DURCH DIE LIEBE."
PHIL BOSMANS


Ihr Lieben, ich möchte Euch heute die Geschichte eines unbekannten Autors erzählen:
"Die Blinden und der Elefant":
"Es waren einmal fünf weise Gelehrte. Sie waren alle blind. Diese Blinden wurden von ihrem König auf eine Reise geschickt und sollten herausfinden, was ein Elefant ist.
Und so machten sich die Blinden auf die Reise nach Indien. Dort wurden sie von Helfern zu einem Elefanten geführt. Die fünf Gelehrten standen nun um das Tier herum und versuchten, sich durch Ertasten ein Bild von dem Elefanten zu machen.
Als sie zu ihrem König zurückkamen, sollten sie ihm über den Elefanten berichten.
Der erste Weise hatte am Kopf des Tieres gestanden und den Rüssel des Elefanten betastet. Er sprach: "Ein Elefant ist wie ein langer Arm."
Der zweite Gelehrte hatte das Ohr des Elefanten ertastet und sprach: "Aber nein, ein Elefant ist vielmehr wie ein großer Fächer."
Der dritte Gelehrte sprach: "Aber nein, ein Elefant ist wie eine dicke Säule", dann er hatte ein Bein des Elefanten berührt.
Der vierte Weise sagte: "Also ich finde, ein Elefant ist wie eine kleine Strippe mit ein paar Haaren am Ende", denn er hatte nur den Schwanz des Elefanten ertastet.
Und der fünfte Weise berichtete schließlich seinem König: "Also ich sage, ein Elefant ist wie eine riesige Masse mit Rundungen und ein paar Borsten darauf." Dieser Gelehrte hatte den Rumpf des Tieres berührt.
Nach diesen widersprüchlichen Äußerungen fürchteten die Gelehrten den Zorn des Königs, konnten sie sich doch nicht darauf einigen, was ein Elefant wirklich ist.
Doch der König lächelte weise: "Ich danke Euch, denn ich weiß nun, was ein Elefant wirklich ist: Ein Elefant ist ein Tier mit einem Rüssel, der wie ein langer Arm ist, mit Ohren, die wie Fächer sind, mit Beinen, die wie starke Säulen sind, mit einem Schwanz, der einer kleinen Strippe mit ein paar Haaren daran gleicht und mit einem Rumpf, der wie eine große Masse mit Rundungen und ein paar Borsten ist."
 
Die Gelehrten senkten beschämt ihren Kopf, nachdem sie erkannt hatten, dass jeder von ihnen nur einen Teil des Elefanten ertastet hatte und sie sich zu schnell damit zufrieden gegeben hatten.
Ihr Lieben,
wir sollten unseren Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre eigenen Erfahrungen zu machen, wir sollten sie nicht mit vorschnellen Antworten abspeisen.
Je mehr eigene Erfahrungen sie sammeln, je mehr sie den Dingen sorgfältig auf den Grund gehen, desto stärker wird das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen, die uns anvertraut sind, werden.
Und ein solches Selbstbewusstsein ist neben neben unserer Liebe der beste Schutz gegen Übergriffe jeglicher Art.
Ich grüße Euch heute ganz herzlich und wünsche Euch Zeit, Fröhlichkeit und Humor für Eure Kinder und Enkelkinder
Ganz herzliche Grüße Euer Werner

Lasst bei Euren Kindern und Enkelkindern zu, dass sie ihre eigenen Erfahrungen machen können

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt


 

wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Brandnooz BIO Box Oktober 2019 ~ 100% BIO
wallpaper-1019588
Lembcke Manufaktur 1915 - Cheeese! Hott
wallpaper-1019588
PalmaActiva wählt 50 Telefonassistenten für den Reiseveranstalter TUI aus
wallpaper-1019588
Synchro-Clip zu Mob Psycho 100 II veröffentlicht