Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel

Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel
Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Ich kann mich noch genau an die warmen Temperaturen erinnern. Und damit meine ich die Wärme der Sonne und nicht die Wärme der Heizung, die inzwischen schon ihren Job erledigen darf. Ich hoffe, dass der Schnee noch ein wenig auf sich warten lässt. Und bis der nächste Sommer noch in weiter, weiter Ferne ist holen wir uns doch am Besten das Sommer- und Urlaubsfeeling kulinarisch zu uns. Und dazu habe ich auch ein tolles und vor allem schnelles Rezept: Lasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel. Also lasst uns doch ein wenig in Urlaubserinnerungen schwelgen.
Lasagne mit getrockneten Tomaten und LauchzwiebelLasagne mit getrockneten Tomaten und LauchzwiebelLasagne mit getrockneten Tomaten und Lauchzwiebel

Zutaten für 2 Personen:
Lasagneblätter1 Dose Tomatenstücke1 TL Red Curry PasteSalz, PfefferThymianMajoran1/2 Glas getrocknete Tomaten im Öl3 Stiele Lauchzwiebel
Für die Bechamelsauce:1 EL Butter200 ml Milch1 EL Mehl2 EL Parmesan, geriebengeriebenen Käse z.B. Emmentaler Zubereitung:
FDie Tomatenstücke in einem Topf zum Köcheln bringen. Ein Teelöffel Red Curry Paste einrühren und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran abschmecken. 
Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese unter die Tomatensauce rühren und ein paar Minuten köcheln lassen.
Währenddessen für die Bechamelsauce Butter in einem kleinen Topf zerlassen und mit einem Schneebesen das Mehl einrühren bis eine sämige Masse entsteht. Sofort die Milch zugießen und gut einrühren. Zuletzt den gerieben Parmesan zufügen. 
In einer ofenfeste Form eine Lage Lasagneblätter auslegen. Darüber etwas Tomatensauce und in feine Röllchen geschnittene Lauchzwiebel verteilen. Etwas Bechamelsauce darüber geben und ein weiteres Lasagneblatt darauf legen. Weiter so verfahren bis die Saucen und Lauchzwiebel aufgebraucht werden. Dabei mit einer Schichte Bechamelsauce auf dem obersten Lasagneblatt abschließen. Auf diese den geriebenen Käse verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 30 Minuten backen.


wallpaper-1019588
Tag des Käsetoasts – der amerikanische National Cheese Toast Day
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Sommer- Klassiker: Tolle Outdoorspiele für Kinder & Rabattcode
wallpaper-1019588
Entdecken, Spielen & Lernen : Das Beleduc XXL Jahreszeitenpuzzle
wallpaper-1019588
Goblin Slayer: Release des zweiten Volumes verzögert sich
wallpaper-1019588
AlphaKevin wird bedroht, dass seine Videos gestrikt werden – News
wallpaper-1019588
Magical Sempai und Are you Lost bald als Simulcast
wallpaper-1019588
CDU antwortet auf REZO – für ein Video hat es nicht mehr gereicht – News