Lasagne à la Popeye

Lasagne à la PopeyeIst schon etwas länger her, dass ich ein ungetestetes Rezept in einem Video gezeigt habe.^^ Aber dafür ist es echt gut geworden. Nur die Sauce war wohl etwas zu viel^^ Die Menge habe ich bei den Zutaten aber schon angepasst. Ihr könnt die Sauce auch ganz weglassen und dafür mehr Spinat und Zwiebeln verwenden. Am besten zwischen jede Nudelschicht etwas von beidem geben. Viel Spaß beim Herumprobieren.

Euer Ditdüdelüdüdüdü-Koch

Zutaten:
75 g Margarine, 75 Mehl,
1-2 TL Salz, 600 ml Sojamilch,
1/2-1 TL Muskat, Pfeffer,
200 g Spinat, 100 g Pilze,
400 g Zwiebeln, 3-4 EL Olivenöl,
1 TL Salz, 100 ml Wasser,
2 x 50 g Paranüsse, 100 g Cashews,
300 ml Sojamilch, 3 EL Hefeflocken,
1/2-1 TL Salz, 1/2 TL Kurkuma,
Lasagneplatten


wallpaper-1019588
THE KILLING OF A SACRED DEER ist verstörend und bedrückend creepy
wallpaper-1019588
Wenn der Lindt Osterhase kommt – Glutenfrei an Ostern
wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q2/2018
wallpaper-1019588
Jeremy Renner und Elizabeth Olsen ermitteln in WIND RIVER
wallpaper-1019588
Bombastisches Schriftstück
wallpaper-1019588
Buchtipp: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn (Teil 2)
wallpaper-1019588
Kostüm in Royalblau mit Strumpfhose in Pink
wallpaper-1019588
Himbeer-Müsliriegel mit Apfel