Lanz lässt kochen: Aus dem Wald

Freitag, 21. Oktober 2011, 00.15 Uhr im ZDF
Herbstzeit ist Pilzzeit, und die diesjährige Saison ist eine besonders gute. Worauf man beim Sammeln der köstlichen „Schwämme“ achten sollte und wie man sie am besten zubereitet, das ist Schwerpunkt der heutigen Sendung. Doch unser Wald bietet ja noch viel mehr für den Gaumen: Wild, Kräuter, Beeren…
Gastgeber Markus Lanz begrüßt die Spitzenköche Stefan Marquard, Alfons Schuhbeck, Alexander Herrmann, Andreas C. Studer und Kolja Kleeberg. Sie zeigen, was der heimatliche Forst an Köstlichkeiten hergibt, und wie man aus Wild & Co etwas richtig Schmackhaftes zaubert.

Los geht es mit einem „Glasierten Wildschweinrücken auf Selleriecrème mit Essigpilzen“. Als Zwischengang wartet ein deftiges „Reh-Brezen-Gröstel mit Trompetenpilzen und Rosenkohl“, der erste Hauptgang kommt in Form von „Wildtaubenbrust im Holunderbeersud pochiert mit Kartoffel-Birnengemüse“. Anschließend lockt ein „Wildschweinrücken mit Kürbis-Pesto und Safran-Knöpfle“. Als Dessert werden „Hagebutten-Scones mit Clotet Cream, Tannenwipferl-Eis und wilden Preiselbeeren“ serviert.

hotel.de - 180.000 Hotels weltweit buchen


wallpaper-1019588
Streamingdienst Paramount Plus in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Menstruieren ohne Scham
wallpaper-1019588
Jobs
wallpaper-1019588
Locator-Prothese: Zahnersatz für mehr Lebensqualität