Lanoé Nina von Sighn Faun

Lanoé Nina von Sighn FaunDer Damenduft Lanoé Nina von Sighn Faun wurde durch die mystische Geschichte der in Australien verschollenen Bankierstochter inspiriert.

Ein geheimnisvoller und erfrischender Auftakt mit Bergamotte, fruchtiger Mandarine und grüner Minze lässt den Hauch magischer Sinnlichkeit erahnen. Verstärkt wird der Eindruck des Duftes mit romantischen Maiglöckchen, Jasmin und verführerischem Neroli. Weiche Moschusnoten und aromatischer Vetiver bilden im Fond den tragischen Höhepunkt dieser schicksalhaften Geschichte.

Preisvergleich >>

Erscheinungsjahr : 2013

Kopfnote : Bergamotte, Mandarine, Zitrone, grüne Minze

Herznote : Jasmin, Lavendel, Maiglöckchen, Neroli

Basisnote: Moschus, Vetiver, Amber

Duftrichtung : aromatisch, frisch, blumig, holzig

Der Damenduft Lanoé Nina von Sighn Faun ist im Handel erhältlich als

Eau de Parfum ( EdP )


wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Die Suppenbar in Wien – Gesunde Suppen, Currys und Salate
wallpaper-1019588
Menschenrechtsorganisationen verlangen eine persönliche Sanktionierung von Menschenrechtsverletzern in Iran
wallpaper-1019588
Essai 186: Über Arschloch-Humor
wallpaper-1019588
Sonic The Hedgehog offiziell verschoben