Langzeitbelichtung mit dem ND Filter

Neu bei Emeffre:

Vor einem Jahr habe ich mir ein ND (Neutraldensity Filter) gekauft. Wenn Ihr den ND Filter nicht kennt empfehle ich Euch diesen Artikel zu lesen denn Ich möchte Hier nicht nochmal darauf eingehen (nd-filter-was-ist-das-und-wozu-dient-er).

Während dem Urlaub hatte ich die Möglichkeiten den Filter in verbindung mit fliesendem Wasser einzusetzen. Die Langzeitbelichtungen während des Tages ermöglichen dann das fliesende Wasser einzufangen, dort wo das Wasser mit einer normalen Belichtungszeit wie eingefroren scheint kommt Hier die Bewegung zur Geltung.

Langzeitbelichtung bei der Fontaine de Vaucluse

Langzeitbelichtung bei der Fontaine de Vaucluse

Alle Aufnahmen die länger belichtet werden müßen natürlich mit einem Stativ aufgenommen werden. Ich wäre gerne länger dort geblieben, weil ich noch weiter am fliesendem Wasser üben wollte aber es war über 40 Grad in der Sonne.

La Sorgue in Langzeitaufnahme

La Sorgue in Langzeitaufnahme

Auf diesem Foto fließt das Wasser über die kleinen Felsen und durch die Langzeitaufnahme ergibt sich wie ein weißer Schleier. Das Wasser kommt mal an einer Stelle vorbei, mal an einer anderen, dann spritz es und dieses wird alles auf einem Foto eingefangen.

Die Planeten der Weltzeituhr

Die Planeten der Weltzeituhr

Hier ein älteres Foto. Die Berliner werden es erkennen da die Gebäude unter dem Fernsehturm jetzt fertig gebaut sind. Auf diesem Foto sieht man verscheidene Aspekte der Langzeitbelichtung bei Tageslicht. Ersten sind alle Bewegungen wahrzunemhen wie die Tram im Hintergrund und vor allem wie die Planeten über der Weltzeituhr. Zweitens sind die Personen kaum zu sehen da die meisten sich bewegt haben während der Aufnahme. Leider ist es am Nachmittag am Alexanderplatz immer voll und grade die Weltzeituhr ist ein beliebter Treffpunkt also bleiben die Personen dort länger stehen, aber glaubt mir, es war deutlich voller als es zu sehen ist :-)

Langzeitbelichtung bei Tageslicht am Neptunenbrunnen in Berlin

Langzeitbelichtung bei Tageslicht am Neptunenbrunnen in Berlin

Dieses ist auch schon älter aber auf dieser Langzeitaufnahme ist wieder das Wasser zu sehen was richtig zu einem Strahl gestaltet wird und die Personen die sich während der Aufnahme bewegt haben sind nicht oder kaum zu sehen.

Wenn Ich gerne mit längeren Belichtungzeiten spiel lohnt sich die Anschafung eines Neutral Dentity Filter. Der Filter den ich einsetze ist ein ND Filter 110 mit einem Faktor X1000, dass heißt das ich die Aufnahme sogar bei starker Sonne deutlich verlängern kann.

Viel Spaß bei ausprobieren.


wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen