Lange Haare in Rekordzeit

DSC_0505Ich glaube jede Frau hatte es schon einmal, ob beim Ausprobieren eines neuen Haarschnitts oder nur beim Spitzenschneiden. Die Haare sind zu kurz geworden. Und jetzt wünscht man sich nichts sehnlicher, als seine langen Haare zurück. Ich habe mir ziemlich genau vor einem Jahr einen Longbob geschnitten, meine Haare waren also etwas kürzer als Schulterlang. Viele meinten, es würde mir super stehen und ich war auch zunächst sehr zufrieden damit. Aber wie Mädchen nun einmal so sind, nach kurzer Zeit habe ich mir meine langen Haare zurück gewünscht. Und um meine Haare möglichst schnell wieder lang zu bekommen, habe ich einen kleinen Trick verwendet, den ich euch verraten möchte.

Durchschnittlich wachsen unsere Haare 1-2 cm pro Monat, schlechte Ernährung trägt nicht gerade viel dazu bei. Unser Körper braucht vor allem Eiweiß, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, um die Zellen wachsen zu lassen. Eines der wichtigsten Vitamine für Zellteilung und Zellwachstum ist die Folsäure. Hiervon sollte man mindestens 300 µg zu sich nehmen, was durch die normale tägliche Ernährung geschehen sollte. Folsäure ist vor allem in grünem Gemüse, wie Brokkoli, Feldsalat, Spinat oder Grünkohl, vorhanden. Aber auch Hefe ist ein super Folsäurelieferant. Ich verwende zum Beispiel Hefeflocken sehr gern zum würzen von Saucen oder aber auch als Parmesanersatz. Hefeflocken bekommt ihr im Biomarkt oder Reformhaus oder auch online, z.B. hier.

Wer aber seinen Haaren einen extra Wachstumsschub geben möchte, greift zu Nahrungsergänzungsmitteln. Bei dm bekommt ihr eine große Auswahl, meist gibt es 400 oder 800 µg Tabletten. Ihr solltet aber möglichst nicht mehr als 1000 µg Folsäure pro Tag zu euch nehmen, da sie dann auch negative Auswirkungen auf euren Körper haben kann. (Quelle und weitere Infos)

Hier habe ich zwei Beispiele, die ich euch empfehlen kann:

4008491116589-493950_org     4010355886415-749210_org

Ich habe zwei Monate lang, jeden Tag eine Tablette Folsäure mit 400 µg genommen (die rechte) und meine Haare sind in der Zeit um das fast das doppelte des normalen Haarwachstums gewachsen. Nach zwei Monaten hatte ich 6 cm längere Haare als zuvor!

Jetzt nach einem Jahr (ich habe nur einmal diese “zwei Monats-Kur” gemacht) sind meine Haare um 24 cm gewachsen und ich bin seit langem schon wieder vollkommen zufrieden mit meiner Haarlänge.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Trick helfen und schreibt mir gern, falls ihr es auch testen wollt.


wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
In I, TONYA wird Margot Robbie zur Eishexe Tonya Harding
wallpaper-1019588
Neues Volkstheater
wallpaper-1019588
INFO: Mein Resümee der Messe Fahrrad Essen 2018
wallpaper-1019588
Esya: Trip ins Ungewisse
wallpaper-1019588
mehr als grütze: buchweizen – kleines korn, ganz groß!
wallpaper-1019588
[Werbung] Batiste Trockenshampoo Plus heavenly volume
wallpaper-1019588
Review: K-Project Gesamtausgabe | Blu-ray