Landlust? Warum es sinnvoller ist in der Stadt zu leben

Landlust? Warum es sinnvoller ist in der Stadt zu leben

Mit Städten verbinden die meisten Menschen wahrscheinlich Hochhäuser, Verkehr, Lärm und Verschmutzung.

Dabei ist urbane Verdichtung eines der wichtigsten Prinzipien für nachhaltige Entwicklung.

Städte bieten ihren Einwohnern nicht nur zahlreiche Entfaltungsmöglichkeiten auf sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Ebene, sie reduzieren auch ihre ökologischen Fußabdrücke erheblich.

Landlust? Warum es sinnvoller ist in der Stadt zu leben

Im Jahr 2050 werden 75% der Weltbevölkerung in Städten leben

Und weil das so ist, wird eine vorausschauende Stadtplanung immer wichtiger.
Denn Städte haben zwei Möglichkeiten zu wachsen. Entweder durch Verdichtung oder durch Ausbreitung.

Das amerikanische Institute for Transportation & Development (ITDP) liefert in einem schicken Video, zahlreiche Gründe, warum die urbane Verdichtung immer wichtiger wird.

Ist doch klar wie Klarsichtfolie! Let's do it!


wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
beA - Aufgrund technischer Probleme sind die Suchergebnisse möglicherweise unvollständig
wallpaper-1019588
20 mal die Klus
wallpaper-1019588
Regierung baut mehr als 400 Sozialwohnungen auf den Balearen
wallpaper-1019588
Palma bekommt ersten integrativen und sensorischen Park