Lancôme Crayon Khôl Bronze

R0011982

Der Kajal gehört zur noch aktuellen LE Noirs Perles, die aus mehreren Kajals, Lidschatten und farbigen Mascaras besteht, die perfekt zum Schminken von Smokey Eyes sind. 1,8 g (er ist enorm lang!) kosten um 16 EUR.

R0011981

Die LE habe ich sehr angeschmachtet, als ich die Preview gesehen habe, weil mich gerade diese dunklen Töne sehr angesprochen haben. Bronze ist ein wunderschöner leicht schimmriger Ton – allerdings in meinen Augen gar nicht Bronze, sondern dunkles Grün! Wichtig ist auch Folgendes zu beachten:

R0011983

Er soll nicht auf der Wasserlinie zum Einsatz kommen, wichtig zu wissen! Natürlich habe ich das erst gelesen, nachdem ich versucht habe, ihn dort aufzutragen. Ich hatte zwar keine gereizten Augen, allerdings wurde auch fast keine Farbe abgegeben. Somit ist dieser Kajal nur für um das Auge geeignet. Er ist im Übrigen auch zu fest, um auf der Wasserlinie Farbe abzugeben. Zunächst war ich enttäuscht, da ich cremige Kajals liebe. Aber es lässt sich mit ihm schminken. Sensible Augen könnten allerdings gereizt werden, da man schon recht fest drücken muss, bzw. häufiger über die Haut gehen muss, um ausreichend Farbkraft zu erzielen. Das finde ich ärgerlich.

R0011984

R0011986

Links ein Strich mit leichtem Druck, anschließend immer häufiger über eine Stelle gehend. Hier noch ein AMU mit ihm, er kam am unteren Lid zum Einsatz

 Lancôme Crayon Khôl Bronze


wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala
wallpaper-1019588
Softbank zeigt mit Leitz Phone 1 das erste Leica-Smartphone