Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand

Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand

Kaiserliche Auszeit direkt am Bodensee.

Bei der letzten Station unserer kulinarischen Erlebnisreise durch das Seenland Österreich nächtigten wir im SENTIDO Seehotel am Kaiserstrand. Als gebürtige Vorarlbergerin kenne ich das Haus schon seit ich ein Kind bin - allerdings nur vom Vorbeifahren und in seiner alten Funktion als Bundesheer-Kaserne! Den Umbau der über 100 Jahre alten & denkmalgeschützten Liegenschaft in ein Hotel habe ich als Architektur-Begeisterte mit Spannung verfolgt. Und daher habe ich mich besonders gefreut, mich vom Umbau-Ergebnis selbst zu überzeugen! Und ich muss sagen - ich wurde (mit ganz kleinen Abstrichen) klar überzeugt! Sowohl was die Architektur, die Lage, das Angebot & die Küche anbelangt!
Lake of Constance: Sentido Seehotel am KaiserstrandLake of Constance: Sentido Seehotel am KaiserstrandLake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am KaiserstrandLake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand

Was zeichnet das Seehotel am Bodensee aus?

  • Einzigartige Lage. Das Seehotel Kaiserstrand in Lochau ist das einzige (!) Hotel in Vorarlberg direkt am Bodensee. Die Aussicht über den See, das österreichische Rheintal, die Schweizer Alpenausläufer und das deutsche Ufer ist einzigartig und bietet durch die Ausrichtung nach S/SW Sonne von Früh bis Spät. Durch die Nähe zu Deutschland (Grenze nach ca 2 km), Schweiz (Grenze nach ca. 20 km) und einen eigenen Schiffsanlegesteg ist das Hotel perfekter Ausgangspunkt für viele Ausflüge (Empfehlungen dazu siehe mein Blogpost "Lake of Constance: summer holidays in the border triangle".) Tipp: Wer wie wir zur Festspielzeit Hotelgast ist, sollte unbedingt mit dem Schiff zu den Festspielen fahren. Eine wunderbare Einstimmung für den Abend!
  • Architektur & Materialien. Das Umbauergebnis des denkmalgeschützten Hauses in ein Hotel ist eine absolut geglückte Symbiose aus Tradition & Moderne. Die Geschichte und die alte Substanz sind nach wie vor spürbar und sind eine harmonische Ergänzung zum modernen Designkonzept mit warmen Farben und natürlichen Materialien. Tipp: Unbedingt ein Komfort- oder Superior-Doppelzimmer mit Blick auf See buchen!  
  • Badehaus. Das moderne Badehaus mit seiner Sonnenterrasse ist für mich ganz klar das Highlight des Hotels. Durch den herrlichen Blick auf die Berge, den See & die vorbeifahrenden Boote ist man innerhalb kürzester Zeit entschleunigt & entspannt! Tipp daher: Einen kompletten "Relax-Tag" einlegen und im Badehaus verbringen! Und dabei in der Nachmittagssonne auf der Terrasse des Badehaus-Bistro einen leckeren Cocktail genießen. Wermutstropfen: Das Badehaus schließt bereits um 18.00 Uhr, um für allfällige, private Abendveranstaltungen bereit zu sein. Das ist sehr schade, denn gerade Abends bzw. zum Sonnenuntergang ist der Aufenthalt im Badehaus wunderschön.

Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand

Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
  • Wellness. Der österreichische Sommer zeigt sich von seiner verregneten Seite? Kein Problem! Einfach in die 900 qm große Wellnessoase mit Pool, Saunen, Fitness-Bereich & tollen Kosmetikbehandlungen ausweichen. 
  • Kulinarik. Im Restaurant Wellenstein kann man sowohl drinnen als auch draußen in einem wunderschönen Ambiente und Blick auf den See speisen. Mein Highlight: In der Früh an der Seepromenade entlang nach Bregenz und zurück joggen und danach ein sehr ausgiebiges & qualitativ hochwertiges Frühstück in der Sonne genießen. 
  • Freizeitangebot & Service. Das Hotel richtet sich nicht nur an klassische Urlaubsgäste, sondern bietet auch ein spezielles Gesundheitspackage inkl. Detox an und ist vor allem ein beliebter Ort für Tagungen & Seminare. Anmerkung: Mein Eindruck war, dass der Service bzw. das Personal daher eher für Business-Gäste ausgerichtet war.

Mein Fazit? Der Aufenthalt im SENTIDO war im wahrsten Sinne des Wortes ein kaiserlicher Abschluss unserer Rundreise durch Österreich. Wir durften sehr entspannte Stunden an "meinem" Bodensee genießen und ich werde noch sehr lange und vor allem gerne an diese schönen & einzigartigen Tage erinnern.


Lake of Constance: Sentido Seehotel am KaiserstrandLake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am KaiserstrandLake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand
Österreichs Ü30 Mode- & Reiseblog "collected by Katja" auf /Austrian fashion & travel blog "collected by Katja" on

Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand   Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand    Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand    Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand   Lake of Constance: Sentido Seehotel am Kaiserstrand


in freundlicher Zusammenarbeit mit den Casinos Austria und dem SENTIDO Seehotel am Kaiserstrand

wallpaper-1019588
Call of Duty: Modern Warfare 2 Perk Verdienstraten sind ab sofort schneller
wallpaper-1019588
Sony PS5 günstigere Produktion dank neuer Chiptechnologie und trotzdem eine Preiserhöhung
wallpaper-1019588
Ubisofts CEO nennt Gründe für Einstampfen von Ghost Recon Frontline, einem Battle Royale Spin-Off
wallpaper-1019588
BlazBlue Erschaffer Toshimichi Mori verlässt nach 2 Jahrzehnten vom Studio Arc System Works