Lady Gaga: Song "Judas" ist über betrügerische Exfreunde

Bild via Twitpic

In einem Interview mit "MTV" hat Lady Gaga verraten, dass sie den Song "Judas" geschrieben hatte, als ihr das Herz gebrochen wurde.
Viele meiner Ex-Freunde haben mich betrogen - A********** - wir alle hatten solche. Ich habe angefangen diesen Song zu schreiben, als ein ehemaliger Liebhaber mich betrogen hatte. Dieser liebte Heavy Metal Musik.

Weiter sagte Gaga:
Ich dachte an die biblischen Verwicklungen und das Judas ein Verräter war. Dann habe ich gedacht, wie ich das Video dazu machen will... Judas hat nicht wirklich Christus betrogen, da er ein Teil der Prophezeiung war. Deshalb dachte ich an einen liberaleren Weg diese Botschaft des Songs anzupacken - mein Ex hat mich betrogen und diese Person jagt mich, aber ich vergebe ihm.

Vor kurzem wurde übrigens bekannt, dass sich Lady Gaga von ihrem Freund Luc Carl, einem Schlagzeuger, getrennt hatte.